„Pfeffersauce“ Rezepte: Schnell 40 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (12)

eine raffinierte Köstlichkeit

10 min. simpel 25.06.2010
Abgegebene Bewertungen: (63)

Fleisch in feine Streifen schneiden. Zwiebel fein würfeln. Fleisch im heißen Öl anbraten, Zwiebelwürfel zugeben und kurz mitdünsten. Grüne Pfefferkörner hinzufügen und alles mit dem Mehl bestäuben. Mit der Fleischbrühe ablöschen, Crème fraîche unter

20 min. normal 30.05.2003
Abgegebene Bewertungen: (18)

Öl und Butter erhitzen. Pfeffer und Pfefferkörner dazugeben und anschwitzen. Mit Suppe ablöschen und auf die Hälfte einkochen lassen. Vom Feuer nehmen und das Creme fraiche mit dem Mehl einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und einmal noch aufk

15 min. simpel 08.05.2008
Abgegebene Bewertungen: (16)

Das Schweinefilet in Medaillons schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Zwiebeln häuten und in kleine Würfel schneiden. Das Öl in einer Pfanne heiß werden lassen. Die Medaillons von beiden Seiten gut anbraten. Diese dann aus der Pfanne neh

25 min. normal 13.02.2007
Abgegebene Bewertungen: (5)

Kleine feine Vorspeise

5 min. simpel 04.02.2015
Abgegebene Bewertungen: (7)

Die Zwiebel fein hacken. Mit dem Hackfleisch unter Zugabe von Salz, Pfeffer und dem Ei gut vermischen. Aus der Masse kleine Bällchen formen. Die Pfeffersauce nach Vorschrift zubereiten. Die Hackfleischbällchen in die heiße Sauce legen und bei geringe

20 min. normal 29.01.2002
Abgegebene Bewertungen: (4)

zu Fleisch

10 min. simpel 24.03.2009
Abgegebene Bewertungen: (6)

Low-Carb, SiS-tauglich

10 min. simpel 01.10.2014
Abgegebene Bewertungen: (4)

Butter zerlassen, Fleisch damit beträufeln, mit Salz und Paprika einreiben und in einer Pfanne rundherum anbraten. Die Fleischbrühe nach und nach angießen und bei geschlossenem Deckel ca. 40 bis 50 Minuten schmoren. Danach herausnehmen und warm stell

20 min. normal 08.08.2002
Abgegebene Bewertungen: (1)

einfach und schnell

15 min. simpel 31.10.2006
Abgegebene Bewertungen: (3)

Medaillons mit Wildgewürz würzen und sachte in Öl anbraten. Dann auf einen Teller legen und im vorgeheizten Ofen bei 100°C ca. 15 Minuten garen. In der Zwischenzeit den Wildfond und Portwein im Bratensatz aufkochen. Gestoßenen Pfeffer dazugeben und

20 min. simpel 15.08.2013
Abgegebene Bewertungen: (1)

vegan, mit knusprigem Tofu

20 min. normal 28.03.2017
Abgegebene Bewertungen: (1)

Schollenfilet ziegelartig in eine tiefe Pfanne oder einen breiten Topf schichten. Sahne, Joghurt und Gewürze vermischen und über den Fisch verteilen. Auf dem Herd bei mittlerer Hitze zum brodeln bringen, runterschalten und ca. 5 Minuten ziehen lassen

10 min. simpel 18.08.2003
Abgegebene Bewertungen: (0)

Beilage zu Reis, Kartoffeln oder auch zu Fleisch ohne Sauce

15 min. simpel 23.02.2016
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Pompoms in einer leicht geölten Auflaufform verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca.30 Min. goldgelb backen. Das Schweinefilet in Medaillons schneiden. In einer Schüssel das Erdnussöl mit Paprika-Chili-Pulver verrühren und das Fleisch d

35 min. simpel 12.07.2007
Abgegebene Bewertungen: (0)

feurige Ajísauce

10 min. simpel 06.05.2007
Abgegebene Bewertungen: (0)

