„Apfelringe“ Rezepte: Fingerfood 6 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

Den Ofen auf 80 Grad vorheizen. Aus den Äpfeln mit einem Apfelausstecher das Kerngehäuse entfernen. Nun die Schale entfernen (bei unbehandelten Äpfeln könnte man sie sicherlich auch dran lassen) und ggf. faule Stellen entfernen. Nun die Äpfel in Rin

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.01.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

ca. 12 Ringe

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.03.2016
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Fettfrei und gesund

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.03.2015
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Apfelringe mit Zitronensaft und Zimt mischen und etwas ziehen lassen. Mehl, Salz und Backpulver sieben. Weißwein und Eier verrühren. Trockene Zutaten mit den feuchten Zutaten verrühren. 10 Minuten stehen lassen. Apfelringe zuerst in Speisestärke und

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.06.2005
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Für den Teig Eier, Vanillin-Zucker und Salz cremig rühren. Soßenpulver, 75 g Mehl und Backpulver mischen und unterrühren. Milch und Mineralwasser einrühren. Den Teig ca.10 Min. ausquellen lassen. Apfelkerngehäuse ausstechen. Äpfel je in 4-5 Scheiben

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.02.2003
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Äpfel (Menge nach Wunsch) waschen, entkernen und in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden (geht auch gut mit einem Hobel), dann auf ein, mit Backpapier belegtes Blech legen, mit Zimt bestreuen (in der Winterzeit passt Lebkuchengewürz auch sehr gut!).

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.03.2014