„Rinder-gulasch“ Rezepte: raffiniert oder preiswert 25 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (179)

Herbstliches Gulasch im Römertopf

30 min. simpel 07.11.2008
Abgegebene Bewertungen: (3)

Fleisch in Würfel schneiden, Fett zerlassen, Fleisch anbraten und gut anbräunen lassen, Zwiebelwürfel dazu und mit anbräunen. Tomatenmark dazugeben und gut vermischen. Gut würzen, etwas Wasser dazu und auf kleiner Flamme ca. 1 - 1 1/2 Stunden schmore

30 min. normal 08.02.2003
Abgegebene Bewertungen: (3)

Fleisch waschen und trocken tupfen. Champignons waschen, putzen und halbieren. Paprikaschoten putzen, waschen und in schmale Streifen schneiden. Zwiebeln schälen und würfeln. Fleisch im heißen Öl anbraten, aus dem Topf nehmen. Zwiebeln, Paprika und C

30 min. simpel 19.10.2005
Abgegebene Bewertungen: (1)

mal anders!

20 min. normal 20.03.2009
Abgegebene Bewertungen: (0)

Guicado Mexicano

20 min. normal 16.06.2008
Abgegebene Bewertungen: (2)

deftiges, dunkles Gulasch

30 min. normal 15.01.2009
Abgegebene Bewertungen: (0)

Eine Art Gulasch, exotisch, würzig und scharf. Aus geschmacklichen Gründen sollte dieses Rezept nicht für eine kleinere Anzahl von Personen gekocht we

20 min. normal 23.01.2019
Abgegebene Bewertungen: (0)

Schwäbische, gehobelte Spätzle mit Gemüse, scharfem-exotischem Gulasch und würzigem Kartoffelbrei.

40 min. normal 05.02.2019
Abgegebene Bewertungen: (0)

der Brotlaib kann auch mit anderen Suppen serviert werden, z. B. mit Gulasch- oder einer sämigen Kartoffelsuppe

45 min. simpel 11.07.2018
Abgegebene Bewertungen: (4)

Das Fleisch und die Zwiebeln in kleinen Portionen scharf anbraten. Die Bratwurstmasse zu Kugeln formen und auch anbraten. Beides in eine große Auflaufform mit Deckel schichten, die Pfirsiche abgießen (den Saft von einer Dose auffangen und beiseiteste

45 min. simpel 17.08.2009
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Gulasch scharf anbraten. Dann die klein gewürfelten Zwiebeln dazugeben und mitschmoren. Jetzt die in Scheiben geschnittenen Möhren dazu und alles zusammen schmoren (nach Gefühl). Etwas Wasser hinzugeben und das ganze mindestens 1/2 Stunde mit g

60 min. simpel 26.06.2010
Abgegebene Bewertungen: (2)

aus einem Toskanaurlaub

15 min. simpel 09.12.2009
Abgegebene Bewertungen: (1)

Typisches Mexikanisches Fleischgericht

20 min. normal 20.03.2010
Abgegebene Bewertungen: (4)

Das Fleisch in kleine Würfel schneiden (ca. 2 - 2,5 cm). Die Möhren putzen und in Scheiben, die Paprika in feine Streifen schneiden. Die Tomaten eventuell vom Strunk befreien und grob in Stücke schneiden. Das Öl erhitzen und das Fleisch darin portio

30 min. normal 29.06.2010
Abgegebene Bewertungen: (49)

seit 40 Jahren ein einfach geniales Rezept

35 min. simpel 30.12.2006
Abgegebene Bewertungen: (1)

Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer schälen und in feine Würfel schneiden. Das Zitronengras (2 Stück reichen) von den äußeren harten Blättern befreien und in ganz feine Würfel schneiden. Die Chilischoten entkernen und fein würfeln. Etwas Öl in einem Sch

20 min. normal 05.05.2010
Abgegebene Bewertungen: (5)

Feijoada nach brasilianischem Rezept

20 min. normal 17.02.2010
Abgegebene Bewertungen: (3)

ohne Hackfleisch, dafür aber mit viel Fleisch

30 min. normal 16.08.2009
Abgegebene Bewertungen: (125)

fruchtig, kräftig, herzhaft

30 min. simpel 05.03.2007
Abgegebene Bewertungen: (10)

Die Zutaten für die Marinade vermischen und das Rindfleisch mindestens 10 Stunden marinieren. Das Fleisch herausnehmen und abtropfen lassen. Die Marinade aufbewahren. Etwas Olivenöl in einem Schmortopf erhitzen und das Gulasch anbräunen. Aus dem Top

25 min. normal 18.01.2009
Abgegebene Bewertungen: (24)

leckeres Kürbisgericht aus dem Backofen, WW - geeignet

30 min. normal 03.12.2008
Abgegebene Bewertungen: (1)

Alle Zutaten der Reihe nach in einen großen Bräter geben (das Gulasch nicht anbraten). Bei 200°C für 2 Stunden im Ofen garen. Zum Schluss alles einmal umrühren. Als Beilage passt Brot.

20 min. normal 06.04.2009
Abgegebene Bewertungen: (34)

Amerikanisches Rezept nach meinem Geschmack abgewandelt

40 min. normal 16.12.2008
Abgegebene Bewertungen: (3)

Das Fleisch im Öl kräftig anbraten, Honig, Tomatenmark, angedrückte Knoblauchzehen und Lorbeerblatt dazugeben und mit der Fleischbrühe auffüllen, zudecken und alles insgesamt eine Stunde schmoren. Nach einer halben Stunde Schmorzeit mit Salz und Pf

30 min. normal 12.03.2010
Abgegebene Bewertungen: (0)

Eintopf für Partys

20 min. simpel 13.02.2010