„Salz“ Rezepte: Fingerfood & Studentenküche 715 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Fingerfood
Studentenküche
Aufstrich
Backen
Beilage
Braten
Brot oder Brötchen
Brotspeise
Camping
Dips
Eier
einfach
Europa
fettarm
Fisch
Fleisch
Frittieren
Frühling
Frühstück
Geflügel
Gemüse
Gluten
Grillen
Hauptspeise
Herbst
Italien
kalorienarm
kalt
Kartoffel
Kartoffeln
Käse
ketogen
Kinder
Lactose
Low Carb
Mehlspeisen
Paleo
Party
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Rind
Salat
Saucen
Schnell
Schwein
Silvester
Snack
Sommer
Überbacken
USA oder Kanada
Vegan
Vegetarisch
Vorspeise
warm
bei 20 Bewertungen

gut geeignet zur Eiweißverwertung

20 Min. simpel 13.02.2009
bei 22 Bewertungen

mit Quark - Öl - Teig, schnell gemacht

20 Min. simpel 07.12.2010
bei 19 Bewertungen

Die Fleischscheiben abwaschen und trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen, anschließend mit Öl einpinseln. Die Fleischscheiben auf ein mit Öl ausgepinseltes Backblech legen und im Backofen bei 175 Grad Ober- und Unterhitze ca. 60 Min. garen Dazu

10 Min. simpel 01.03.2009
bei 24 Bewertungen

chicken wings im Backofen *ohne Schnickschnack und ganz simpel*

5 Min. simpel 21.05.2012
bei 1 Bewertungen

Fingerfood aus Pizzateig

15 Min. simpel 10.03.2012
bei 38 Bewertungen

mit Putenfleisch

20 Min. simpel 17.10.2009
bei 63 Bewertungen

der kalorienarme Snack für den Fernsehabend

10 Min. simpel 24.04.2010
bei 0 Bewertungen

kalorienarm und schnell, eigenes Rezept

30 Min. normal 23.01.2014
bei 87 Bewertungen

Kartoffelpuffer oder Reibekuchen, viele Namen ein Gericht und sehr preiswert, eifrei, mehlfrei

10 Min. simpel 28.01.2009
bei 70 Bewertungen

Mein Grundrezept für besonders würzige Hamburger-Patties, inklusive ein paar Tipps zur endgültigen Burger-Belegung.

20 Min. simpel 11.02.2009
bei 10 Bewertungen

In einer Pfanne etwas Margarine erhitzen. Dann in der Mitte des Toastbrotes ein etwa 3 cm kreisrundes Loch machen und das Toastbrot in die Pfanne geben. Danach das Ei an der Kante aufschlagen und wie ein Spiegelei das Eigelb möglichst in die Mitte de

5 Min. simpel 25.07.2008
bei 21 Bewertungen

Backofen auf 200 Grad vorheizen. Die Kartoffeln mit einer Gabel von allen Seiten mehrmals einstechen. Eine Stunde backen, bis sie weich sind. Kartoffeln aus dem Ofen nehmen. Jede Kartoffel längs halbieren und das Innere mit einem Löffel herausnehmen

20 Min. simpel 07.02.2012
bei 83 Bewertungen

100 % gelingsicherer Wrap-, Pizza- oder Fladenbrotteig

10 Min. simpel 23.12.2010
bei 39 Bewertungen

der ideale Picknick-Snack

20 Min. simpel 13.09.2012
bei 22 Bewertungen

leckere Ofenkartoffeln mit viel Knoblauch

30 Min. simpel 15.06.2010
bei 15 Bewertungen

geht schnell- nicht nur für Gäste, ergibt ca. 60 Stück

15 Min. simpel 22.04.2010
bei 2 Bewertungen

Für die Burgerbrötchen die Butter, das Mehl und das Eiweiß in eine Schüssel geben. Den Zucker, das Salz und die Trockenhefe dazugeben und unterrühren. Nach und nach 85 ml Wasser dazugeben und alles verkneten. Aus dem Teig 4 gleichgroße, flache, runde

15 Min. normal 06.08.2015
bei 85 Bewertungen

sehr leckere Reisfrikadellen, die im Geschmack den Hackfrikadellen sehr nah kommen

20 Min. normal 21.02.2009
bei 1 Bewertungen

ganz einfach und doch so gut

10 Min. normal 06.09.2016
bei 3 Bewertungen

sehr lecker und einfach

30 Min. simpel 24.03.2010
bei 0 Bewertungen

vegan, vegetarisch, für mehrere Backbleche

8 Min. simpel 26.06.2018
bei 4 Bewertungen

Die Rippchen in einer Pfanne mit etwas Öl durchbraten. Danach würzen. Dazu schmeckt Kräuterbutter und Würzsaucen, sowie Meerrettich. Als Beilage kann man Knoblauchbrot oder Pommes frites reichen und ein leckeren Salat.

20 Min. normal 24.10.2008
bei 7 Bewertungen

leckerer Snack für zwischendurch, supergünstig

15 Min. simpel 19.04.2012
bei 6 Bewertungen

Die Brezeln aus der Gefriertruhe nehmen und auftauen lassen (ca. 30-45 Minuten), danach die Brezeln aufdröseln und evtl. das dickere Stück etwas in die Länge ziehen und die Cabanossi damit umwickeln. Salz und Kümmel darüber streuen und das Ganze bei

10 Min. simpel 22.01.2013
bei 12 Bewertungen

auch für Vegetarier!

15 Min. simpel 24.11.2008
bei 8 Bewertungen

unwiederstehlich lecker und gesund

20 Min. simpel 05.01.2012
bei 5 Bewertungen

fettarm und lecker

15 Min. normal 11.01.2010
bei 3 Bewertungen

Die Eier 8 min. kochen und gut abschrecken, damit sich die Eier später leichter pellen lassen. Die geschälten Eier halbieren und das Eigelb mit den Fingern oder einem Löffel vorsichtig rausnehmen, damit im Eiweiß eine runde Form erhalten bleibt. Di

15 Min. simpel 15.12.2011
bei 5 Bewertungen

schnell und einfach zubereitet

15 Min. simpel 17.08.2016
bei 1 Bewertungen

schnell und einfach gemacht und super lecker

10 Min. simpel 09.01.2012