„Semmelknödeln“ Rezepte: einfach & gekocht 28 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

einfach
gekocht
Beilage
Brotspeise
Deutschland
Europa
Gemüse
Gluten
Hauptspeise
Herbst
Klöße
Lactose
Österreich
Pilze
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Saucen
Schnell
Studentenküche
Vegetarisch
bei 13 Bewertungen

Die Brötchen in sehr dünne Scheiben schneiden.(Brotmaschine). In einer Schüssel mit Salz, Pfeffer, Muskat vermischen. Milch erwärmen und darüber gießen. Mit einem großen Teller beschweren und mindestens 30 Min. ziehen lassen. Inzwischen Speckwürfel

30 Min. simpel 08.07.2002
bei 8 Bewertungen

Semmeln in dünne Scheiben schneiden. Mit Salz bestreuen und die Milch darüber gießen. 5 Min. ruhen lassen, zwischendurch etwas vermischen und prüfen, ob die Semmeln weich werden. Zwiebelwürfel im Fett andünsten (bzw. 1-2 Min. in die Mikrowelle gebe

20 Min. normal 08.04.2008
bei 20 Bewertungen

Die Brötchen in dünne Scheiben schneiden, mit warmer Milch übergießen und stehen lassen. In der Zwischenzeit die Zwiebel würfeln und etwas Öl glasig dünsten. Die Kleingehackte Petersilie dazugeben, kurz einrühren und vom Feuer nehmen. Das Ei in die B

30 Min. simpel 02.04.2003
bei 14 Bewertungen

Alle Zutaten vermischen, etwas stehen lassen. Mit nassen Händen Knödel formen und 15 Minuten leicht in Salzwasser köcheln lassen.

15 Min. simpel 22.11.2006
bei 4 Bewertungen

aus dem Böhmerwald von meiner Mama

30 Min. normal 10.03.2011
bei 5 Bewertungen

Die Brötchen in der lauwarmen Milch in einer großen Schüssel einweichen und gut quellen lassen. Wenigstens 15 min bis 20 min. In der Zwischenzeit die Zwiebel und die Petersilie sehr fein hacken. Zwiebel in Olivenöl andünsten und wenn sie glasig ist,

20 Min. simpel 20.08.2006
bei 2 Bewertungen

Knödelbrot in eine große Schüssel geben, Eier mit Milch versprudeln und darüber gießen, Grieß, Öl, Salz, Muskat, Petersilie dazu geben und alles gut verrühren. Zwiebel in heißem Butterschmalz leicht anrösten, die Champignons dazu geben und ca. 2 min

20 Min. normal 20.10.2010
bei 2 Bewertungen

Brötchen zerkleinern und in eine große Schüssel geben. Weiße Zwiebel und Petersilie klein hacken und mit einem EL Butter kurz andünsten. Die Zwiebelmischung zum Brot dazugeben. Die Milch leicht erwärmen. Zur Brotmasse dazugießen. Die Masse vermengen

45 Min. normal 21.02.2016
bei 2 Bewertungen

locker leichte Semmelknödel - ganz was anderes als aus dem Kochbeutel

20 Min. normal 16.10.2010
bei 4 Bewertungen

Die Semmelknödel nach Packungsanleitung zubereiten. Zwiebel und Champignons würfeln und in dem Öl anbraten. Die Fleischbrühe dazu gießen, mit Senf, Salz, Pfeffer und Schmand abschmecken, mit dem Saucenbinder andicken und etwas einkochen lassen.

