„Rhabarber“ Rezepte: Aufstrich 176 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (94)

Zuerst die Erdbeeren mit kaltem Wasser waschen und das Grün entfernen. In einem Topf werden die Erdbeeren dann mit Gelierzucker und Zitronensaft gemischt und püriert. Danach die Stielansätze und die Blätter vom Rhabarber abschneiden und die Haut ent

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.01.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (65)

Den Rhabarber schälen und in kleine Stücke schneiden. Zusammen mit dem Gelierzucker und den aufgeschnittenen Vanilleschoten vermischen und einige Stunden - am besten über Nacht - stehen lassen. Dann den Rhabarber unter Rühren zum Kochen bringen und

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.09.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (33)

Rhabarber waschen, putzen und in etwa vier Zentimeter lange Stücke schneiden. Die Ingwerknolle gut schälen und in sehr kleine Würfel schneiden, es sollte etwa ein EL sein. Ingwerwürfel, Rhabarberstücke und Gelierzucker in einem Topf gründlich vermisc

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.03.2005
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (157)

Den Rhabarber schälen und dann in ca. 2 cm lange Stücke schneiden. Die Erdbeeren waschen und in Viertel teilen. Den klein geschnittenen Rhabarber, sowie die klein geschnittenen Erdbeeren dann auf mittlerer Hitze zu einem Mus köcheln lassen. Den Gelie

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.06.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (36)

Lecker fürs Frühstücksbrötchen oder für eine Quarkspeise

access_time 45 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.07.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (31)

Rhabarber waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden. Orange waschen, trocknen und die Schale abreiben sowie den Saft auspressen. Alles zusammen mit dem Gelierzucker in einen großen Topf geben und 30 Minuten ziehen lassen. Aufkochen und 4 Minuten

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.05.2002
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (98)

Die Erdbeeren werden gewaschen, püriert und zur Seite gestellt. Den Rhabarber putzt und wäscht man (nicht abziehen), anschließend in ca. 2cm lange Stücke schneiden und mit etwas Wasser ca. 10-15 min. gar dünsten. Erdbeermus und das Backaroma Butter-

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.08.2002
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (105)

Rhabarber putzen, in Stücke schneiden, Bananen in Stücke schneiden. Den Zitronensaft und den Gelierzucker untermischen. Einige Zeit ziehen lassen (1,5 Std. mindestens). Alles dann aufkochen lassen und 4 min. kochen lassen. Mit dem Zauberstab die Mas

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.01.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (82)

Die Himbeeren auftauen lassen. Den Rhabarber in kleine Stücke schneiden und zu den Himbeeren geben. Den Gelierzucker dazu und gut verrühren. Nach Packungsanleitung zum Kochen bringen und ca. 5 Minuten kochten Zum Schluss den Vanillezucker einrühren u

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.06.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (13)

Rhabarber und Erdbeeren putzen, vom Grün befreien und klein schneiden. Beim Rhabarber die Fäden abschälen. Kiwis aushöhlen und das Fruchtfleisch zerkleinern. Die Früchte mit Gelierzucker und der aufgeschlitzten Vanillestange in einen großen Topf ge

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.02.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

schmeckt herrlich fruchtig

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 31.07.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (22)

Das Obst vorbereiten,zerkleinern und mit den anderen Zutaten in einem Topf gut drei Stunden ziehen lassen. Dann langsam aufkochen lassen und ca. 5 Minuten kochen. Sofort in Gläser füllen.

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.04.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (15)

Rhabarber und Bananen in Stücke schneiden. Mit dem Gelierzucker vermengen und zum Kochen bringen. Nach Geschmack Zitronensäure zugeben. 4 Minuten sprudelnd kochen lassen. Kurz vor dem Abfüllen noch das Vanillearoma unterrühren und dann sofort in Twis

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.11.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (27)

Rhabarber zuerst in Streifen und dann in Würfelchen schneiden. Bananen zerdrücken. Alles zusammen im Topf nach Angabe des Gelierzuckers kochen. Heiß in Schraubgläser füllen und auf den Kopf stellen.

