„Sauere“ Rezepte: einfach 771 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (23)

gibt´s bei uns zu fast jedem Abendbrot dazu

20 min. simpel 19.09.2009
Abgegebene Bewertungen: (56)

Gai Pad Priau Wan

15 min. simpel 31.05.2006
Abgegebene Bewertungen: (22)

Mein Leibgericht!

25 min. normal 27.09.2007
Abgegebene Bewertungen: (15)

Schmeckt wie beim Chinesen!

10 min. simpel 08.09.2011
Abgegebene Bewertungen: (156)

WW - geeignet, 2,5 P.

25 min. normal 23.11.2007
Abgegebene Bewertungen: (71)

für Pfanne und Wok

5 min. simpel 27.03.2006
Abgegebene Bewertungen: (24)

Schmeckt zur Grillparty oder zum Kalten Buffet

15 min. simpel 15.05.2002
Abgegebene Bewertungen: (17)

Alles gut in einen kleinen Topf geben und miteinander verrühren. Zum Kochen bringen. Anschließend so lange köcheln lassen, bis es eindickt. Voila - fertig ist eine leckere, einfache süß-saure Sauce. Diese Sauce passt hervorragend zu allen asiatisch

20 min. simpel 10.10.2007
Abgegebene Bewertungen: (22)

Die Eier erst mal nur 2 Minuten ankochen. Dann abschrecken und schälen. Den Senf mit Wasser, Salz und dem Zucker verrühren (so dass ungefähr 1 Liter oder mehr entsteht. Die Eier sollen später bedeckt sein). Eine Pfanne erhitzen, Margarine zergehen

30 min. simpel 05.01.2006
Abgegebene Bewertungen: (1)

erfrischend säuerlich, aber nicht sauer

5 min. simpel 06.02.2017
Abgegebene Bewertungen: (20)

WW 2 P.

20 min. simpel 07.04.2008
Abgegebene Bewertungen: (14)

einfach und schmeckt phänomenal

25 min. normal 26.01.2008
Abgegebene Bewertungen: (12)

Das Fischfilet in Würfel schneiden, salzen und in Stärke wenden. Die Karotten waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Die Paprikaschoten in 2 cm lange Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen und in kleinwürfelig scheiden. Die Ananas abtropfen lass

30 min. simpel 28.06.2009
Abgegebene Bewertungen: (11)

fein zur Brotzeit oder Kurzgebratenem

15 min. simpel 20.11.2011
Abgegebene Bewertungen: (9)

Die Zwiebeln schälen und fein hacken. Fleisch, Zwiebel, Ei, und Semmelbröseln vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dann aus dem Fleischteig kleine Bällchen formen. Die Paprikaschoten putzen, waschen, entkernen, dann in feine Streifen schnei

25 min. normal 22.04.2005
Abgegebene Bewertungen: (4)

Die Zutaten verrühren bis es sämig wird. Schmeckt zu grünem Blattsalat und Endiviensalat. Wir essen diesen Salat am liebsten zu Stampfkartoffeln und Spiegelei. Wenn man die Soße mit den Kartoffeln mischt - göttlich. Vielleicht kennt ja noch jema

10 min. simpel 22.06.2012
Abgegebene Bewertungen: (6)

wenn Kartoffeln übrig bleiben

20 min. simpel 08.11.2008
Abgegebene Bewertungen: (11)

Fleisch mit Sojasauce und Speisestärke vermengen. Fleisch in 2 El. Öl vorsichtig von beiden Seiten anbraten. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. 1 El Öl in der Pfanne erhitzen und Zwiebel, Knoblauch und Ingwer glasig anbraten.

20 min. normal 02.10.2006
Abgegebene Bewertungen: (10)

Mit Mixed Pickles

15 min. simpel 18.05.2010
Abgegebene Bewertungen: (4)

schnell, einfach, sehr mild

30 min. simpel 16.08.2007
Abgegebene Bewertungen: (8)

Das Geschnetzelte mit der Sojasauce mischen und ca. 1 - 2 Stunden marinieren lassen. Paprikaschoten, Karotten und Zwiebel putzen bzw. schälen und in Streifen schneiden (die Karotten in dünne Streifen schneiden und die Zwiebeln können ruhig grob gesc

30 min. normal 22.03.2008
Abgegebene Bewertungen: (9)

Deutschland trifft die asiatische Welt

30 min. simpel 08.10.2008
Abgegebene Bewertungen: (6)

auch ww-geeignet

30 min. simpel 22.05.2007
Abgegebene Bewertungen: (5)

Die Zwiebeln schälen. Die Zucchini und die Paprikaschoten putzen. Diese drei Zutaten klein schneiden und mit den weiteren Zutaten vermengen. Bis zum Verzehr mindestens 24 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.

20 min. simpel 11.06.2008
Abgegebene Bewertungen: (5)

nach altem Familienrezept

20 min. normal 18.01.2011
Abgegebene Bewertungen: (4)

Das rohe Fleisch mit allen anderen Zutaten in einer Auflaufform vermengen und offen bei 180°C ca. 1,5 Stunden garen. Immer wieder umrühren und bei Bedarf etwas Wasser dazu gießen. Dazu passen Knödel und Rotkohl.

10 min. simpel 02.04.2009
Abgegebene Bewertungen: (8)

ideal zu Tortilla-Chips, zum Grillen oder Fondue

20 min. normal 18.10.2005
Abgegebene Bewertungen: (3)

frisch und kalorienarm

30 min. normal 02.06.2008
Abgegebene Bewertungen: (7)

Die Speisestärke glatt mit dem Ananassaft verrühren. Essig, Honig, Sojasauce und Tomatenmark dazu geben, alles verrühren und beiseite stellen. Den Reis mit dem Wasser in einen Topf geben, nach Belieben etwas Salz dazu geben und alles zum Kochen brin

30 min. normal 25.02.2009
Abgegebene Bewertungen: (3)

Die Fischfilets nur in Mehl wälzen und anschließend kurz auf beiden Seiten braun anbraten. Die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Zusammen mit den ganzen weiteren Zutaten für den Sud in einem Topf kurz aufkochen. Über die gebratenen Makrelen g

25 min. simpel 11.02.2008