„-ramazotti“ Rezepte: Schnell, einfach, Resteverwertung & Ei 391 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Ei
einfach
Resteverwertung
Schnell
Asien
Auflauf
Backen
Beilage
Braten
Brotspeise
Camping
Deutschland
Dünsten
Eier
Europa
fettarm
Fisch
Frühling
Frühstück
Geflügel
gekocht
Gemüse
Getreide
Hauptspeise
Herbst
Hülsenfrüchte
Italien
kalorienarm
kalt
Kartoffeln
Käse
Kinder
Meeresfrüchte
Mehlspeisen
Nudeln
Ostern
Party
Pasta
Pilze
raffiniert oder preiswert
Reis
Rind
Saucen
Schwein
Snack
Sommer
Studentenküche
Suppe
Trennkost
Überbacken
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Winter
Wok
bei 73 Bewertungen

für alle Gelegenheiten: Frühstück, to go oder Büro, Party, Suppeneinlage und vieles mehr

5 Min. normal 03.04.2017
bei 81 Bewertungen

ein würdiger Bratkartoffelersatz

5 Min. normal 11.04.2017
bei 67 Bewertungen

der etwas andere Snack für Spargelfreunde

15 Min. simpel 19.05.2010
bei 80 Bewertungen

mit Salami oder Chorizo, Parmesan und Paprika

20 Min. normal 21.12.2009
bei 34 Bewertungen

ideal zur Ostereierverwertung

5 Min. simpel 29.04.2011
bei 92 Bewertungen

mit Zucchini und Würstchen

5 Min. simpel 24.08.2015
bei 41 Bewertungen

fluffig, luftig leicht und absolut lecker, klassische Wiener Küche

15 Min. simpel 09.09.2008
bei 17 Bewertungen

Die Milch, Eier und Mehl zu einem glatten Teig verrühren und würzen. Den Spargel in heißem Wasser ca. 3 min. blanchieren. In einer Pfanne ohne Öl von allen Seiten bei mittlerer Hitze etwas anbraten, herausnehmen und beiseite stellen. Je mit 1 EL Öl

20 Min. normal 25.05.2008
bei 11 Bewertungen

Einfach nur lecker!

10 Min. normal 26.04.2017
bei 13 Bewertungen

Mamas Art

10 Min. normal 17.09.2010
bei 34 Bewertungen

Low Carb, Glyx, Dampfgarer geeignet

5 Min. simpel 27.10.2008
bei 42 Bewertungen

des Saarländers liebste Wurst spielt hier die Hauptrolle!

25 Min. simpel 09.02.2009
bei 42 Bewertungen

Brötchen einweichen, gekochte Eier fein zerdrücken, den Schinken würfeln und die Zwiebel reiben. Zutaten mit den ausgedrückten Brötchen, den Kräutern und dem frischen Ei zu einem Teig verrühren. Mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken. Aus der Masse

30 Min. simpel 09.12.2006
bei 55 Bewertungen

Resteverwertung

20 Min. simpel 09.01.2007
bei 61 Bewertungen

Kartoffeln schälen, in Würfel schneiden und in gesalzenem Wasser gar kochen. Den Backofen auf 150 Grad Ober/Unterhitze vorheizen. Die Fischstäbchen von beiden Seiten knusprig braten und in eine flache Auflaufform geben. Die Zwiebel in kleine Würfel

20 Min. simpel 28.02.2008
bei 26 Bewertungen

Senfeier, so wie ich sie mag

20 Min. normal 19.07.2008
bei 18 Bewertungen

( Diätvariante )

20 Min. simpel 14.03.2008
bei 8 Bewertungen

Ein deftiger und preiswerter Auflauf. Eine gelungene Resteverwertung.

20 Min. simpel 21.08.2011
bei 19 Bewertungen

genial zur Resteverwertung von frischem Gemüse

15 Min. simpel 14.02.2010
bei 14 Bewertungen

fettarm

20 Min. simpel 31.05.2006
bei 21 Bewertungen

Low Carb - ohne Mehl!

10 Min. normal 12.11.2011
bei 2 Bewertungen

Das Fladenbrot waagerecht halbieren und beide Hälften mit dem Olivenöl bestreichen. Den Schinken in Streifen schneiden. Den Thunfisch zerpflücken. Die Gurke schälen und in dünne Scheiben hobeln. Die Oliven klein hacken. Die Zutaten auf den Brothälfte

15 Min. simpel 28.08.2019
bei 17 Bewertungen

wenn Reis übrig ist

25 Min. simpel 01.06.2009
bei 4 Bewertungen

schön deftig - mit Salzgurken - zum Brunch oder auch zum späten Frühstück

20 Min. normal 15.10.2014
bei 5 Bewertungen

Westfälischer Pfannekuchen mit Kartoffel- und Speckstreifen

15 Min. simpel 13.11.2008
bei 6 Bewertungen

Gebratene Nudeln mit Gurken, Wurst und Ei

20 Min. simpel 10.02.2012
bei 8 Bewertungen

Ideal für Kinder

20 Min. normal 27.07.2010
bei 11 Bewertungen

Den harten Mittelstrunk der Ananasscheiben herausschneiden, das Fruchtfleisch würfeln. Die Paprikaschote abspülen, trocknen und vierteln. Die Kerne und weißen Zwischenwände entfernen, den Rest würfeln. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Lauch

15 Min. normal 14.10.2015
bei 8 Bewertungen

Die Zucchini waschen und in Streifen schneiden. Die Kartoffeln waschen, schälen und in feine Streifen schneiden, den Knoblauch klein hacken. Den Speck in Würfel schneiden. Die Minze waschen, trocken tupfen, die Blätter fein hacken. In einer weiten

20 Min. simpel 19.06.2007
bei 7 Bewertungen

glutenfrei

30 Min. simpel 30.12.2006