„Wein Kochen Festlich“ Rezepte: raffiniert oder preiswert 20 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Leckere Vorsuppe

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 01.03.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Den Weißwein mit Zucker und Wacholderbeere aufkochen. Anschließend vom Herd nehmen und ca. 10 Minuten ziehen und abkühlen lassen. Die Gelatineblätter nach Packungsanweisung einweichen und hinterher auflösen. Zusammen mit dem Gin unterrühren. Dann d

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.02.2008
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

grandios zu Pute

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.12.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Zucker in einem Topf schmelzen, anschließend den Rotwein zugeben. Zusammen mit dem Safran und dem Zimt etwa 7-10 min. kochen. Zwischenzeitlich die Feigen schälen und in kleine Stücke schneiden. Die Zimtstange herausnehmen und die Feigen zugeben,

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.12.2006
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

ein sehr feines Süppchen

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.07.2007
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Rosmarinnadeln von den Zweigen zupfen und hacken. 75 g Butter in einem Topf erhitzen und die Schalotten mit dem Rosmarin darin 1 Minute glasig dünsten. Mehl dazugeben, kurz anschwitzen und den Wein angießen. Alles glatt rühren, dann unter Rühren die

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.11.2007
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

Die Zwiebeln und den Knoblauch in der Butter leicht anschwitzen, die nötige Menge Mehl darüber stäuben, ein wenig mitschwitzen lassen. Die Geflügelbrühe aufkochen und dazurühren, die Milch dazugeben und ca. 20 Minuten köcheln lassen, den Weißwein ein

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.02.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Butter erhitzen und Zwiebel darin anschwitzen (soll nicht braun werden!). Paprikawürfel, Chili und Ingwer dazugeben, kurz schwenken, mit Weißwein und Wermut aufgießen und etwas einkochen lassen. Suppe zugießen und die Paprika weich kochen. Dann Suppe

access_time 20 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 27.05.2005
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Zuerst ein paar (4-5) Datteln (ohne Kerne) in kleine Würfel schneiden, in Butter mit braunem Zucker karamellisieren lassen. Mit einem kleinen Schluck Weiswein ablöschen, ca. 1/2 Tl. Zimt dazu und dann das Rotkraut (das war aus dem Glas ) dazu geben

access_time 8 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 16.05.2005
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Die Zwiebeln und den Knoblauch abziehen und in feine Würfel schneiden. Die Tomaten waschen und in grobe Würfel schneiden. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen, die Zwiebelwürfel und den Knoblauch darin glasig anschwitzen. Die Tomaten dazugeben und mi

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 30.10.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (31)

Zuerst Weißbrotwürfelchen im heißem Öl rösten. Die Brühe mit Wein oder Zitrone zum Kochen bringen und den zerdrückten Käse unter ständigem Rühren darin schmelzen lassen. Am Herdrand die mit etwas Suppe verquirlten Eigelb unterziehen, gehackte Kräuter

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.04.2005
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

vielseitige Beilage vom Fleisch bis Dessert

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.07.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Schalotten schälen und fein würfeln. Die Kartoffeln schälen und in feine Scheiben schneiden. In einem Topf das Olivenöl erhitzen. Die Schalotten darin bei mittlerer Hitze anbraten. Die Kartoffelscheiben dazugeben und ca. 1 Minute mitbraten. Den

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.01.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die ersten vier Zutaten in einen Topf geben und verrühren. Unter Rühren aufkochen und ca. 2 Min. köcheln lassen. Vom Herd nehmen, in eine kalte Schüssel gießen und auf 45°C abkühlen lassen. Nun noch die Sahne steif schlagen und unterziehen. Die Masse

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.09.2006
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

als Sauce oder als Dip

access_time 50 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.11.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Für das Relish die Cranberries, Schalotten, Rotwein und Zucker in einen Topf geben. Unter Rühren zum Kochen bringen. Die Hitze reduzieren und 10-15 Minuten köcheln, bis die Beeren weich sind. Nun Speisestärke, Orangensaft und Piment in einer Tasse gl

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.04.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Rosenkohl waschen und putzen. Den Stielansatz kreuzweise einschneiden. Ingwer und Knoblauchzehen schälen und beides fein hacken. Den Weißwein mit Salz, Chilischote, Pfefferkörnern, Knoblauch, Ingwer und Zitronensaft zum Kochen bringen. Die Rose

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.06.2008
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

In Scheibchen geschnittene Zwiebel in etwas Wasser und Weißwein dünsten, bis sie glasig ist (wer mag, kann auch noch eine Knoblauchzehe mit hineindrücken). Mit Sahne zu einer Creme pürieren und mit Salz, Pfeffer abschmecken. Die Creme erhitzen und ge

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.10.2005
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (41)

mein Star - Stück

access_time 90 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 11.05.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Getrocknete Steinpilze 1 Stunde einweichen. Die Zwiebel und die Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Die Selleriestange und die Karotte in kleine Würfelchen schneiden. Chilischote entkernen und klein schneiden. Alles im Olivenöl andünsten, bis es

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.12.2007