„Schlehengelee“ Rezepte: Aufstrich 4 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

Wie wäre es mit: schlehen (10 Rezepte)

star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Falls die Schlehen vor dem ersten Frost geerntet wurden, sollten sie einen Tag ins Gefrierfach. Die Schlehen (sie können auch noch gefroren sein) ca. 5 Minuten kochen lassen. Nachdem sie aufgeplatzt sind, im Sieb abseihen. Den entstandenen Schlehen

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.09.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Schlehensaft aus 4-5 kg Schlehen im Dampfentsafter herstellen. (Rezept in meinem Profil. Für das Gelee die Schlehen aber ohne Zucker entsaften.) 60 g Gelfix mit 6 EL Zucker mischen, dann mit dem Saft verrühren. Sobald alles sprudelnd kocht, den rest

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.02.2012
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

aus Schlehensaft pur, Rezept in meinem Profil

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.04.2012
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Saft mit dem Gelierzucker in einen Topf geben und zum Kochen bringen. 4 Minuten kochen lassen, vom Herd nehmen und den Schlehenlikör hinzugeben. Noch heiß in heiß ausgespülte Marmeladengläser füllen. Zuschrauben und erkalten lassen.

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.06.2012