„Käsekuchen“ Rezepte: einfach 143 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 108 Bewertungen

Quarkkuchen

30 Min. simpel 31.03.2009
bei 496 Bewertungen

ohne Vanillepudding

20 Min. simpel 28.05.2007
bei 802 Bewertungen

Alle Zutaten miteinander mischen und in eine Springform geben. Bei 170° C Ober-/Unterhitze ca. 1 Stunde backen. Nach dem Backen den Kuchen noch im Ofen abkühlen lassen, damit er nicht zusammenfällt. Wenn man diesen Kuchen mit Obst genießen will, ka

10 Min. simpel 20.10.2003
bei 98 Bewertungen

coolcals schneller Käsekuchen

15 Min. simpel 07.11.2008
bei 81 Bewertungen

mit Baiserhaube

20 Min. normal 31.07.2010
bei 41 Bewertungen

mit Sahne und Frischkäse

10 Min. normal 28.04.2011
bei 112 Bewertungen

schnell, einfach und sooooooooo lecker

20 Min. simpel 22.04.2012
bei 212 Bewertungen

Alle Zutaten für den Boden zusammenrühren und auf dem gefetteten Boden einer Springform ausrollen oder reindrücken. Auch die Zutaten für den Belag einfach zusammenrühren und auf den Teig gießen. Nicht erschrecken, es ist eine sehr flüssige Masse, abe

10 Min. simpel 02.07.2006
bei 207 Bewertungen

Alles zusammen (außer dem Quark) in einer Schüssel gut verrühren (mindestens 3 Minuten), dann den Quark hinzufügen, gut verrühren. In eine gefettete Kuchenform gießen und bei 175°C 50-60 Minuten backen. Nach Geschmack Rosinen zum Teig geben.

10 Min. simpel 10.02.2003
bei 323 Bewertungen

ohne Boden, einfach, schnell

10 Min. simpel 18.03.2006
bei 73 Bewertungen

Die Zutaten für den Teig zu einer bröseligen Masse kneten, auf einem tiefen Backblech verteilen und mit der Hand ein wenig andrücken. Für den Belag bis auf die Mandarinen alle Zutaten mischen und auf den Teig geben, die Mandarinen darauf verteilen.

15 Min. normal 14.08.2007
bei 34 Bewertungen

sehr fein und schnell zubereitet

30 Min. simpel 27.07.2009
bei 53 Bewertungen

einfach, schnell, für 2-3 Personen

25 Min. normal 13.05.2008
bei 36 Bewertungen

ohne Boden, fettarm

10 Min. simpel 31.07.2009
bei 246 Bewertungen

fettarm und wahnsinnig lecker, für 12 Muffins

10 Min. simpel 05.04.2009
bei 238 Bewertungen

schnell einfach und ober lecker

15 Min. simpel 24.10.2011
bei 17 Bewertungen

Alle Zutaten miteinander verrühren. Eine Springform fetten. Teig einfüllen. Backen:1 Stunde bei 200°C Wer keine Rosinen mag, kann auch geraspelte Äpfel nehmen

20 Min. simpel 10.04.2003
bei 26 Bewertungen

Aus den ersten 6 Zutaten einen Mürbteig bereiten und eine Springform 26-28 cm damit auslegen. Für den Belag alle Zutaten verrühren und ca. 1 Stunde bei 160 Grad C backen.

70 Min. simpel 10.05.2002
bei 33 Bewertungen

Alle Zutaten, egal in welcher Reihenfolge, in eine Rührschüssel geben und gut durchmixen. Den Boden einer 26er Springform gut einfetten und mit Semmelbrösel oder Kokosraspeln bestreuen. 50 Minuten bei 200°C (vorgeheizt) backen, danach abschalten

10 Min. simpel 15.01.2007
bei 23 Bewertungen

Quark, Eigelb, Zucker und Puddingpulver gut verrühren und den sehr steif geschlagenen Eischnee unterziehen. Diese Masse in eine gut ausgebutterte und mit Semmelbrösel ausgestreute Springform füllen. Eine Stunde bei 150° backen. Den Kuchen aus dem Of

15 Min. simpel 17.08.2004
bei 12 Bewertungen

Lecker und locker

20 Min. normal 27.03.2008
bei 11 Bewertungen

Die Margarine mit Eiern und Zucker schaumig schlagen, dann alle anderen Zutaten dazugeben und alles gut verrühren. Den Teig in eine gefettete Springform füllen und im Backofen bei 175 Grad ca. 1 Stunde backen. Stäbchenprobe machen und bei Bedarf no

10 Min. simpel 24.10.2009
bei 16 Bewertungen

lecker, günstig und schnell

20 Min. normal 10.02.2017
bei 12 Bewertungen

Die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen. Butter, Zucker und Vanillinzucker schaumig rühren und nach und nach das Eigelb unterrühren. Anschließend den Quark, Grieß, Backpulver und das Puddingpulver hinzufügen. Zum Schluss den Eischnee vorsichti

15 Min. simpel 25.02.2006
bei 8 Bewertungen

mit Amaretto

15 Min. simpel 02.05.2010
bei 6 Bewertungen

mit Joghurt anstatt Quark

15 Min. normal 29.10.2008
bei 10 Bewertungen

Alle Zutaten gut miteinander vermengen und in einer gefetteten Springform bei 160 Grad 45 - 50 min backen. Danach abkühlen lassen, den Rand des Kuchens mit einem Messer von der Form lösen und den Springformrand vom Kuchen entfernen, um ihn vollständ

10 Min. simpel 25.07.2009
bei 18 Bewertungen

ohne Boden

15 Min. simpel 15.11.2007
bei 39 Bewertungen

Das Rezept ist wirklich mehr als einfach: alle oben aufgeführten Zutaten in eine Rührschüssel geben (die Zitrone vorher auspressen) und mit dem Schneebesen cremig rühren. In eine gut eingeölte Springform schütten und bei 160 Grad Umluft ca. 75 Minu

10 Min. simpel 05.11.2005
bei 37 Bewertungen

ohne Zugabe von zusätzlichem Fett

10 Min. simpel 17.03.2009