„Salz“ Rezepte: einfach & Brot oder Brötchen 536 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Brot oder Brötchen
einfach
Asien
Backen
Basisrezepte
Beilage
Braten
Brotspeise
Camping
Deutschland
Ernährungskonzepte
Europa
fettarm
Fingerfood
Fleisch
Frühling
Frühstück
Geheimrezept
Gemüse
Gluten
Grillen
Großbritannien
Hauptspeise
Herbst
Italien
kalorienarm
kalt
Käse
ketogen
Kinder
Kuchen
Lactose
Low Carb
Mikrowelle
Mittlerer- und Naher Osten
Österreich
Party
Pizza
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Schnell
Schwein
Snack
Sommer
Studentenküche
Trennkost
Überbacken
USA oder Kanada
Vegan
Vegetarisch
Vollwert
Vorspeise
warm
Winter
bei 17 Bewertungen

reicht für 12 Stück

25 Min. simpel 27.02.2008
bei 52 Bewertungen

Die Butter aus dem Kühlschrank nehmen und während der Zubereitungszeit bei Zimmertemperatur sehr weich werden lassen. Einen mittelfesten Hefeteig wie gewohnt zubereiten, abdecken, gehen lassen bis sich sein Volumen verdoppelt hat. Noch einmal gut du

20 Min. simpel 16.05.2002
bei 11 Bewertungen

Mehl, Hefe und Salz mit Wasser zu einem geschmeidigen Hefeteig verarbeiten und diesen gut durchkneten. Nach einer kurzen Rast werden von dem Teig ca. 100 g schwere Stücke abgewogen und daraus die Semmeln geformt. Natron (Kristallsoda) und Wasser zum

30 Min. normal 10.01.2003
bei 100 Bewertungen

Für Thermomix-Nutzer: Nur die Hälte der angegebenen Menge nehmen und ggf. in zwei Etappen kneten. Den Sauerteig mit Wasser und Salz gründlich verrühren, Mehl zugeben, kräftig kneten. (Thermomix 5 Minuten/Brotstufe). Den Teig 1/2 Stunden ruhen lassen

10 Min. normal 20.02.2011
bei 66 Bewertungen

großes Frühstücksbrötchen aus der Pfanne

5 Min. simpel 12.06.2009
bei 11 Bewertungen

trotz Buttermilch sehr lecker, schnell und einfach

10 Min. simpel 08.03.2011
bei 1 Bewertungen

pikant zum Knabbern - reicht für 4 Fladen

30 Min. normal 20.09.2008
bei 9 Bewertungen

für eine spontane (Grill -) Party

10 Min. simpel 07.11.2009
bei 186 Bewertungen

Die Hefe mit dem Honig vermischen, bis beides flüssig ist, dann das lauwarme Wasser zufügen und Salz einstreuen. Alles gut verrühren. Nach und nach Mehl einstreuen, kneten und sofort Brötchen formen und auf ein Backblech legen. Diese einritzen und et

10 Min. simpel 18.10.2009
bei 228 Bewertungen

Das Mehl mit dem Backpulver und dem Salz mischen. Magerquark, verquirlte Eier und Röstzwiebeln dazugeben. Alles zu einem Teig verkneten. (Der Teig ist etwas trocken, das Brot schön saftig). Die Masse zu einem Brotlaib formen oder in eine Brotform geb

10 Min. simpel 17.05.2006
bei 32 Bewertungen

Zutaten verkneten und in eine Kastenform (ich nehme Silikon) geben. Bei etwa 200°C ca. 45-50 Minuten backen. Dazu schmeckt ein Kräuterdip.

