„Hühnerfrikass“ Rezepte: einfach 35 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

einfach
Camping
Eintopf
Fleisch
Geflügel
gekocht
Gemüse
Getreide
Gluten
Hauptspeise
Hülsenfrüchte
ketogen
Lactose
Low Carb
Pilze
raffiniert oder preiswert
Reis
Resteverwertung
Schmoren
Schnell
Sommer
Studentenküche
Vegan
Vegetarisch
bei 349 Bewertungen

Das Hähnchenbrustfilet abwaschen, trocken tupfen, enthäuten und parieren. Die Hühnerbrühe zum Kochen bringen und das Fleisch darin in ca. 20 Minuten gar kochen. In der Zwischenzeit die Möhren schälen, fein würfeln und zur Brühe zugeben. Nach der Ga

20 Min. normal 21.02.2008
bei 147 Bewertungen

einfach & schnell

30 Min. simpel 02.01.2011
bei 91 Bewertungen

Als erstes den Reis aufsetzen und nach Packungsanweisung zubereiten (evtl. zusätzlich oder stattdessen auch Kartoffeln oder z.B. Ebly nehmen). Die Zwiebel schälen und würfeln. Die Pilze putzen bzw. schälen und vierteln (bei Glas und Dose abgießen).

30 Min. normal 08.12.2008
bei 28 Bewertungen

einfaches, aber pfiffiges und variables Hühnerfrikassee

30 Min. normal 24.01.2007
bei 61 Bewertungen

Was hier mit Hühnerbrust und Sherry angestellt wird, lässt sich auf jedes andere zarte Fleisch übertragen und ebenso auf festfleischige Fische wie Aal, Seeteufel und Schalentiere. Pro Person zwei größere (aber nicht riesige) Kartoffeln schälen, in d

30 Min. pfiffig 31.03.2005
bei 85 Bewertungen

Da es schnell gehen soll, wird bei diesem Rezept auf Fertigprodukte zurückgegriffen. Die Butter in einem Topf schmelzen lassen, Mehl zufügen und nicht bräunen lassen. Das Eigelb zufügen und alles glatt rühren. Nach und nach die Hühnerbrühe (z. B. a

10 Min. normal 30.05.2006
bei 51 Bewertungen

Butter zerlassen, das Mehl einrühren, mit der Brühe ablöschen und gut durchschlagen, damit keine Klümpchen entstehen, ca. 3 min köcheln lassen. Mit Salz und Zitrone abschmecken, das mit etwas Wasser verquirltem Eigelb zugeben – Achtung, nicht mehr ko

20 Min. simpel 01.09.2003
bei 10 Bewertungen

mein Lieblingsgericht aus meiner Kindheit

10 Min. normal 04.05.2011
bei 23 Bewertungen

Die Hühnerbrust in mundgerechte Stücke schneiden. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Zwiebelwürfel in etwas zerlassener Butter anschwitzen. Das Hühnerfleisch hinzugeben und mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit etwas Mehl bestäuben.

15 Min. simpel 19.11.2008
bei 21 Bewertungen

raffiniert

30 Min. normal 10.12.2006
bei 13 Bewertungen

schlanke Variante

10 Min. normal 16.04.2008
bei 5 Bewertungen

Fleisch unter fließend kaltem Wasser abspülen, trockentupfen und in Streifen schneiden. Champignons putzen. Paprikaschote halbieren, Stielansatz und Kerngehäuse entfernen, waschen, trockentupfen und fein würfeln. Die Butter in einer Pfanne erhitzen,

10 Min. simpel 27.02.2015
bei 3 Bewertungen

hier mal ein Rezept mit diversen Helferlein, das aber sehr schnell geht und super schmeckt!

