„Saurer“ Rezepte: Schnell 2.763 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Schnell
einfach
Hauptspeise
Gemüse
Vegetarisch
gekocht
Party
Lactose
Snack
Salat
raffiniert oder preiswert
Saucen
Studentenküche
Sommer
Schwein
Vorspeise
Europa
Backen
Herbst
Dips
Fleisch
Resteverwertung
Braten
Nudeln
fettarm
Camping
Gluten
kalt
Deutschland
Beilage
Kartoffeln
Fisch
Low Carb
Suppe
Pasta
Auflauf
Rind
warm
kalorienarm
Winter
gebunden
Geflügel
Eintopf
Pilze
Schmoren
Kuchen
Kinder
Frühling
Käse
Aufstrich
Früchte
Dessert
Frucht
Eier oder Käse
ketogen
Fingerfood
Überbacken
Reis- oder Nudelsalat
Krustentier oder Fisch
Vegan
Dünsten
Salatdressing
Reis
Getreide
Tarte
Kartoffel
Ei
Brotspeise
Osteuropa
Hülsenfrüchte
Eier
spezial
Vollwert
Geheimrezept
Frühstück
Asien
Mehlspeisen
Festlich
Basisrezepte
Krustentier oder Muscheln
marinieren
Innereien
Italien
USA oder Kanada
Trennkost
Österreich
Wok
Meeresfrüchte
Creme
Pizza
Süßspeise
Kekse
Mexiko
Diabetiker
Grillen
Russland
Getränk
Ungarn
China
Weihnachten
bei 48 Bewertungen

Wir sagen hier in Südbaden 'Saure Leberle' dazu

15 Min. normal 16.05.2007
bei 97 Bewertungen

Passt prima zu Fisch

5 Min. simpel 04.12.2008
bei 221 Bewertungen

Blechkuchen

30 Min. simpel 08.03.2002
bei 24 Bewertungen

Bohnen gar kochen bzw. erhitzen. Die Zwiebelwürfel mit den warmen Bohnen mischen. Nach dem Abkühlen die anderen Zutaten untermengen, abschmecken (Mengenangaben sind ungefähre Angaben) und eventuell mit Petersilie oder Bohnenkraut würzen.

15 Min. simpel 12.01.2008
bei 88 Bewertungen

Blaue Zipfel, fränkische Spezialität

10 Min. simpel 14.02.2009
bei 9 Bewertungen

dazu gibt's Pellkartoffeln

30 Min. normal 13.07.2012
bei 34 Bewertungen

Die Bohnen putzen und im Ganzen in Salzwasser in ca. 10 Minuten gar kochen. Dann 500 ml Wasser aufkochen lassen, den Essig dazugeben und Salz und Zucker darin auflösen. Die Bohnen abseihen und in eine Schüssel geben. Senfkörner, Lorbeerblätter und

20 Min. simpel 01.09.2010
bei 43 Bewertungen

Dip zu Fondue, Raclette, Gemüse oder auch Gegrilltem

20 Min. simpel 05.01.2008
bei 66 Bewertungen

Butter oder Margarine in einer beschichteten Pfanne erhitzen, den Speck darin auslassen. Das Mehl in die Pfanne geben und verrühren. Mit Wasser ablöschen bis eine sämige Soße entsteht - Mehlschwitze eben. In die Soße das Salz, den Zucker und den Saft

20 Min. simpel 06.07.2006
bei 102 Bewertungen

Die Eier hart kochen, abschrecken und pellen. Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser gar kochen. Für die Mehlschwitze Butter oder Margarine in einem großen Topf zergehen lassen. Mehl dazu geben und alles sofort mit einem Schneebesen verrühren bis

30 Min. normal 18.09.2006
bei 33 Bewertungen

einfach und schnell zubereitet

30 Min. simpel 31.03.2009
bei 29 Bewertungen

ww - geeignet

20 Min. normal 17.04.2008
bei 128 Bewertungen

altes ostberliner Rezept

15 Min. normal 23.02.2007
bei 18 Bewertungen

musste mich erst mal dran gewöhnen, aber sind wirklich lecker

30 Min. simpel 02.06.2008
bei 8 Bewertungen

sehr lockerer, saftiger Kuchen vom Blech

25 Min. normal 30.05.2010
bei 16 Bewertungen

Im heissen Fett die in feine Ringe geschnittenen Zwiebeln und das Mehl goldgelb rösten. Die geschnetzelte Leber dazugeben und unter ständigem Drehen und Wenden weiterrösten, bis die ganze Leber Farbe angenommen hat. Dann mit der Bouillon und dem Essi

10 Min. simpel 01.09.2001
bei 8 Bewertungen

Weiterverarbeitung von übrig gebliebenen Semmelknödeln

15 Min. simpel 14.06.2012
bei 16 Bewertungen

ein ganz einfaches altes Rezept

20 Min. simpel 18.08.2009
bei 9 Bewertungen

zu Flusskrebsen oder gebratenen Speckstücken etc. servieren

15 Min. simpel 04.11.2009
bei 8 Bewertungen

fränkische Blaue Zipfel mit extra vielen Zwiebeln

30 Min. normal 19.10.2010
bei 25 Bewertungen

Die Gurke schälen und vierteln. Die Kerne heraus schneiden (ist besser, da es sonst zu flüssig wird). Dann die Gurke in mundgerechte Stücke schneiden. Die saure Sahne mit Salz, Pfeffer und Zucker nach Geschmack in einer Schüssel anrühren. Die Gurke

5 Min. simpel 06.07.2006
bei 19 Bewertungen

Butter zergehen lassen und mit Mehl anschwitzen. Mit Wasser auffüllen und mit Lorbeerblatt und Pimentkörnern aufkochen. Mit Salz, Pfeffer, eine Prise Zucker und Essig abschmecken (sollte etwas säuerlich sein). Eier aufschlagen und in die Soße geben.

10 Min. simpel 03.08.2005
bei 23 Bewertungen

oder Blaue Zipfel, fränkische oder Nürnberger Bratwürste in einem Essigsud

10 Min. simpel 16.01.2008
bei 61 Bewertungen

Verlorene Eier

20 Min. normal 06.11.2006
bei 33 Bewertungen

Die Zwiebel klein hacken und in etwas Öl anbraten. Hackfleisch dazu und gut anrösten. In der Zwischenzeit die Essiggurken in ganz kleine Würfel schneiden. Das Hackfleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Dann das Tomatenmark dazugeben und mit etwas Wass

20 Min. simpel 25.04.2003
bei 4 Bewertungen

klassische süß-saure Sauce der asiatischen Küche

15 Min. simpel 21.08.2013
bei 6 Bewertungen

Die Tomaten waschen, in dünne Scheiben schneiden, in der Mitte halbieren und in eine Schüssel geben. Die Zwiebel abziehen, in kleine Würfel schneiden und zu den Tomaten geben. Die saure Sahne untermengen und gut mit Pfeffer und Salz würzen. Den Sala

10 Min. simpel 02.07.2012
bei 11 Bewertungen

schmeckt köstlich zu Gurken- und Blattsalaten

5 Min. simpel 27.09.2010
bei 7 Bewertungen

Die Schweinelenden enthäuten, abwaschen und mit einem Küchentuch etwas abtrocknen. Salzen und pfeffern. Etwas Öl in einem Bräter erhitzen und die Lenden nun von allen Seiten anbraten (ich persönlich brate sie immer scharf an). Nun gebt Ihr soviel vo

20 Min. simpel 15.06.2008
bei 7 Bewertungen

Dazu schmeckt besonders gut Kartoffelbrei

20 Min. normal 15.02.2007