„, Tomaten, Sahne“ Rezepte: Schnell, Eintopf & Gemüse 99 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (22)

mit Reis

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.01.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (24)

vegetarisch

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.09.2017
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Alle Gemüse putzen, schälen, schneiden bzw. würfeln und waschen. Mit Lorbeer, Kümmel und den restlichen Gewürzen in die Brühe geben. Etwa 20 Minuten kochen, die Sahne einrühren, mit Salz abschmecken. Gehackte Petersilie einrühren. Wer die Suppe nich

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.09.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Hähnchenfilet waschen, trocknen und in Streifen schneiden. Zwiebel schälen und würfeln. Zucchini waschen und in Würfel schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Hähnchenstreifen darin rundherum anbraten. Zwiebeln und Zucchini kurz mitbraten

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.12.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Fleischwurst in Scheiben schneiden. Zwiebeln abziehen und fein hacken. Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, häuten und in Streifen schneiden. Paprikaschoten putzen, waschen, halbieren, die Kerne und weißen Teile entfernen und die Schoten in Strei

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.05.2007
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Das Gehacktes in Olivenöl anbraten. Paprikaschoten putzen und in feine Streifen schneiden. Zwiebeln schälen und würfeln. Beide Zutaten zum Gehacktes geben und mit anbraten. Tomaten waschen, klein schneiden und mit dazugeben. Tomatenmark beigeben und

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.05.2006
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Zwiebeln schälen und in Scheibchen schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Brot in Stücke brechen, Tomaten waschen und vierteln. Öl in Topf erhitzen, Zwiebeln, Knoblauch, Thymian und Brotstücke darin kurz bei mittlerer Hitze anbraten. ½ l Wass

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.11.2006
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Brotresteverwertung, vegetarisch, auch vegan möglich

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.07.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

schnell gemacht, leichte Kost und lecker

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.11.2010
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

tageskindererprobt, schnell und lecker

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.10.2012
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Ein Renner! Raffiniert, schnell, preiswert, unkompliziert. Ideales Partyrezept zur kühleren Jahreszeit !

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.11.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (38)

WW-geeignet - KH- und fettarm, ohne Tomate, Kartoffel, Reis oder Nudeln

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.02.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

mit Champignons, geschälten Tomaten, Paprika, Doppelrahmfrischkäse

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.01.2010
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (207)

das ideale Partyessen

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.12.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Partyrezept

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.08.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

genial für jede Party

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.03.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (311)

Schlesische Schmorgurken, ein Sommergericht

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.04.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

deftige Hacksuppe - auch partytauglich

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.07.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

schnell und lecker

access_time 35 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.07.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

gut für Partys, einfach und schnell

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.09.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

einfach und schnell

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.04.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (11)

lecker und günstig

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.07.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (11)

schnell vorzubereiten

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.07.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Gyros portionsweise leicht anbraten und in einen großen Bräter geben. Alle anderen Zutaten der Reihe nach hinzufügen. Einmal aufkochen lassen und anschließend ca. 15 Minuten leicht köcheln lassen. Bitte unbedingt einen Tag vor dem Verzehr zuber

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.05.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Die Würstchen in Scheiben schneiden, die Zwiebel würfeln und beides im Öl anbraten. Bohnen und Mais abtropfen lassen und dazu geben, die Tomaten mit ihrem Saft dazu geben. Schmand und Sahne unterrühren, alles zum Kochen bringen und etwa eine 1/2 Stun

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.04.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Eintopf mit Mais

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.06.2007
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Ie Bratwürste klein schneiden und im Öl gut anbraten. Mit Tomaten, Champignons, Sahne und etwas Wasser auffüllen und mit Salz, Pfeffer und Vegeta abschmecken. Zum Schluss mit etwas Tomatenmark eindicken und ca. 15 Minuten leicht köcheln lassen. Daz

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.09.2008
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Hackfleisch in einem großen Topf anbraten. In der Zwischenzeit die Paprikaschoten waschen, klein schneiden und dazugeben. Alles einige Minuten braten lassen und ständig umrühren. Anschließend mit Brühe auffüllen und alles aufkochen lassen. Jetzt pass

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.03.2017
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (10)

Super für Partys! Lässt sich gut vorbereiten

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.06.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Mett, Pfeffer und Ei verkneten und mit angefeuchteten Händen kleine Bällchen formen. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Bällchen darin rundherum braten, dann beiseite stellen. Die Bohnen abgießen, mit kaltem Wasser abspülen und abtropfen lass

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.12.2007