„-limettencreme“ Rezepte: Schnell, Winter, Deutschland & Braten 70 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Braten
Deutschland
Schnell
Winter
Beilage
Camping
Ei
einfach
Europa
fettarm
Fleisch
Frucht
Gemüse
Gluten
Hauptspeise
Herbst
kalorienarm
Kartoffeln
ketogen
Kinder
Lactose
Low Carb
Nudeln
Paleo
Party
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Salat
Schwein
Snack
Studentenküche
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Wild
bei 28 Bewertungen

Die Fleckerl nach Packungsanleitung in Salzwasser kochen. Inzwischen die Zwiebel in etwas Butter kurz anrösten. Den Bauchspeck dazugeben und kross braten lassen. Danach Schinken und Weißkohl dazugeben, mit Salz, Pfeffer, Muskat und Kümmel würzen und

30 Min. normal 11.02.2009
bei 19 Bewertungen

Den portionierten Fisch abspülen, trocknen und salzen. Eier aufschlagen und verquirlen. Gesalzenen Fisch erst in Mehl, dann im verquirlten, mit Milch verrührtem Ei und zum Schluss in den Semmelbröseln wenden. Öl in der Pfanne erhitzen, fisch rundheru

15 Min. simpel 06.07.2007
bei 24 Bewertungen

Die Grützwurst pellen und in Scheiben schneiden, die Zwiebeln würfeln. In einer Pfanne das Butterschmalz erhitzen und die Zwiebeln darin glasig anbraten. Die Wurst dazugeben und bei mittlerer Hitze braten, bis sie eine cremige Konsistenz hat. Kräfti

15 Min. simpel 05.12.2009
bei 5 Bewertungen

Grützwurst (wir bevorzugen eine mit Rosinen) in etwas Butter in der Pfanne unter ständigem Wenden anbraten. Parallel das Sauerkraut mit etwas Kümmel erwärmen. Die Kartoffeln bereits vorher schälen und mit etwas Salz kochen, abgießen, Milch dazu geben

10 Min. normal 05.03.2010
bei 28 Bewertungen

eine deftige Pfälzer Spezialität - auf hochdeutsch: dreckige Kartoffeln

15 Min. normal 28.01.2011
bei 84 Bewertungen

simpel

30 Min. simpel 09.06.2005
bei 47 Bewertungen

Den grünen Speck und danach die klein gewürfelte Zwiebel der Reihe nach andünsten. Dann die Thüringer Blutwurst/Grützwurst in Scheiben schneiden und in eine Pfanne geben, welche mit ausgelassener Margarine erhitzt wurde. Den Speck und die Zwiebel d

30 Min. simpel 04.08.2007
bei 34 Bewertungen

WW-geeignet, für die fettarme Kost

15 Min. simpel 13.12.2007
bei 29 Bewertungen

Aus Mehl, Eiern, einer Prise Salz und ggf. etwas Wasser einen Spatzenteig machen. Der Teig muss zäh und schwer vom Löffel fallen. Mit einem Spatzenhobel den Teig portionsweise in kochendes Salzwasser drücken. Immer wenn die Spatzen oben schwimmen, mi

30 Min. simpel 11.04.2010
bei 9 Bewertungen

Das zerpflückte Sauerkraut in heißem Schmalz ca. 2 Minuten anbraten. Apfelsaft, Brühe und die Gewürze dazu geben und aufkochen lassen. Den Speck auf das Kraut legen und alles bei schwacher Hitze ca. 1 Stunde köcheln lassen. Wenn das Kraut gar ist,

15 Min. normal 18.01.2009
bei 9 Bewertungen

als Hauptgericht oder als Beilage zu Bratwurst, Kasseler oder Rollbraten

15 Min. normal 03.02.2015
bei 4 Bewertungen

schön deftig - mit Salzgurken - zum Brunch oder auch zum späten Frühstück

20 Min. normal 15.10.2014
bei 17 Bewertungen

passt super zu Salzkartoffeln

20 Min. simpel 15.10.2007
bei 5 Bewertungen

Westfälischer Pfannekuchen mit Kartoffel- und Speckstreifen

15 Min. simpel 13.11.2008
bei 3 Bewertungen

süß-pikante Beilage z.B. zu gebratenem, gekochtem oder eingelegtem Fisch oder Fleisch

20 Min. normal 03.04.2012
bei 13 Bewertungen

kalt-warm

15 Min. simpel 31.07.2012
bei 6 Bewertungen

Nach Großmutters Art

30 Min. simpel 19.02.2008
bei 9 Bewertungen

Die Schupfnudeln in einer großen Pfanne in etwas Öl braten, bis sie anfangen zu bräunen. Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. Nun in der Pfanne die Schinkenwürfel zusammen mit dem Kraut 10 Minuten braten. Bei Bedarf noch etwas Öl dazu geben.

10 Min. simpel 24.03.2010
bei 3 Bewertungen

ein schnelles, außergewöhnliches Festessen

30 Min. pfiffig 02.04.2007
bei 8 Bewertungen

Den Wirsing in Streifen schneiden und waschen. Die härteren Teile des Kopfes nicht verwenden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und diese mit Wirsing füllen. Anbraten und von Zeit zu Zeit immer wieder je eine Handvoll Wirsing dazugeben, bis er komple

30 Min. simpel 21.09.2007
bei 12 Bewertungen

einfaches, schnelles, deftiges saarländisches Gericht, ideal für kalte Tage.

3 Min. simpel 21.02.2011
bei 7 Bewertungen

lecker an einem kaltem Winterabend

20 Min. normal 24.07.2008
bei 19 Bewertungen

ein Rösti aus Steckrüben, ideal zu Fisch oder Fleisch

15 Min. simpel 09.03.2009
bei 4 Bewertungen

Sauerkraut kräftig ausdrücken, damit es möglichst trocken ist. Kraut zusammen mit dem Sekt in eine Stielkasserolle geben, den gemörserten Kümmel untermischen und alles bei offenem Topf langsam zum Kochen bringen. Hin und wieder umrühren. Zwischenzeit

30 Min. normal 13.01.2008
bei 7 Bewertungen

mit gekochtem Schinken und Käse

20 Min. simpel 22.09.2008
bei 3 Bewertungen

WW 4,5 P

25 Min. simpel 19.10.2007
bei 16 Bewertungen

Fett in einer Pfanne erhitzen. Kasseler in Würfel schneiden und kurz darin anbraten. Schupfnudeln zugeben und ebenfalls einige Minuten mitbraten. Sauerkraut zugeben, alles vermischen und bei niedrigerer Temperatur weiterbraten, bis das Kraut gar ist.

30 Min. simpel 25.10.2006
bei 7 Bewertungen

Beliebter Eintopf aus dem Osten

30 Min. normal 07.08.2007
bei 3 Bewertungen

Ein grandioses Rezept meiner Uroma.

10 Min. simpel 29.07.2008
bei 2 Bewertungen

Die Chicoreeblätter ablösen und lauwarm waschen. Abtropfen lassen und in Streifen schneiden. Die Zwiebel in sehr feine Ringe schneiden. Die Datteln entkernen und in Streifen schneiden. Die Petersilie hacken und mit den restlichen Zutaten für das Dre

20 Min. simpel 18.09.2009