Schnell, einfach, Eintopf, Herbst, Resteverwertung & Kartoffeln Rezepte 23 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Schnell
einfach
Eintopf
Herbst
Resteverwertung
Kartoffeln
Hauptspeise
gekocht
Gemüse
Winter
Schwein
Studentenküche
raffiniert oder preiswert
Sommer
Fleisch
Suppe
Deutschland
gebunden
Europa
Lactose
Camping
fettarm
Vegetarisch
Hülsenfrüchte
Pilze
Low Carb
Käse
kalorienarm
Schmoren
Vegan
Reis
Getreide
Rind
Ei
Russland
Geheimrezept
Asien
Vollwert
Kinder
Kartoffel
Geflügel
spezial
Beilage
Pasta
Nudeln
Fisch
bei 25 Bewertungen

besonders lecker an kalten Tagen

35 Min. normal 20.08.2007
bei 8 Bewertungen

superlecker - mit Kokosmilch + Kurkuma

45 Min. normal 03.02.2012
bei 74 Bewertungen

Verlegenheitsrezept oder Resteverwertung, kalorienarm

30 Min. normal 18.10.2006
bei 4 Bewertungen

Leichte und pikante Version des Klassikers aus Fiefhusen (mit interessanten Variationen)

10 Min. normal 08.12.2017
bei 13 Bewertungen

sehr herzhaft, mit Gewürzgurken

20 Min. simpel 10.02.2008
bei 11 Bewertungen

Kartoffeln waschen, schälen und würfeln. Lauch putzen und in Ringe schneiden. Das Rindfleisch in Würfel schneiden. Öl erhitzen, das Gemüse anbraten. Die Brühe angießen und aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Kümmel kräftig würzen und ca. 30 min

20 Min. simpel 04.11.2010
bei 7 Bewertungen

Alles - in - den - Topf

20 Min. normal 20.01.2008
bei 4 Bewertungen

so wie es Kinder gern mögen

20 Min. normal 14.05.2007
bei 4 Bewertungen

Nichts für Kalorienzähler aber superlecker!

25 Min. normal 17.10.2007
bei 1 Bewertungen

unser traditionelles Familiengericht - schnell, umwerfend gut, prima Resteverwertung

10 Min. simpel 22.10.2013
bei 3 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen und grob würfeln. Die Zwiebeln in Spalten schneiden, den Knoblauch pellen und durchdrücken. Alles im heißen Öl anbraten, Tomatenmark und Mehl unterrühren und anschwitzen. Die Brühe angießen und unter Rühren aufkochen lassen. D

20 Min. normal 28.01.2009
bei 1 Bewertungen

ohne Fleisch

30 Min. simpel 01.02.2010
bei 2 Bewertungen

Die Kartoffeln kochen, pellen und ausdampfen lassen. Das Hähnchen von Haut und Knochen befreien. Paprika und Frühlingszwiebeln putzen und klein schneiden. Bohnen abtropfen lassen. Die Kartoffeln in Stücke schneiden und kurz anbraten, den Knoblauch z

45 Min. simpel 16.09.2008
bei 1 Bewertungen

Den Speck und die Zwiebel in feine, die Kartoffeln in gröbere Würfel scheiden. Das Schmalz mit den Zwiebeln und dem Speck anbraten und das Tomatenmark mit dem Paprika und dem Knoblauch zugeben. Die Kartoffeln zugeben und alles, nachdem es knapp mit W

45 Min. simpel 12.12.2009
bei 1 Bewertungen

Die Mengenangaben beim Gemüse sind Nettoangaben, also schon fertig geputzt und geschält. Zwiebel, Karotte, Staudensellerie und Kartoffeln in Würfel schneiden. Bohnen in gefällige Stücke schneiden. Das Öl in einem Topf erhitzen und das Gemüse darin et

20 Min. simpel 13.03.2014
bei 2 Bewertungen

leckere, sehr sättigende Resteverwertung von Kartoffelchips

30 Min. normal 16.07.2009
bei 2 Bewertungen

Gut zur Resteverwertung

20 Min. normal 01.02.2008
bei 1 Bewertungen

ein fast vergessenes und wiederendecktes Gericht aus Russland

20 Min. normal 19.02.2010
bei 0 Bewertungen

Zuerst das Hackfleisch mit etwas Öl in der Pfanne anbraten, sobald es durch ist, die Kartoffelscheiben und den Knoblauch hinzufügen, nach circa 5 Minuten mit etwas Wasser (etwa 200ml) auffüllen, so dass es köcheln kann. Wenn die Kartoffeln fast d

20 Min. normal 24.10.2006
bei 0 Bewertungen

Für First Austria Multikocher oder Instantpot

10 Min. simpel 25.04.2016
bei 0 Bewertungen

Kartoffeln, Karotten, Zwiebeln und Zucchini in Olivenöl anbraten. Anschließend die passierten Tomaten und die gewürfelten Tomaten dazugeben. Alles köcheln lassen und nebenher die Spaghetti wie gewohnt bissfest kochen. Wenn die Kartoffeln gar sind,

15 Min. simpel 18.01.2010
bei 0 Bewertungen

Das Gemüse und die Kartoffeln waschen, putzen, und in kleine Würfel schneiden. Gemüsebrühe zum Kochen bringen, das Gemüse und die Kartoffeln in die kochende Brühe geben und mit Kümmel und Salz würzen. Den Fisch waschen, mit Küchenkrepp abtrocknen un

20 Min. simpel 08.10.2007
bei 0 Bewertungen

vegan, lecker und fettarm

15 Min. normal 09.09.2015