„Roséwein“ Rezepte: Aufstrich & gekocht 5 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Wie wäre es mit: rotwein (93 Rezepte)

Aufstrich
gekocht
Frühling
Frühstück
Haltbarmachen
Vegetarisch
bei 0 Bewertungen

Rhabarber putzen, schälen und klein schneiden. Mit 250 ml Wasser ca. 5 Min. weich kochen. Durch ein sauberes Tuch gießen, gut abtropfen lassen und auspressen. Aufgefangener Saft mit Wein und Orangensaft auf 1 Liter auffüllen. Orangenschale und Gelie

25 Min. normal 17.05.2017
bei 2 Bewertungen

Den Rhabarber waschen in kleine Stücke schneiden. Die Vanilleschote aufschneiden und auskratzen. Rhabarber, Vanilleschote und Vanillemark in 200 ml Wasser kochen, bis der Rhabarber weich ist, zwischendurch umrühren. Nun den Rhabarber gründlich durch

60 Min. normal 16.10.2012
bei 0 Bewertungen

Die Blütenblätter der Rosenblüten abzupfen und waschen. Gut abtropfen lassen und in eine verschließbare Schüssel geben. Den Roséwein darübergießen und über Nacht verschlossen stehen lassen. Am nächsten Tag den Wein durch ein Sieb in einen Topf gieße

20 Min. simpel 07.11.2011
bei 1 Bewertungen

Die Holunderblüten von den groben Stielen befreien, abschütteln, nicht waschen! Dann in ein Glasgefäß geben und mit Roséwein übergießen. Die Blüten etwas runterdrücken, damit sie bedeckt sind. Das Gefäß verschließen und mindestens 8, besser 24 Stunde

45 Min. normal 18.10.2011
bei 1 Bewertungen

mit zarten Blüten

20 Min. normal 11.06.2017