„Kuchen Saure Sahne“ Rezepte: raffiniert oder preiswert 32 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (126)

locker Muffins, geeignet zur Zucchiniverwertung

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.08.2007
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

sehr saftig und vanillig

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.08.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

mit saurer Sahne und Kokos, fruchtig und saftig

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.07.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (23)

Die Zwiebeln schälen und in halbe Ringe schneiden, in einer Pfanne mit etwas Butter leicht anbraten. Abkühlen lassen. In einer Schüssel Mehl, Eier, 200 g Käse und saure Sahne miteinander verrühren. Schinkenwürfel und Zwiebeln dazu geben, mit etwas S

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.10.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Ofen auf 200°C (Umluft 180°C) vorheizen. Blätterteig zum Antauen rauslegen. Die Gemüsezwiebel schälen und nicht zu grob würfeln. Mit dem Käse und dem Speck mischen. Eier mit der sauren Sahne verrühren, mit Kümmel, Salz und Pfeffer würzen. Zur Käse

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.12.2006
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Kekse entweder in einem Blender sehr klein hacken oder mit dem Nudelholz in einer Tüte zerbröseln. 80 g Butter auf kleiner Flamme schmelzen, Zucker und Keksbrösel dazugeben und gut mischen. Mit 10 g Butter eine Springform von 20 cm Durchmesser (bi

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.06.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Mehl in Schüssel sieben. Hefe, Zucker, 1/8 l lauwarmes Wasser verrühren und mit 1 Prise Salz und 2 EL Olivenöl zum Mehl geben. Alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort 1/2 Std. gehen lassen. Den Speck fein

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.11.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Mehl in eine Schüssel geben. Zerbröckelte Hefe und Salz zugeben.1/8 l Milch hineingeben. Restliche Milch nur dann, wenn der Teig zu fest ist. Einen geschmeidigen Teig kneten. Zugedeckt am warmen Ort 15 Minuten gehen lassen. Auf Mehl bleistiftdick run

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.02.2004
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

schnell und einfach

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.08.2007
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Zwiebel gewürfelt und Champignons in Scheiben geschnitten in heißem Öl anbraten, weiter bei mäßiger Hitze mit 3 EL Wasser so lange köcheln, bis die Flüssigkeit verdampft. Salzen, pfeffern und erkalten lassen. Eiweiß steif schlagen. Champignons mit Ei

access_time 45 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.05.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (15)

pikanter Kuchen, schmeckt warm oder kalt - eine Alternative zum Zwiebelkuchen

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.07.2009
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

einfach und lecker

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.11.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Für den Biskuitteig die Eier trennen. Eiweiß steif schlagen, Eigelbe mit 5 EL heißem Wasser cremig schlagen, Zucker und Vanillinzucker langsam dazugeben. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und auf die Eigelbmasse geben, vorsichtig unterrühren,. Das

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.05.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (13)

vollwertig und fettarm

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.03.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (22)

sehr saftig und vanillig

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.07.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (43)

Zuerst Mehl mit Backpulver, Puddingpulver, Natron, Zucker, Vanillezucker und Salz und gehackter Schokolade vermischen und zur Seite stellen. Eier trennen und das Eiweiß mit einer Prise Salz leicht steif schlagen. In einer weiteren Schüssel Öl, Eige

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.07.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

reicht für ca. 15 Stück

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.11.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Den Backofen auf 170 °C vorheizen. Die Butter in einem Topf schmelzen. Für den Boden die Butterkekse zerkrümeln, mit 25 g Zucker vermischen, die geschmolzene Butter hinzugeben und verrühren. Die Mulden eines 12er-Muffinbleches mit Muffinpapierförmch

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 01.06.2017
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

evtl. mit Vanilleeis

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.06.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (12)

Gesund, fettarm, herrlich fruchtig, wunderbar saftig und nicht zu süß

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.03.2005
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Ofen auf 185°C vorheizen. Die Muffinformen nach Bedarf einfetten. Die Butter erwärmen und schmelzen lassen. Das Mehl mit Backpulver versieben. Die Kräuter säubern und grob hacken. Knoblauch fein hacken. Kräuter unter die Butter rühren. Die Eier

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.06.2012
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (12)

etwas aufwändig, aber es lohnt sich - altes DDR Rezept

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.06.2008
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Backofen auf 200°C Ober/Unterhitze (Umluft 175°C) vorheizen. Mehl, Polenta, Backpulver, Salz, Natron und Nüsse in einer Schüssel vermischen. In einer 2. Schüssel Butter mit Zucker und Eiern so lange schlagen, bis der Zucker sich aufgelöst hat, dana

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.05.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

mit Schokostückchen

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.06.2009
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Für den Teig: Alle Zutaten miteinander verkneten. Backpapier auf den Boden einer Springform (26 cm) legen und mit dem Rand einklemmen. Teig glatt auf den Boden drücken. Im vorgeheizten Backofen (175 °C) ca. 20 Min backen. Für die Füllung: Saure Sahn

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.07.2003
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Backofen auf 180°C vorheizen und Muffinförmchen gut einfetten. Eier trennen und Eiweiß mit einer Prise Salz leicht steif schlagen. Erdbeeren putzen und in Scheiben schneiden. In einer Schüssel Eigelbe mit Zucker und Vanillezucker ca. 2 Minuten aufs

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.07.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Die Zutaten für den Teig zügig zu einer Teigkugel verkneten. Anschließend in Frischhaltefolie packen und für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank. Muffinform mit 12 Papierförmchen auslegen. Ofen auf 200° C vorheizen (Ober-/ Unterhitze). Nach 30 Minute

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.07.2005
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

von Omi - von mir

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.08.2005
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Backofen auf 180°C vorheizen und Muffinförmchen gut einfetten. Eier trennen und Eiweiß mit einer Prise Salz leicht steif schlagen. Kirschen entsteinen außer, man nimmt die aus dem Glas. Weiße Schokolade zusammen mit der Butter schmelzen und kurz abk

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.07.2007
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

bei Kindern sehr beliebt, ergibt ca. 12 Stück

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.01.2010