„-ramazotti“ Rezepte: einfach, Deutschland, Resteverwertung, Ei & Lactose 16 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Deutschland
Ei
einfach
Lactose
Resteverwertung
Auflauf
Braten
Camping
Eier
Europa
Fleisch
Frühling
gekocht
Gemüse
Gluten
Hauptspeise
Kartoffeln
Kinder
Low Carb
raffiniert oder preiswert
Schnell
Schwein
Sommer
Studentenküche
Vegetarisch
bei 154 Bewertungen

zur Verwertung von Ostereiern, gibt’s bei uns zumeist am Ostermontag

15 Min. normal 20.02.2008
bei 86 Bewertungen

altes Rezept, für Suppenliebhaber

35 Min. simpel 28.11.2006
bei 32 Bewertungen

Eier pellen und das Eigelb vom Eiweiß trennen. Eiweiß in kleine Würfel schneiden. Eigelb mit der Sahne vermischen. Öl, Essig, Pfeffer und Salz dazu und so lange vermischen, bis es keine Eigelbstückchen mehr gibt. Ich nehme gerne den Zauberstab dafür

15 Min. simpel 03.05.2010
bei 204 Bewertungen

Die Nudeln im Salzwasser bissfest kochen, in ein Sieb schütten und gut abtropfen lassen. In der Zwischenzeit den gekochten Schinken in feine 5 - 8 cm lange Streifen schneiden, die Zwiebeln würfeln. In einer hohen Pfanne Butterschmalz heiß werden las

15 Min. simpel 18.12.2006
bei 27 Bewertungen

mit gestockten Eiern und Käse

30 Min. normal 22.11.2007
bei 25 Bewertungen

Speck in Würfelchen schneiden. Majoran und Schnittlauch fein schneiden. Die Kartoffeln in Scheiben schneiden. Speckwürfel in der Pfanne glasig werden lassen. Kartoffelscheiben dazugeben, salzen und hellbraun rösten. Eier mit Milch, Majoran und Salz

15 Min. simpel 04.05.2008
bei 36 Bewertungen

Die Kartoffeln waschen und in der Schale 30 Minuten kochen. Dann mit kaltem Wasser abschrecken und pellen. Abkühlen lassen, dann in Scheiben schneiden. Den Speck würfeln, in einer Pfanne anbraten, die Kartoffelscheiben hinzufügen, salzen und hellbr

20 Min. simpel 19.10.2007
bei 23 Bewertungen

Den Speck würfelig schneiden und anrösten. Aus der Pfanne nehmen und die geschnittene Zwiebel im Fett goldgelb rösten, danach auch aus der Pfanne nehmen. Die Kartoffeln roh schälen und in feine Scheiben schneiden (geht gut mit der Brotschneidemaschin

20 Min. normal 15.11.2008
bei 21 Bewertungen

schlesisch

10 Min. normal 25.04.2008
bei 11 Bewertungen

Die Brötchen in knapp 1 cm dicke Scheiben schneiden. Den Schinkenspeck fein würfeln. Die Zwiebel schälen und hacken. Den Speck ausbraten und darin die Zwiebeln weich braten. Petersilie waschen und fein hacken. Den Käse grob reiben. In eine gebuttert

20 Min. normal 05.10.2008
bei 6 Bewertungen

Katzengeschei auf Hochdeutsch, beliebtes Vespergericht im Schwabenländle

20 Min. simpel 23.04.2007
bei 4 Bewertungen

Den Speck in Würfel schneiden und in Öl ausbraten (soll leicht knusprig sein). Die Zwiebeln schälen, in Ringe schneiden und zu dem Speck in die Pfanne geben, bis sie glasig sind. Alles etwas auskühlen lassen. In der Zwischenzeit die Eier verschlage

30 Min. normal 03.11.2006
bei 12 Bewertungen

einfaches, schnelles, deftiges saarländisches Gericht, ideal für kalte Tage.

3 Min. simpel 21.02.2011
bei 2 Bewertungen

Schnelles deftiges Essen mit Zutaten, die da sind.

30 Min. simpel 09.06.2008
bei 2 Bewertungen

Eier und Pilze in Scheiben schneiden, die Paprika in gröbere Stücke und in dieser Reihenfolge in eine ungefettete Auflaufform geben. Backofen auf 180° Umluft vorheizen Aus 2 El Margarine, dem Mehl und der Milch eine Schwitze zubereiten, durchkochen

30 Min. normal 02.07.2008
bei 0 Bewertungen

schnelle und einfache Resteverwertung

30 Min. simpel 09.09.2009