10 Min. simpel 24.01.2005
bei 35 Bewertungen

Den Ofen auf 180°C vorheizen. Alle Zutaten zu einem Teig kneten. Damit der Teig nicht zu schwer wird, kann noch etwas Wasser hinzugefügt werden. Brötchen formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen. Oben kreuzweise einschneiden und a

8 Min. simpel 20.08.2009
bei 53 Bewertungen

Einfaches Kartoffelbrot aus Irland, gehört zum Essen zu Imbolc / Lichtmess

25 Min. simpel 31.05.2008
bei 550 Bewertungen

Grundrezept - nicht nur für Studenten, ergibt 6 Fladen

20 Min. simpel 21.02.2010
bei 10 Bewertungen

Polarbröd aus Schweden

10 Min. simpel 21.03.2012
bei 10 Bewertungen

wenig Zutaten, super schnell und einfach

5 Min. normal 02.06.2016
bei 20 Bewertungen

Mehl und Backpulver mischen und in eine Schüssel geben. Die restlichen Zutaten zufügen und alles zu einem Teig verrühren. Den Teig in eine Silikon-Kastenform füllen. Im vorgeheizten Ofen bei 180°C ca. 40-45 Min. backen. Herausnehmen, auskühlen la

45 Min. simpel 10.03.2008
bei 95 Bewertungen

einfach, variabel, lecker, ohne Mehl

15 Min. simpel 27.03.2015
bei 122 Bewertungen

Die Hefe im Wasser auflösen. Dann die übrigen Zutaten hinzufügen und alles zu einem festen Teig verkneten. Unter einem Tuch eine Stunde gehen lassen. Den Teig zu einer 2 cm dicken Rolle formen. Jeweils zentimeterschmale Scheiben zu kleinen Kugeln ro

20 Min. simpel 06.11.2003
bei 62 Bewertungen

Ergibt 16 Croissants, zum Frühstück schnell gemacht

20 Min. simpel 23.06.2008
bei 266 Bewertungen

ohne Hefe, super zum Grillen!

10 Min. simpel 24.12.2009
bei 66 Bewertungen

Wasser langsam zu Mehl und Salz geben und schnell einen Teig daraus fertigen. In ca. 6 Kugeln formen. Unter einem feuchten Küchentuch mind. 30 Minuten ruhen lassen. Dann 3 mm dünn ausrollen und in einer beschichteten Pfanne, einem Crepeeisen oder der

30 Min. simpel 21.02.2004
bei 41 Bewertungen

Mehl und Flüssigkeit zu einem Teig verrühren, würzen und, falls gewünscht, weitere Zutaten wie z.B. Anis, Lauch, Kohl, Knoblauch, frische Kräuter oder geröstete Zwiebel hinzufügen. Mit einem feuchten Esslöffel 4 Fladen auf ein mit Backpapier belegtes

10 Min. simpel 19.08.2002
bei 7 Bewertungen

Die Zutaten alle in einer Schüssel mit einem Kochlöffel mischen. Den Teig in eine gefettete Kastenform füllen und bei 200°C (Umluft) 30 Minuten backen. Tipp: Man kann je nach Geschmack noch entweder kleingeschnittene Salami oder Paprika oder Röstzwi

10 Min. simpel 16.02.2005
bei 94 Bewertungen

ein einfaches, leckeres Brot mit vielen Körnen, das in kürzester Zeit gebacken ist

20 Min. simpel 17.06.2015
bei 18 Bewertungen

Eier trennen und Eiweiß sehr steif schlagen. Eigelb mit Quark, Salz, gemahlenen Mandeln und Backpulver verrühren und vorsichtig unter den Eischnee heben. Die Masse in 6 Portionen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben, leicht ausstreichen

10 Min. normal 12.04.2015
bei 4 Bewertungen

Die Hefe mit dem Zucker und dem 1/2 TL Salz in einer kleinen Schüssel flüssig schütteln. Die restlichen Zutaten in eine verschließbare Schüssel geben und die flüssige Hefe dazugeben. Die Schüssel mit dem Decken verschließen und dann alles kräftig d

25 Min. simpel 28.04.2006
bei 9 Bewertungen

kann man auch im Grill backen

20 Min. simpel 25.07.2010
bei 5 Bewertungen

Frühstückszopf in 120 min hergestellt

30 Min. simpel 22.10.2006
bei 28 Bewertungen

Das Mehl in einer Schüssel mit Backpulver, Salz und Pfeffer vermischen. Den Joghurt und das Ei dazu geben und alles gut verrühren, bis ein geschmeidiger Teig entstanden ist. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blechgeben und zu einem etwa daumendicken

5 Min. simpel 03.11.2008