„Paprika-sahne-hähnchen“ Rezepte: einfach 25 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

 bei 2.087 Bewertungen

Die Hähnchenfilets waschen und mit Küchenkrepp trocken tupfen. Mit Salz und Paprikapulver würzen und in einer Auflaufform dicht aneinanderlegen. Die Paprikaschoten waschen, entkernen, in schmale Streifen schneiden und auf den Filets verteilen. Die

20 min. normal 11.11.2001
 bei 39 Bewertungen

Fleisch, Zwiebel und Paprika in eine Auflaufform füllen; separat Brühe, Sahne und alles andere anrühren und über das Fleisch und Gemüse in die Auflaufform gießen. Das ganze im vorgeheizten Backofen (200°C) 35 Minuten backen. Dazu passen Reis oder a

20 min. simpel 06.12.2004
 bei 2 Bewertungen

kalorien- und fettarm

25 min. simpel 16.01.2009
 bei 1 Bewertungen

Als erstes das Hähnchenbrustfilet in Würfel schneiden. Es sollte ungefähr so groß sein wie Gulasch. Das Hähnchenbrustfilet in einem Topf kurz anbraten, nicht durchbraten. Werden frische Paprika verwendet, dann diese nun hinzufügen. Die Paprikastreif

5 min. simpel 30.11.2016
 bei 89 Bewertungen

passt perfekt zu Reis

20 min. normal 11.02.2008
 bei 41 Bewertungen

mit Nudeln

15 min. simpel 27.04.2009
 bei 16 Bewertungen

kalorienarm, schnell und lecker

10 min. simpel 02.10.2015
 bei 13 Bewertungen

ein schnelles einfaches Gericht für 2 - 3 Personen

20 min. normal 30.03.2016
 bei 12 Bewertungen

Die Hähnchenteile (ich nehme meistens Brust oder ähnliches) in Streifen schneiden und anbraten. Dazu lege ich sie in die kalte Pfanne und mache dann erst den Herd an. Der Ofen kann jetzt auch schon mal auf 180 - 200 °C vorgeheizt werden. In der Zeit

20 min. simpel 23.12.2016
 bei 14 Bewertungen

Das Fleisch würzen und von beiden Seiten gut anbraten. Das Fleisch in eine Auflaufform geben. Die Paprikaschoten in Stücke schneiden und über dem Filet verteilen, den Brokkoli ebenfalls. Die Sauce im Topf erhitzen und den Käse stückchenweise einrüh

30 min. normal 20.08.2010
 bei 13 Bewertungen

einfach und schnell

10 min. simpel 18.04.2017
 bei 5 Bewertungen

einfach

15 min. simpel 13.03.2018
 bei 2 Bewertungen

Die Hähnchenbrustfilets in mundgerechte Stücke schneiden. In einer tiefen Pfanne Olivenöl erhitzen und die Hähnchenstücke scharf anbraten. Die Zwiebel und die Paprika in grobe Stücke schneiden. Kurz vor dem Garpunkt des Fleisches die Zwiebel dazu

15 min. simpel 25.10.2018
 bei 3 Bewertungen

schön würzig

15 min. normal 28.05.2009
 bei 3 Bewertungen

schnell gemacht und lecker

15 min. simpel 13.02.2010
 bei 3 Bewertungen

einfach zu kochen

15 min. simpel 31.08.2018
 bei 3 Bewertungen

Pörkölt

30 min. normal 02.09.2010
 bei 2 Bewertungen

Das Hühnchen und die Hälfte der Paprikaschoten in mundgerechte Würfel schneiden und beiseitestellen. Die andere Hälfte der Paprikaschoten, die Zwiebel die Peperoni und den Knoblauch, so fein wie möglich würfeln. Etwas Öl in einem keinen Topf erhitz

15 min. normal 23.01.2011
 bei 1 Bewertungen

Hähnchenschnitzel in fingerbreite Streifen schneiden. Aus Sojasauce, Öl, Paprika, Pfeffer und Salz eine glatte Marinade rühren und das Fleisch 1 Stunde darin ziehen lassen. Paprika putzen und in dünne Streifen schneiden. Das Wasser für die Nudeln zu

20 min. simpel 23.08.2016
 bei 13 Bewertungen

Spaghetti in einer Soße aus gerösteten Paprika mit Erbsen und Hähnchenbrustwürfeln

30 min. normal 16.01.2009
 bei 2 Bewertungen

und Bacon, Wurzeln & Paprika

20 min. simpel 15.04.2008
 bei 1 Bewertungen

Hähnchenbrust in Würfel schneiden, in etwas Bratfett anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Schmand unterrühren und wenn er flüssig ist, die Sahne und das Paprikapulver. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken, das abgetropfte Gemüse unterheb

5 min. simpel 20.02.2014
 bei 5 Bewertungen

ein ungarisches Rezept

20 min. normal 02.06.2015
 bei 1 Bewertungen

Die Penne in Salzwasser al dente kochen. Den Blumenkohl in Röschen teilen und ebenfalls al dente kochen, anschließend salzen. Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Das Fleisch in kleine Streifen schneiden und in etwas Öl kurz (in der Mitte no

30 min. normal 13.11.2008
 bei 1 Bewertungen

Als erstes werden die Kartoffeln geschält und in Scheiben geschnitten. Nehmen sie eine flache Auflaufform (ich benutze eine runde Pfanne extra für den Ofen). Die Kartoffelscheiben werden auf den Boden der Auflaufform gelegt. In die Sahne geben sie nu

10 min. normal 18.08.2006