„'tomatenmark“ Rezepte: Aufstrich & Fisch 17 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Butter und die Schmelzkäseecke mit einer Gabel vermengen. Danach alle Zutaten dazugeben und alles verrühren. Alle Zutaten sollten zimmerwarm sein. Vor dem Anrichten kühlstellen.

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.10.2011
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Zwiebel schälen und dann in feine Würfel schneiden. Zusammen mit dem Thunfisch (Saft abgießen) in eine kleine Schüssel geben. Den Frischkäse hinzugeben sowie Tomatenmark, dann alles mit einer Gabel zerdrücken und verrühren. Zum Schluss das Ganz

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.11.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Anchovis abtropfen lassen, mit den anderen Zutaten in einem Mixer pürieren. Gut gekühlt mit Petersilie garniert servieren.

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.08.2009
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Tomaten und die Paprikaschote in Stücke schneiden und in einem Topf oder einer Pfanne kurz anschwitzen. Paprika, Tomate, Thunfisch, Tomatenmark und Creme fraîche pürieren und mit Pfeffer und Salz verfeinern.

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 31.10.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Mayonnaise, etwas Tomatenmark und Ketchup cremig rühren. Thunfisch in einem Sieb gut abtropfen lassen. Danach unter die Sauce rühren und mit Schnittlauch und Basilikum sowie Zwiebel verfeinern. Die Kräuter, je nach Geschmack, beigeben. Gut passen auc

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.03.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Den Apfel schälen, entkernen und fein würfeln. Die Zwiebeln fein hacken. Matjesfilets und Cornichons fein würfeln. Die Zwiebelwürfel in etwas Wasser dünsten und abtropfen lassen. Matjes, Zwiebel, Apfel, Cornichons, Frischkäse, Salatcreme, Tomatenmar

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.06.2015
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Dip oder Brotaufstrich

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.05.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

perfekt für Grillabende oder auch als Aufstrich

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.03.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit einer Gabel gut vermengen. Mit Brot oder Cracker servieren.

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.02.2014
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Frischkäse und das Tomatenmark mit dem Thunfisch verrühren. Knoblauchzehe und Zwiebel sehr fein würfeln und unterrühren. Sollte die Masse zu fest sein, mit etwas Öl geschmeidig rühren. Würzen mit Salz, etwas Pfeffer, viel Paprika edelsüß und Thymian.

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.11.2013
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Lauchzwiebel klein schneiden. Anschließend alle Zutaten zusammenmischen und nach Belieben noch weiter würzen. Ich verwende es als Brotaufstrich, es schmeckt aber auch ohne Brot als Trennkostgericht.

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.04.2014
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (13)

Urlaubsrezept

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.03.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Thunfisch mit der Mayonnaise, Salz und Pfeffer und der klein geschnittenem Petersilie vermischen. Die klein gewürfelte Zwiebel in Öl anschwitzen und Tomatenmark hinzufügen. Zwiebelmasse erkalten lassen und dann dem Thunfisch beifügen. Zum Schluss

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.05.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

raffinierte Thunfischcreme, schnell gemacht

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.11.2008
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Thunfisch gut abtropfen lassen, in eine Schüssel geben und grob mit einer Gabel zerteilen. Creme fraiche und Tomatenmark dazu geben. Eigelb in die Schüssel und Eiweiß fein schneiden und zur Seite stellen. Kartoffel, Paprika und Gurke fein schnei

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.04.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

als Brotaufstrich, Dip oder Soße für Nudeln oder Reis

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.06.2018
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Stockfisch - Brötchen auf surinamisch - holländische Art

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.05.2009