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.10.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (14)

Erdbeeren putzen und waschen, Rhabarber putzen. Erdbeeren und Rhabarber zusammen pürieren. Das Püree mit dem Zucker, dem Eierlikör und dem Zitronensaft mischen, in einem Topf aufkochen und 6 Minuten köcheln lassen. Noch heiß in Gläser abfüllen und gu

access_time 50 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.04.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

ergibt ca. 4 Gläser

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.05.2014
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (11)

himmlische Frühjahrsmarmelade

access_time 60 min. signal_cellular_alt simpel date_range 31.07.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (16)

lecker- fruchtige Kombination

access_time 40 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.05.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

erfrischende Versuchung, nicht nur zum Frühstück

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.10.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

Den Rhabarber abziehen und in 2 cm lange Stücke zerteilen. Er sollte geputzt ein Gewicht von 1,5 kg haben, sonst muss die Menge des Gelierzuckers angepasst werden. Die Vanilleschote auskratzen und den Rhabarber zusammen mit dem Mark in einen Topf ge

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.02.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (16)

Den Rhabarber waschen und in kleine Stücke (1-2 cm) schneiden. Die Erdbeeren pürieren. Den Rhabarber mit dem Vanillezucker unter großer Hitze 15 min. weich kochen, dann die pürierten Erdbeeren dazugeben. Danach (wenn alles wieder gut kocht) den Geli

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.02.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (12)

Den Rhabarber putzen und in etwa 3 cm lange Stücke schneiden. Nach dem Putzen abwiegen - es sollen 1 kg sein. Die Ingwerwurzel schälen und in feine Würfel schneiden (wer die Schärfe nicht so gerne mag, sollte etwas weniger Ingwer nehmen). Rhabarber

access_time 40 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.08.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Vorbereitung der Twist-off-Gläser: Gläser sehr heiß waschen, die Deckeln 5 min in kochendes Wasser legen. Dann abtropfen lassen. Rhabarber waschen und schälen. Dann in 1 cm lange Stücke schneiden. Diese in einen Topf mit 150ml Wasser geben, den Zimt

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.04.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

toller Frühstücks-Brotbelag

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.10.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Den Rhabarber schälen und in kleine Stücke schneiden. Die Erdbeeren in etwa gleich große Stücke schneiden. In einen großen Topf geben. Das Mark aus der Vanilleschote und die Vanilleschote dazugeben. Die Fruchtmasse mindestens 3 Std. stehen lassen. F

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.08.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Rhabarber waschen, schälen und in kleine Stücke schneiden. Kiwi schälen und ebenfalls in kleine Stücke schneiden. Zusammen mit dem Saft einer Zitrone in einen großen Topf geben und mit Gelierzucker bedecken. Ca. 2 Stunden stehen lassen und Saft ziehe

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.02.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Den Rhabarber schälen und dann in ca. 2 cm lange Stücke schneiden. Die Bananen schälen und klein schneiden. Den klein geschnittenen Rhabarber sowie die Bananen dann auf mittlerer Hitze zu einem Mus köcheln lassen. Den Gelierzucker unterrühren und 3

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.07.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Rhabarber putzen und in Würfel schneiden, mit 500g Gelierzucker vermengen und etwas stehen lassen, bis der Rhabarber Saft gezogen hat. Die Himbeeren mit 1 kg Gelierzucker vermischen. Jetzt den Rhabarber und Himbeeren zusammengeben, Zitronensaft dazu

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.06.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (14)

für ca. 6 Gläser á 230 ml

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 30.03.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Den Rhabarber mit den Himbeeren und dem Gelierzucker mischen und aufkochen lassen, ca. 3-5 Minuten sprudelnd kochen lassen. Die Früchte pürieren. Den Zitronensaft und die Kokosraspel dazugeben und nochmals kurz aufkochen. Danach noch heiß in Marmelad

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.09.2011