Auf die Filetsteaks 2 EL Pfefferkörner geben und etwas andrücken. Inzwischen Butterschmalz erhitzen und die Filets bzw. Steaks von jeder Seite 3 Min. darin anbraten. Anschließend herausnehmen und salzen. In den Bratenfond Sahne eingießen und etwas e

5 min. normal 03.10.2007
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Zwiebeln fein würfeln, den Knoblauch durchpressen, die Pfefferschoten aufschneiden, entkernen und quer in feine Streifen schneiden. Alles in der Butter anbraten. Die Tomaten mit dem Saft dazu geben und 10 Minuten köcheln lassen. Inzwischen die

20 min. simpel 06.06.2008
Abgegebene Bewertungen: (0)

WW - geeignet pro Portion 7 P.

15 min. simpel 30.08.2009
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Spargel im unteren Drittel schälen, das holzige Ende abschneiden und die Stangen in ca. 5 cm große Stücke schneiden. Den Spargel in wenig Salzwasser bissfest kochen, abschütten und abtropfen lassen. In der heißen Butter den Knoblauch glasig düns

15 min. normal 20.04.2015
Abgegebene Bewertungen: (0)

Paprika entkernen und in kleine Stücke schneiden und die Zwiebeln kleinschneiden. Den abgetropften Thunfisch, Salz und Pfeffer und das ganze Fläschchen grünen Tabasco und 1 - 2 EL Olivenöl hinzugeben und vermengen. Der grüne Tabasco ist nicht so scha

15 min. simpel 14.01.2016
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Zwiebel abziehen und fein würfeln. Den Rotwein mit den Zwiebelwürfeln und dem Pfeffer zum Kochen bringen und auf die Hälfte einkochen lassen. Die Reduktion mit dem Wildfond auffüllen, zum Kochen bringen, etwa 5 Minuten kochen lassen und dann dur

5 min. normal 21.09.2018
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Rindergrundfond zum Kochen bringen und etwas einkochen lassen. Die Crème fraîche und 2 EL Pfeffer unterrühren, erhitzen und mit Salz und Madeira würzen. Die grüne Pfeffersauce passt sehr gut zu Rinderfilet.

10 min. simpel 24.09.2018
Abgegebene Bewertungen: (3)

Crème fraîche, Sauerrahm, Senf, Pfefferkörner und Weinbrand miteinander verrühren.

5 min. simpel 08.02.2008
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Rouladen in Streifen schneiden, die Zwiebeln und den Speck würfeln und in einen Bräter geben. Pfeffersauce, Schmand und Sahne vermischen und über das Fleisch geben. Bei 180 Grad ca. 90-120 Minuten garen.

15 min. simpel 04.04.2005
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Zwiebel schälen, in kleine Stücke schneiden und in einer Pfanne mit Öl (ich bevorzuge Olivenöl) andünsten. Die in Scheiben geschnittene Hühnerbrust dazugeben und anbraten, dabei mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer würzen. Kurz bevor das Hühnchen

5 min. simpel 05.01.2018
Abgegebene Bewertungen: (1)

als Amuse Gueule (Gruß aus der Küche) oder als Vorspeise servieren

10 min. normal 08.03.2013
Abgegebene Bewertungen: (1)

würzige Variante mit Apfelsaft

10 min. simpel 30.06.2017
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Reis wie gewohnt körnig kochen. Öl in einer Pfanne oder dem Wok heiß werden lassen. Reis, Sprossen und Erbsen hinein geben, gut umrühren und alles zusammen ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze braten, dabei mit Sojasauce, Salz, Pfeffer, Curry und r

5 min. simpel 25.12.2008
Abgegebene Bewertungen: (0)

Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein schneiden. Speck in kleine Würfel schneiden. Hähnchenschenkel kalt abspülen, trocken tupfen, salzen und pfeffern. Öl in einer Pfanne erhitzen und Hähnchen darin rundherum bei mittlerer Hitze anbraten. Speckwü

30 min. simpel 18.10.2009