„-poletto“ Rezepte: Fingerfood, Braten & Geheimrezept 28 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Braten
Fingerfood
Geheimrezept
Deutschland
einfach
Europa
Fleisch
Frühling
Geflügel
Gemüse
Gluten
Hauptspeise
Käse
Kinder
Party
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Rind
Schnell
Schwein
Snack
Sommer
USA oder Kanada
Vegetarisch
Vorspeise
warm
bei 971 Bewertungen

panierter Spargel, saftig, kross und lecker

30 Min. normal 07.09.2006
bei 54 Bewertungen

So macht man einen guten hausgemachten Hamburger

30 Min. normal 04.01.2007
bei 26 Bewertungen

Die Zwiebel schälen und fein hacken. Das Hackfleisch mit allen Zutaten (außer dem Speck) gut vermengen. Aus der Hackfleischmasse ca. 12 Bällchen formen. Papiermuffinformen und ein Muffinblech bereitstellen. Jeweils zwei Speckscheiben kreuzweise übe

15 Min. simpel 06.04.2007
bei 28 Bewertungen

Das Brötchen in Wasser einweichen. Wenn es richtig vollgesogen ist, aus dem Wasser nehmen und so lange auspressen, bis es nur noch etwas feucht ist. Von der Petersilie die Blätter abzupfen und fein hacken. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Ap

30 Min. normal 25.09.2006
bei 10 Bewertungen

Exotisch

15 Min. normal 05.01.2010
bei 65 Bewertungen

Käse - Gemüse - Reibeburger

30 Min. simpel 07.08.2003
bei 43 Bewertungen

mit Mohn bestreut

20 Min. simpel 08.10.2006
bei 8 Bewertungen

Man nehme zuerst zwei Teller. Auf den einen Teller kommt etwas Paniermehl, auf den anderen Teller kommt das Ei mit etwas Milch. Mit Basilikum würzen und das Ganze verquirlen. Die Toastscheiben auf beiden Seiten mit Butter (oder Margarine) einschmiere

20 Min. simpel 08.05.2006
bei 6 Bewertungen

raffiniert gewürzt mit Salbei

25 Min. normal 16.01.2007
bei 5 Bewertungen

Sesam, Fleisch, Semmelbrösel, Ei, Käse, Salz und Pfeffer in einer Schüssel mit den Händen gut vermengen. Dann in 12 Portionen teilen und zu Bällchen formen. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Bällchen, so viele, wie in die Pfanne passen, bei mittler

30 Min. normal 18.06.2004
bei 5 Bewertungen

reicht für ca. 9 Stück

30 Min. simpel 28.06.2006
bei 7 Bewertungen

Das Wasser (oder halb Wasser/halb Milch o. Buttermilch) mit 1 EL Salz in einer großen Schüssel vermischen, Hähnchenteile hineinlegen und abgedeckt mind. 8 Stunden (oder über Nacht) im Kühlschrank ziehen lassen. Das Fleisch danach unter kaltem Wasser

25 Min. normal 28.02.2003
bei 4 Bewertungen

ideal für Gemüsemuffel Kinder

10 Min. simpel 15.08.2008
bei 7 Bewertungen

aus dünnem Pfannkuchenteig

35 Min. normal 13.01.2007
bei 1 Bewertungen

Kartoffelspeise aus dem Kaukasus

60 Min. normal 04.05.2007
bei 2 Bewertungen

Fleisch in 12 Würfel schneiden. Knoblauch schälen und pressen. Öl, Zitronensaft und Curry verrühren, das Fleisch unter die Marinade mischen und 1 Stunde ziehen lassen. Möhre in schräge streifen schneiden und in kochendem Salzwasser 3 Minuten garen. P

15 Min. normal 30.09.2002
bei 1 Bewertungen

als Beilage zum Fleisch, statt Brot, mit Dip oder einfach so

20 Min. normal 16.04.2007
bei 2 Bewertungen

Hähnchenbrust in fingerdicke Streifen schneiden. Speisestärke mit Salz, Knoblauchpulver und Cayenne mischen und die Hähnchenstreifen darin wälzen. Eiweiß halb steif rühren, dabei das Olivenöl unterrühren. Hähnchenstreifen auch darin wälzen. Salzcrack

30 Min. normal 19.03.2003
bei 1 Bewertungen

Eine Zitrone in Scheiben schneiden. Backofen auf 180°C vorheizen. Das Hähnchen ausnehmen, säubern und mit den Zitronenscheiben solange massieren/einreiben, bis es angenehm und kräftig nach Zitrone duftet. Die Fleischtomaten und die Zwiebel würfeln un

45 Min. normal 11.04.2006
bei 1 Bewertungen

altes oberschwäbisches Familienrezept

45 Min. normal 10.03.2007
bei 1 Bewertungen

Die Schweinerippchen abbrausen und trocken tupfen. Schweinerippchen in Salzwasser ca. 30 Minuten kochen. Raus nehmen und abkühlen lassen. Gewürze mischen und Rippchen damit einreiben. Schweinerippchen in Stücke schneiden und in einer Bratform vertei

30 Min. normal 05.10.2005
bei 1 Bewertungen

leckeres und raffiniertes Fingerfood

30 Min. normal 07.08.2008
bei 0 Bewertungen

Pikant gefüllte Eierkuchen nach Oma Ida

90 Min. pfiffig 24.04.2008
bei 0 Bewertungen

Die Zutaten reichen für ca. 40 Bällchen mit einem Durchmesser von ca. 4 cm. Das Hackfleisch mit Eiern, Ingwer, Nelken und 150 g Mehl mischen, mit Salz und Pfeffer würzen. Aus dem Fleischteig die Bällchen formen und diese im restlichen Mehl wälzen. I

35 Min. normal 19.07.2009
bei 0 Bewertungen

Den Räucherlachs mit Reis, Frühlingszwiebeln, der Gewürzmischung, Tomatensaft und Eigelb mit der Gabel in einer Schüssel locker verrühren (nicht zerdrücken). In einer zweiten kleinen, hohen Schüssel das Eiweiß mit einer Prise Salz zu steifem Schnee

25 Min. normal 04.06.2010
bei 6 Bewertungen

Aus Senf, Honig, Kräutersalz, Chili, Curry, Zwiebelpulver und Knoblauchpulver und Öl eine Marinade rühren. Bratwürste normal braten oder grillen. kurz vor Schluss Würste in der Marinade wenden und 1-2 Minuten ziehen lassen und dann zu Ende braten/gri

20 Min. simpel 17.06.2005
bei 0 Bewertungen

Zwiebel und Paprika in Butter weich dünsten und abkühlen lassen. Schinkenmett, Eigelbe und Zwiebel/Paprika gründlich verkneten. Dabei gut würzen. Aus der Hackmasse 15 Klößchen formen. In jedes Klößchen einen Goudawürfel drücken. Gut verschließen. Kl

30 Min. normal 03.07.2005
bei 5 Bewertungen

Hackfleisch mit den Gewürzen und der Speisestärke mischen und über Nacht im Kühlschrank marinieren. In etwas Olivenöl braun und krümelig braten. Herausnehmen, abkühlen lassen und mit Schafkäse mischen. Frühlingsrollenscheibenränder mit Eigelb/Wasse

20 Min. normal 09.07.2003