„Campings Hauptspeise“ Rezepte: Schnell & Rind 668 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (117)

Zuerst die groben Bratwürste von allen Seiten mit Senf bestreichen. Dann die Würste scharf anbraten. Wenn die Würste von allen Seiten schön angebraten sind, aus der Pfanne nehmen und in mundgerechte Stückchen schneiden. Wieder in die Pfanne geben und

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.09.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (150)

Hackfleisch in einer Pfanne krümelig anbraten. Sauerkraut, Harissa, Salz zugeben. Knoblauch zerdrücken und ebenfalls zugeben. Mit Deckel ca. 10 Min garen lassen. Creme Fraiche hinzufügen und gut durchrühren. Dazu schmecken (meiner Meinung nach) am be

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.01.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (75)

Ein bisschen Fett in einem Topf erhitzen, dann Hackfleisch und gehackte Zwiebeln dazu und anbraten, bis das Fleisch grau ist. 1 EL Mehl dazu und Wasser unterrühren, bis eine dickflüssige Sauce entsteht. Auf kleiner Platte kochen lassen (ca. 10-15 min

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.05.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (29)

Schnelle Küche

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.05.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (18)

schnell und lecker

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.02.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Alle Zutaten gut vermischen und mittelgroße Klöße formen. Die Klöße in kochende Brühe geben und 20 Minuten ziehen lassen. Ich habe eine Dillsauce dazu gereicht und Salzkartoffeln.

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.02.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Hackfleisch mit allen Zutaten vermischen, evtl. nachwürzen. Kleine Fleischküchlein formen. In wenig Öl ca. 15 - 20 Minuten in der Pfanne braten. Oder im Backofen bei 200°, Umluft 180°, ca. 20 - 25 Minuten backen.

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.12.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Rindersteak asiatisch

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.06.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Etwas Öl in den Topf geben (je weniger desto besser). Topf heiß werden lassen und Hackfleisch dazugeben. Unter ständigem Rühren ein paar Sekunden anbraten, nicht gar braten, rote Farbe bleibt fast komplett erhalten. Anschließend die 250 ml Wasser hin

access_time 2 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.02.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

schnelle Variante

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.10.2012
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (13)

Hack anbraten, restliche Zutaten hinzufügen und alles aufkochen. Fertig!

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.11.2001
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Brechbohnen werden in kochendem Salzwasser gegart, anschließend auf ein Sieb zum Abtropfen geben, ca. 1/8 Liter des Kochwassers auffangen. Während die Bohnen garen, den Fleischteig aus Hack, Ei, gewürfelter Zwiebel, Salz, Muskat und Pfeffer zuber

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.05.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

gut zum Einfrieren geeignet

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.09.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Aus Hackfleisch, ausgedrücktem Brötchen, Ei, geriebener Zwiebel einem Teig kneten. Mit Pfeffer, Salz und Muskat würzen. Frikadellen formen, ringsum in eine Speckscheibe hüllen und diese mit einem Zahnstocher seitlich zusammenstecken. In einer heißen

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.10.2004
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

Bohnen zurecht schneiden. Petersilie und Zwiebel fein hacken. Chilischote aufschlitzen, entkernen, in feine Ringe schneiden. Die Senfgurken fein würfeln. Hackfleisch in Fett anbraten, mit Salz, Pfeffer, Chili, Paprika, Bohnenkraut und Gurke würzen.

access_time 45 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.05.2002
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Schnellgericht

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.05.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Brötchen in kaltem Wasser einweichen, gut ausdrücken, mit Gehacktem und Eiern vermengen. Den Käse in kleine Würfel schneiden, unter die Fleischmasse geben. Mit Salz, Pfeffer, Paprika würzen, Petersilie hinzufügen. Aus der Masse kleine Frikadellen for

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.05.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Lauch waschen, putzen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Öl in einem Topf erhitzen und das Hackfleisch darin anbraten. Den geschnittenen Lauch dazugeben. Ein kleinen Moment gemeinsam anbraten, anschließend die Milch dazu geben. Mit Salz und Pf

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.05.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Den Reis mit den passierten Tomaten, dem Zitronensaft und dem Wasser in einem Topf gar kochen. Das Gemüse klein schneiden. Das Hackfleisch 3min kräftig anbraten. Nun das Gemüse hinzugeben und weitere 3min braten. Mit der Gemüsebrühe ablöschen. Nach

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.11.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Das Brötchen in Wasser einweichen und zwischen zwei Frühstücksbrettchen gut ausdrücken. Aus dem Hackfleisch, dem Brötchen, Ei, Zwiebel, Salz, Pfeffer und Paprikapulver einen Teig herstellen und hieraus kleine Klößchen formen (hierzu eignet sich gut e

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.01.2013
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Tomahawk Steak Pit-Blog Style mit Bärlauchbutter

access_time 2 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.01.2017
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Den Reis in reichlich kochendem Salzwasser 20 min garen. Zwiebeln schälen, in Spalten schneiden, in einer Pfanne im Öl glasig dünsten. Corned Beef würfeln, zu den Zwiebeln geben und anbraten. Den gut abgetropften Reis zur Zwiebel - Corned Beef Misc

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.05.2006
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

aus Hackfleisch

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.08.2006
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Rindergehacktes mit Zwiebeln scharf anbraten und braun werden lassen. Alle restlichen Zutaten zugeben und mit der Brühe ablöschen und ca. 1 Stunde köcheln lassen. Dazu schmecken Nudeln, Reis oder Salzkartoffeln .

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.01.2008
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Cevapcici noch roh in dickere Scheiben schneiden und in dem Sonnenblumenöl anbraten, bis diese schön knusprig braun sind. Dann die Milch, die Butter und alle Gewürze langsam hinzufügen und aufkochen. Ca. 1 Min. kochen lassen, mit Soßenbinder an

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.01.2008
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

in zwiebeliger Rotweinmarinade

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.04.2010
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

würzig und pikant

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.07.2012
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Zwiebel und das Suppengrün (Möhren, Sellerie, Lauch) raspeln. Die Zwiebelraspeln und das Hackfleisch in einer Pfanne anbraten. Kräftig mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen). Die restlichen Zutaten hinzugeben und ca. 5- 8 Min. mitbraten. Die Tom

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.08.2011
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Hackfleisch in einer erhitzten Pfanne anbraten. Mit Sahne und Honig ablöschen. Würzen mit viel Knoblauch nach Geschmack, Salz und Pfeffer. Mit hellem Mondamin nach Bedarf binden. Schmeckt sehr gut zu Nudeln und ist schnell gemacht. Die Menge richtet

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.01.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Rapsöl in einen Topf geben und erhitzen. Das Rinderhack dazugeben, mit einer Gabel zerpflücken und anbraten. Die Zwiebeln pellen, würfeln, dazugeben und mit anbraten. Das Tomatenmark dazugeben, unterrühren und mit anrösten. Mit der Flüssigkeit au

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.12.2014