„'tomatenmark“ Rezepte: Aufstrich & Käse 76 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

ww geeignet

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.10.2009
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Brotaufstrich

access_time 2 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.11.2006
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (19)

Knoblauchzehen kleinhacken und zerdrücken. Den Knoblauch, Feta und die Sahne in eine kleine Schüssel geben und gut verrühren. Mit etwas Tomatenmark abschmecken. Eignet sich prima zum Dippen für rohes Gemüse wie Paprika, Karotten, etc..

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.09.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Den Frischkäse mit Tomatenmark verrühren, den Schnittlauch untermengen. Schmeckt lecker zu Weißbrot oder als Dip zur Karottenstreifen, etc.

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.08.2009
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Schmelzkäse mit Tomatenmark verrühren und mit dem Pfeffer abschmecken. Als Brotaufstrich oder als Dip zur Party.

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.02.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Zwiebeln schälen, fein hacken, Schinken klein schneiden. Alle Zutaten zu einer cremigen Masse mischen und verrühren. Eignet sich für alle Brotsorten.

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.12.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Den Schafskäse mit einer Gabel grob zerkleinern, das Olivenöl, das Tomatenmark und den Knoblauch zugeben, mit der Gabel alles zu einer Paste zerdrücken, mit Salz abschmecken (Menge hängt davon ab, wie salzig der Schafskäse war, evtl. braucht es gar k

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.04.2004
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (123)

Esme, so wurde es mir jedenfalls von meinem türkischen Kollegen gesagt

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.03.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Den Feta-Käse grob raspeln, ggf. vorher kurz in den Gefrierschrank, das macht es einfacher. Den Knoblauch fein häckseln. Alle Zutaten einfach gut vermischen, bis das Tomatenmark keine Streifen mehr hinterlässt. Die Menge Öl kann variieren, so viel

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.06.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Zuerst den Schinken und die Essiggurken fein würfeln. Dann den Frischkäse mit der Remoulade, dem Tomatenmark und der sauren Sahne verrühren. Nun die Schinken- und Gurkenwürfel in den Frischkäse mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Schlus

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.11.2014
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

super schnell und oberlecker

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.03.2015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Avocado halbieren, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch herausnehmen. Den Knoblauch durchpressen. Avocado mit Tomatenmark, Knoblauch, Frischkäse und Limettensaft pürieren. Mit Salz, Pfeffer, Chili und Sojasauce abschmecken. Lecker als Auf

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.02.2016
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

ohne Frischkäse

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.08.2018
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Alles gut vermischen - dazu z. b. Fladenbrot oder Baguette Auch prima fürs Kalte Büffet.

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.05.2002
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Die Butter sollte weich oder zerlassen sein, dann die restl. Zutaten drunter und gut verrühren. Ca. 1/2 Std. ziehen lassen und dann mit Baguette oder Ciabatta-Brot servieren.

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.05.2005
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

lecker zum Grillen

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.08.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

1. Schicht: 250 g vom Mascrpone mit Knoblauch, Basilikum, Salz und Pfeffer mischen. 2.Schicht: 250 g vom Mascarpone mit Tomatenmark und Parmesan mischen. Nun die Erste Schicht in einer Auflaufform verteilen. Darüber dünn geschnittene Mozzarellaschei

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.11.2007
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Zwiebel schälen und dann in feine Würfel schneiden. Zusammen mit dem Thunfisch (Saft abgießen) in eine kleine Schüssel geben. Den Frischkäse hinzugeben sowie Tomatenmark, dann alles mit einer Gabel zerdrücken und verrühren. Zum Schluss das Ganz

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.11.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Feta-Käse mit einer Gabel zerkleinern und mit dem Olivenöl zu einer Masse verarbeiten. Je nach Wunsch mehr oder weniger Olivenöl hinzufügen. Tomatenmark und Oregano unterrühren. Den Knoblauch pressen und auch unterrühren. Vorsicht Suchtgefahr.

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.02.2009
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Alle Zutaten in einer Küchenmaschine (oder mit dem Pürierstab) zerkleinern. Schmeckt besonders gut auf frischem Brot.

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.05.2013
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (34)

Den Feta mit einer Gabel zerkrümeln und alle anderen Zutaten untermischen. Mindestens 1 Stunde ziehen lassen. Schmeckt lecker als Brotaufstrich, aber auch zum Dippen oder beim Grillen.

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.02.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (127)

zu frischem Fladenbrot oder Kurzgebratenem und Gegrilltem

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.05.2010
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (12)

Knoblauch und schwarze Oliven 3 Sekunden, auf Stufe 5 zerkleinern. Die übrigen Zutaten hinzugeben und 10-15 Sekunden/Stufe 4 mit Hilfe des Spatels vermengen. Olivenöl nach Gefühl hinzugeben, je nachdem wie cremig man es haben möchte. Als Dip oder Au

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.02.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (12)

Die Oliven entsteinen und das Olivenfleisch fein würfeln. Knoblauch pellen und pressen. Rosmarinnadeln fein hacken oder zerdrücken. Chilischote in feine Ringe schneiden oder ebenfalls fein würfeln. Den Schafskäse durch ein Sieb streichen und mit weic

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.04.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (12)

Den Schafskäse in einer Schüssel zerkrümeln oder mit einer Gabel zerdrücken. Die restlichen Zutaten hinzugeben und zu einer glatten Masse vermengen. Soviel Creme fraiche hinzugeben, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Mit Salz und Pfeffer ab

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.03.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

mit Schafs- und Frischkäse

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.10.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Dipp für Party und Grillen

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.03.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

MB-geeignet

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.10.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

Alle Zutaten in einer Küchenmaschine oder mit dem Pürierstab zu einer Creme verarbeiten. Passt super zu frischen, noch leicht warmen Ciabatta-Brötchen oder zu Baguette.

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.09.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Schafskäse mit einer Gabel grob zerkleinern, restliche Zutaten, zerkleinert, zugeben und gut durchmischen. Je nach Schafskäse mehr Olivenöl verwenden, sodass es streichfähig wird. Je nach Schärfewunsch noch Harissa zugeben. In ein Glas abfüllen und

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.04.2006