16 Min. simpel 21.05.2015
bei 2 Bewertungen

Die Brühe aufkochen lassen. Das Fleisch in 2 cm große Würfel schneiden. Die Hähnchenwürfel in der Brühe ca. 5 Minuten auf mittlerer Stufe garen, dann herausnehmen (Brühe aufheben) und beiseitestellen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Für die Béchamelsoß

35 Min. normal 20.01.2017
bei 5 Bewertungen

einfaches Frikassee aus Hühnerbrust und Spargel

15 Min. normal 04.03.2009
bei 1 Bewertungen

leichte Küche

30 Min. simpel 04.03.2013
bei 3 Bewertungen

für übrige Brathähnchen

20 Min. simpel 21.11.2014
bei 4 Bewertungen

Das Hähnchenbrustfilet in Würfel schneiden. Die Champignons und Filetwürfel in einem Topf mit Öl ca. 10 Minuten sachte andünsten, mit Pfeffer und Salz würzen und mit dem Mehl überstäuben. Den Spargel in mittelgroße Stücke schneiden. Die Erbsen und M

10 Min. simpel 06.07.2015
bei 1 Bewertungen

(Geflügelfrikassee)

20 Min. simpel 09.08.2009
bei 1 Bewertungen

Das Hühnerbrustfilet kleinschneiden und in der Brühe ca. 5 Minuten kochen. In der Zwischenzeit den Spargel und die Champignons in Stücke bzw. Scheiben schneiden. Mit in die Brühe geben und ca. 5 weitere Minuten köcheln lassen, sodass die Brühe etwas

10 Min. normal 19.03.2017
bei 2 Bewertungen

Die Hähnchenbrust in der Brühe ca. 15 Min. kochen. Das Fleisch herausnehmen und klein schneiden. Champignons und Gemüse abtropfen lassen. Champignons halbieren. Die Sauce Hollandaise nach Packungsanweisung mit 200 ml Wasser zubereiten, das Gemüse in

10 Min. simpel 17.06.2009
bei 2 Bewertungen

Als erstes das Fleisch vom Hähnchen ablösen und in grobe Stücke schneiden. Nun die Zwiebel und die Knoblauchzehe klein würfeln. Eine rote Paprika entkernen und in kleine Würfel schneiden und diese mit Champignons sowie der Zwiebel und dem Knoblauch i

30 Min. simpel 24.09.2009
bei 5 Bewertungen

Das Suppenhuhn mit klarem Wasser bedecken und im Schnellkochtopf etwa 1 Stunde kochen. Das Suppenhuhn zerlegen und von der Brühe 1/2 l auffangen. Spargel abtropfen lassen und das Spargelwasser auffangen. Die Butter in einem Topf zerlassen und Me

30 Min. simpel 08.01.2009
bei 0 Bewertungen

Das Huhn waschen und in einen Topf mit Salzwasser geben. Huhn muss bedeckt sein. Die Zwiebel, das geputzte Suppengrün und das Lorbeerblatt hinzufügen und kochen lassen. Ich lasse immer ca. 1 Stunde kochen, je nachdem wie groß das Huhn ist. Wenn gar

20 Min. normal 20.10.2008
bei 0 Bewertungen

Die Hähnchenschenkel in heißem Salzwasser garen. Das Fleisch von den Knochen lösen, Haut ebenfalls entfernen und das Fleisch in Stücke schneiden. Butterschmalz erhitzen und Paprika und Champignons darin dünsten. Mit Geflügelfond und Wein ablöschen,

35 Min. normal 05.10.2009
bei 2 Bewertungen

warum kompliziert, wenns auch einfach schmeckt

10 Min. normal 25.09.2013
bei 2 Bewertungen

aus der Hühnersuppe vom Vortag

20 Min. simpel 06.02.2014
bei 1 Bewertungen

Das Hühnerbrustfilet in der leicht siedenden Hühnerbrühe in ca. 15 Minuten gar ziehen lassen. Die Gurken schälen, längs halbieren, entkernen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. In einem zweiten Topf die Zwiebel in Butter glasig werden lassen. D

20 Min. simpel 22.11.2008
bei 3 Bewertungen

Den Reis in Salzwasser körnig kochen. Den Spargel schälen, in ca. 2 cm lange Stücke schneiden und zusammen mit den Erbsen kurz blanchieren. Die Pilze putzen und in Viertel schneiden. Für die Sauce die Milch mit dem Knoblauch-Dip und dem geriebenen

30 Min. normal 08.05.2009
bei 1 Bewertungen

ohne Sahne

25 Min. simpel 16.01.2010