„Campings Hauptspeise“ Rezepte: Schnell & Reis 301 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (32)

ob als Nachtisch oder süße Hauptspeise, heiß oder kalt

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.03.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

vegetarisch, einfach, histaminarm, Camping-tauglich

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.10.2017
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Schnellgericht

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.05.2010
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Den Reis nach Packungsvorschrift kochen und abseihen. Salami (nicht zu klein) schneiden und in einer Pfanne anbraten, Zwiebeln fein würfeln, in die Pfanne geben und glasig dünsten, dann Champignons in Streifen, Gewürzgurken in feine Würfel schneiden

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.05.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Die Butter in einem Topf erhitzen, Bulgur zugeben und kurz durchrösten. Mit Gemüsebrühe aufgießen, abgetropften Thunfisch, Maiskörner und Lorbeerblatt zugeben. Aufkochen lassen, vom Herd nehmen und 15 Min. ausquellen lassen. Parmesan unterziehen, ev

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.01.2012
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Den Reis in reichlich kochendem Salzwasser 20 min garen. Zwiebeln schälen, in Spalten schneiden, in einer Pfanne im Öl glasig dünsten. Corned Beef würfeln, zu den Zwiebeln geben und anbraten. Den gut abgetropften Reis zur Zwiebel - Corned Beef Misc

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.05.2006
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Zuerst den Reis mit Gemüsebrühe kochen, je nach Geschmack die Brühe zugeben. (1 Teil Reis, 2 Teile Wasser) Dann, während der Reis kocht, die Cevapcici in ca. 1 cm breite Scheiben schneiden (geht am Besten, wenn die Cevapcici noch gefroren sind, dann

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.11.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (36)

Das Hackfleisch mit der kleingeschnittenen Zwiebel anbraten. Die Zucchini in der Mitte teilen und entkernen. Dann in kleine Stücke schneiden und zu dem angebratenem Hack geben. Eine Tasse (Kaffetasse) Reis dazu. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die beid

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.12.2005
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

In einer Pfanne das Öl aus der Fischbüchse erwärmen, die gewürfelte Zwiebel darin anbraten. Den bereits gegarten Reis hinzugeben und leicht mit anschmoren lassen. Dann das Gemüse, wie gewürfelte Paprika, Pilze und Mais hinzugeben und mitschmoren. Zum

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.07.2005
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Reis gar kochen. Kurz vor Ende der Garzeit den Speck anbraten. Kurz die Erbsen und Pilze dazugeben und einfach nur heiß werden lassen. Dann alles mit dem Reis gut vermengen. 5 Minuten ziehen lassen. Mir schmeckt es auch ohne Gewürze, wenn ich den Re

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.10.2005
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Fleisch auftauen. Zwiebeln schälen und klein schneiden. Zusammen mit dem Fleisch in einer Pfanne anbraten und fertiggaren. In der Zwischenzeit den Reis nach Packungsanweisung kochen. Reis, Fleisch, Ananas und Sauce in der Pfanne mischen und 5 Min.

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.08.2006
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Paprika waschen, entkernen und in mundgerechte Stücke schneiden. Kabanossi in Scheiben schneiden, mit der in Würfel geschnittenen Zwiebel kurz anbraten und dann die vorbereiteten Paprika hinzufügen. Tomatenmark und Gemüsebrühe miteinander verrühren,

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.12.2005
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Hähnchenbrustfilet mit dem Olivenöl leicht anbraten. Dann die Sahne und die Currysauce hinzufügen und durchrühren. Ca. 10 min. auf niedriger Stufe köcheln lassen. In der Zwischenzeit den Reis kochen. Wenn der Reis gar ist alles auf einen Teller

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.12.2005
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

fruchtig mit Ananas

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.05.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (27)

schnelles, günstiges Gericht

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.01.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (19)

Sucuk ist eine türkische Rindswurst

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.06.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (19)

Hackfleisch - Paprika Pfanne

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.08.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Den Reis nach Packungsanweisung in leicht gesalzenem Wasser garen und abgießen. Die Fleischwurst aus der Pelle lösen und in Würfel schneiden. Die Paprikaschote entkernen und in kleine Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen und auch würfeln. Erbsen

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.06.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Den Reis wie gewohnt körnig kochen. Das Fleisch in Streifen schneiden, in etwas Öl anbraten. Nach wenigen Minuten das zerkleinerte Gemüse dazugeben und noch ein paar Minuten unter Rühren braten. Ketchup und Crème fraîche (Frischli) unterrühren und m

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.06.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Die Eier 12 Minuten kochen. Im kalten Wasser abspülen, pellen und halbieren. Die Zwiebel schälen und würfeln. Die Butter in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin glasig dünsten. Mit Mehl bestäuben und anschwitzen, aber nicht braun werden lassen.

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.05.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

Den Reis am Vortag kochen bzw. Reisreste verwenden. Das Gemüse in der Pfanne nach Packungsanleitung kochen oder braten. Dann herausnehmen und beiseite stellen. Nun das Erdnussöl in die Pfanne geben und heiß werden lassen. Dann den Reis in die Pfa

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.05.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Den Reis wie gewohnt zubereiten. Zwiebel, Debreziner und das Gemüse klein schneiden. Die Zwiebeln in etwas Öl anbraten, die Wurst und das Gemüse hinzufügen und kurz mitbraten. Tomatenmark und die Dosentomaten dazugeben, evtl. mit etwas Wasser ergän

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.07.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

einfach und lecker !

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.03.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

3 Zutaten - Schnellgericht

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.02.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Die Zwiebel würfeln, den Knoblauch durchpressen und beides in Öl anschwitzen, dann auch den Reis dazu geben und glasig braten. Mit der Gemüsebrühe ablöschen; immer wieder nachgießen, da der Reis das Wasser aufnimmt. Kurz vor Ende der Garzeit das Ge

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.06.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

einfach und schnell

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.09.2017
star star star star star
Abgegebene Bewertungen: (1.186)

luftig, locker und lecker

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.12.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (988)

Keine Milchsuppe, kein verbrannter Reisklumpen - versprochen!

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.09.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (12)

Bratbutter in einer Bratpfanne heiß werden lassen. Das Fleisch portionsweise je ca. 5 Minuten anbraten, herausnehmen. Die Hitze reduzieren. Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Bratfett abtupfen, evtl. noch ein wenig Bratbutter in die Pfanne gebe

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.01.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

schnell, einfach und lecker

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.11.2009