„Butter Mehl Milch Zucker“ Rezepte: Schnell & Deutschland 75 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Tiroler Spezialität, nichts für Kalorienbewusste. Passt sehr gut zu Krapfen.

access_time 60 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.12.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Kleingebäck

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.04.2010
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (6)

Mamas Rezept

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.03.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (58)

süße Knödel mit Äpfeln

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.08.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (14)

Mehl mit Backpulver mischen und mit den restlichen Zutaten zu einem Teig verkneten und anschließend ausrollen. Den Teig auf ein gefettetes Beckblech legen. Aus Butter, Zucker und Mehl den Streuselteig herstellen und auf dem Teig verteilen. Bei 180°C

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.07.2005
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Alle Zutaten für den Teig (Zucker, Mehl, Sahne, Eier und Backpulver) in eine Schüssel geben und mit einem Handrührgerät zu einem glatten Teig verarbeiten. Ein Backblech mit Butter einfetten und den Teig gleichmäßig darauf verteilen. Den Teig auf mit

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.09.2003
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Erzgebirgisches Heidelbeergericht

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.04.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (836)

schneller Apfelkuchen vom Blech

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.02.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Die Eier in eine Rührschüssel geben und gut durchquirlen. Milch hinzugeben, verrühren. Mehl, Salz und Zucker unter Rühren hinzugeben. Einen guten Schluck Mineralwasser dazugeben, damit der Teig lockerer wird. Nun ca. 15 Minuten quellen lassen. Etwas

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.05.2006
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (153)

ein echter Klassiker!

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.11.2005
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Heidelbeerauflauf, Bayerische Küche

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.02.2010
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

(Grundteig)

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.05.2002
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

schön saftig

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.07.2011
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (77)

Schneller Butterkuchen nach Schellhorner Art

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.05.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (305)

saftig und locker

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.02.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (362)

Saftiger einfacher Blechkuchen - idiotensicher

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.09.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (23)

Mehl und Backpulver mischen und mit den restlichen Zutaten zu einem Teig verkneten und ausrollen. Den Teig auf ein gefettetes Backblech legen. Die Butter in einem Topf schmelzen und den Zucker darin lösen, anschließend die Mandelblättchen unterrühren

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.07.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

aus Hefeteig

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.08.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (43)

Ein MUSS für Zimtfans

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.06.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (11)

schnell und dekorativ

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.11.2002
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Wichtig ist, im Fundus zu prüfen ob man Kranzbackform hat. Wenn keine derartige Form zur Verfügung steht, geht auch das Backblech, nur dann ist halt die Optik nicht ganz so schön. Die Form kräftig fetten und beiseite stellen. Aus dem Mehl, dem Ei,

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.09.2008
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

einfach, unspektakulär - aber sowas von gut!

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.05.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Spreewälder-Armeleute-Essen, Rührei mal anders

access_time 1 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.03.2015
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

aus Hefeteig

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 01.09.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (166)

ergibt ca. 30 Plätzchen

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.05.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

Die schnelle Variante mit Grieß

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 01.10.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Die Hefe im Zucker auflösen, dann alle Zutaten zusammenrühren und mind. 30 min. gehen lassen. Der Teig sollte so weich sein, dass er vom Löffel fast runter tropft. Davon dann mit einem Esslöffel Nocken abnehmen und ins heiße Frittierfett gleiten las

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.02.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Eigelb mit Zucker und Salz verquirlen. Abwechselnd Mehl, Milch und Mineralwasser unterrühren. Teig ca. 20 Minuten quellen lassen. Das Eiweiß steif schlagen. Spargel sorgfältig schälen und in gesalzenem Wasser bissfest garen. Ich gebe weder Zucker noc

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.06.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (812)

wie auf der Kirmes

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.09.2010
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (58)

dieses Rezept ermöglicht schöne, dünne Pfannkuchen, die geschmacklich nicht zu unterscheiden sind von glutenhaltigen

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 01.09.2009