„Winterkohl“ Rezepte: einfach 67 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (66)

LowCarb-geeignet, schnell und superlecker

15 min. normal 20.06.2010
Abgegebene Bewertungen: (17)

Wer Grünkohl liebt, auf Fleisch verzichten möchte, aber trotzdem richtig "würzigen" Grünkohl essen möchte, kann dieses Rezept einmal probieren.

10 min. simpel 08.03.2011
Abgegebene Bewertungen: (45)

Die Mettwürstchen in Scheiben schneiden und etwas anbraten und mit dem Grünkohl und den Kartoffeln in eine Auflaufform schichten. Zwischendurch mit Salz und Pfeffer würzen. Dann die Fleischbrühe mit Sahne und Ei verschlagen und würzen. Den Auflauf da

20 min. simpel 09.08.2002
Abgegebene Bewertungen: (53)

Etwas Schmalz in einen Topf erhitzen und die Zwiebeln darin hell anbräunen. Etwas Wasser dazugeben, den Bouillonwürfel darin auflösen und den Grünkohl darin garen. Mit Salz, Pfeffer und Senf würzen. Zur Hälfte der Garzeit die Mettwürste zufügen und

10 min. simpel 21.11.2009
Abgegebene Bewertungen: (7)

vegetarisch, low carb, passt auch zu Fisch und Fleisch, auch vegan möglich

15 min. simpel 12.01.2018
Abgegebene Bewertungen: (12)

Vitaminbombe im Winter

10 min. simpel 04.03.2014
Abgegebene Bewertungen: (14)

die fettarme Variante zum Beispiel sehr lecker zu Fisch

20 min. simpel 08.01.2008
Abgegebene Bewertungen: (19)

ohne Schmalz und Kassler

5 min. normal 28.03.2009
Abgegebene Bewertungen: (8)

vegetarisch, einfach

10 min. simpel 07.04.2015
Abgegebene Bewertungen: (6)

einfach, schnell und lecker

5 min. simpel 18.12.2015
Abgegebene Bewertungen: (4)

dies ist ein kleiner Gruß aus der Küche vor dem Essen, auch Amuse Gueule oder Amuse Bouche genannt

5 min. simpel 14.02.2009
Abgegebene Bewertungen: (8)

mit Kartoffeln und Mettenden, aus der Mikrowelle

15 min. normal 20.11.2008
Abgegebene Bewertungen: (5)

vegetarisch, auch vegan und glutenfrei möglich

10 min. normal 20.06.2015
Abgegebene Bewertungen: (8)

Die Zwiebeln kleinschneiden und anbraten, Grünkohl, alle Gewürze und das Fleisch (bis auf die Kochwurst) dazugeben, nach Möglichkeit kein Wasser oder nur ganz wenig! Das Ganze zugedeckt eine gute Stunde schmoren lassen und zum Schluss die Kochwürste

10 min. simpel 24.08.2007
Abgegebene Bewertungen: (3)

Tradtion und Moderne

20 min. normal 11.03.2016
Abgegebene Bewertungen: (2)

Grünkohl, Speckscheibe, Mettwurst und geschnittene Zwiebel mit dem Wasser in den Schnellkochtopf. Ca. 30 Minuten kochen. Kartoffeln schälen und kochen. Kartoffeln und Grünkohl stampfen und abschmecken. Ausgelassenen Speck dazu.

15 min. simpel 15.01.2010
Abgegebene Bewertungen: (1)

Deftig

10 min. simpel 02.08.2008
Abgegebene Bewertungen: (1)

vegan und perfekt zur Resteverwertung

5 min. simpel 04.03.2019
Abgegebene Bewertungen: (1)

schnelle Alltagsvariante

15 min. normal 29.12.2011
Abgegebene Bewertungen: (1)

das perfekte vegane Frühstück

15 min. normal 03.01.2018
Abgegebene Bewertungen: (4)

vegan, mit einem erfrischenden Avocado-Dip

20 min. simpel 11.01.2018
Abgegebene Bewertungen: (2)

Ohne Grütze oder Dickungsmittel.

20 min. normal 07.07.2008
Abgegebene Bewertungen: (1)

mit Walnüssen und Cabanossi

20 min. normal 30.05.2010
Abgegebene Bewertungen: (1)

Zwiebelwürfel im Butterschmalz glasig dünsten. Mit der Gemüsebrühe ablöschen und unaufgetauten Grünkohl zufügen. (Bei Verwendung von frischem Grünkohl diesen vorher hacken und 3 Minuten blanchieren). Das Ganze etwa 30 Minuten garen lassen. Kartoffe

30 min. simpel 08.02.2011
Abgegebene Bewertungen: (0)

nach Art von Jule, für ein Glas

30 min. normal 15.12.2016
Abgegebene Bewertungen: (0)

gesundes Soulfood

10 min. simpel 24.02.2018
Abgegebene Bewertungen: (2)

Grünkohl mal als Vorspeise

20 min. simpel 25.02.2008
Abgegebene Bewertungen: (0)

Grünkohl, schnelle Zubereitung für viele Leute

15 min. simpel 19.02.2010
Abgegebene Bewertungen: (0)

vegane Sahnesauce mit Grünkohl und Möhren

30 min. simpel 14.01.2014
Abgegebene Bewertungen: (5)

Grünkohl putzen, die Blätter voneinander trennen, die Stielenden heraus und abschneiden, kalt abspülen und gut abtropfen lassen. In eine große Pfanne geben und den Hühnerfond angießen, bei Mittelhitze ca. 10 Minuten köcheln, bis die Flüssigkeit fast

25 min. simpel 09.08.2007