20 Min. simpel 30.11.2006
bei 5 Bewertungen

reicht für 12 Stück

30 Min. simpel 24.04.2007
bei 1 Bewertungen

Die Hälfte des Knödelbrotes in zerlassener Butter kurz anrösten. Die beiden Eier in einen Messbecher geben und auf 1/4 l mit Milch auffüllen. Das Eier-Milch-Gemisch zusammen mit reichlich Salz und Petersilie über das restliche sehr trockene Brot gieß

20 Min. normal 09.06.2008
bei 3 Bewertungen

3 ganze Eier und ein Dotter mit etwas Milch versprudeln. Die 5 altgebackenen Semmeln in Würfel schneiden, die Zwiebel abrösten, rausnehmen, die Semmelwürfel in das Zwiebelfett geben, gut abrösten und dann mit der Eiermilch übergießen. Etwas Mehl oder

30 Min. normal 24.05.2003
bei 1 Bewertungen

Die Brötchen mit der Milch begießen und ein paar Minuten ziehen lassen. Eier, Röstzwiebeln und einen kleinen Schuss Öl dazu geben und mit Majoran, Salz und Pfeffer würzen. Alles mit der Hand verkneten und Knödel formen. Die Knödel in kaltes, leicht

10 Min. simpel 20.08.2010
bei 2 Bewertungen

mit Pfifferlingen und Champignons

20 Min. simpel 22.09.2016
bei 0 Bewertungen

Die 10 Brötchen in Würfel schneiden. Eine Hälfte mit heißer Milch übergießen und etwas salzen. 3 Eier und Mehl hinzugeben. Alles miteinander vermischen. Die andere Hälfte der Brötchenwürfel in einer Pfanne so lange anrösten, bis diese so richtig brau

35 Min. simpel 08.05.2006
bei 90 Bewertungen

Semmelknödel, aber mit Brezel

10 Min. simpel 03.01.2007
bei 0 Bewertungen

vegetarisch

20 Min. simpel 14.12.2016
bei 1 Bewertungen

Die Zwiebel hacken, den Speck in Würfel schneiden und beides in Öl anbraten. Die Linsen mit der Flüssigkeit dazu geben, den Suppenwürfel dazu geben und alles aufkochen lassen. Einen Topf mit Salzwasser aufstellen und zum Kochen bringen. Die Semme

20 Min. simpel 14.06.2008
bei 0 Bewertungen

Brötchen in Würfel schneiden. Zwiebel abziehen, würfeln. Mit den Nüssen im heißen Fett andünsten. Milch zugeben, erwärmen. Alles mit den Brötchen mischen und ca. 30 Min. einweichen. Eier, Eigelb und Mehl unterkneten, mit den Gewürzen abschmecken. No

20 Min. simpel 21.06.2007
bei 15 Bewertungen

sehr gut zu Semmelknödel, Pasta oder auch Reis

15 Min. normal 08.05.2010
bei 4 Bewertungen

eine leckere Alternative zu Semmelknödeln

20 Min. normal 03.08.2007
bei 2 Bewertungen

passend zu Semmelknödel, Omelett, Bandnudeln und Baguette

20 Min. simpel 30.01.2013
bei 1 Bewertungen

mit fertigen Semmelknödeln ein leichtes und schnelles Mittagessen

10 Min. simpel 02.04.2014
bei 11 Bewertungen

schnell, günstig

25 Min. normal 08.12.2009
bei 45 Bewertungen

super lecker

40 Min. simpel 09.01.2008
bei 0 Bewertungen

Das Wasser zum Kochen bringen und die Semmelknödelmasse darin nach Anweisung quellen lassen. Die Wurst ohne Haut durch den Fleischwolf drehen, mit der Petersilie und den Zwiebelwürfeln zum Knödelteig geben und mit nassen Händen Knödel formen. In koc

25 Min. simpel 19.03.2013
bei 1 Bewertungen

Die Semmelknödel in Scheiben schneiden. In 1 EL Öl von beiden Seiten anbraten. Die Zwiebel schälen und würfeln. Die Zwiebel in 1 EL Öl anbraten. Die Champignons in Scheiben schneiden und dazugeben. Kurz mitbraten, dann mit Sahne und Wasser/Brühe aufg

10 Min. simpel 08.02.2017