„Hack“ Rezepte: raffiniert oder preiswert 2.123 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (179)

Den Ofen auf 200°C vorheizen (Umluft 180°C). Den Weißkohl in Streifen schneiden und ca. 10 Minuten kochen (wer ihn weicher mag, kocht ihn länger, wer ihn knackiger mag, etwas kürzer), anschließend abgießen. Die Zwiebel würfeln und mit dem mit Pfeff

30 min. normal 30.11.2007
Abgegebene Bewertungen: (98)

Hachfleisch andünsten, Paprika in halbe Streifen schneiden und in Öl andünsten. Tomaten dazugeben, Reis waschen und zugeben und mit Brühe aufgießen und 15 Minuten garen.

15 min. simpel 22.08.2007
Abgegebene Bewertungen: (66)

Weißkohl achteln, Strunk raus schneiden und in kleine Streifen schneiden. Hackfleisch mit Zwiebel und Knoblauch in einer Pfanne anbraten und würzen. Dann den geschnittenen Weißkohl dazugeben und schmoren lassen. Evtl. (je nach Pfanne) von Zeit zu Zei

20 min. simpel 30.11.2005
Abgegebene Bewertungen: (132)

Wirsing in Salzwasser blanchieren (ca. 5 Min.) Hackfleischteig, wie für Buletten zubereiten. Alufolie mit Öl bepinseln, darauf Hackfleischteig rechteckig "ausrollen" und den Schinken darauf legen. Auf das ganze die Wirsingblätter legen. Mit Hilfe der

90 min. normal 14.01.2002
Abgegebene Bewertungen: (188)

Eigenkreation, schnell zubereitet

25 min. normal 07.01.2010
Abgegebene Bewertungen: (194)

pfiffige Alternative zu Frikadellen

30 min. normal 10.08.2008
Abgegebene Bewertungen: (78)

Zwiebel fein würfeln, Paprika in Stücke und Chinakohl in Streifen schneiden. Die Strunkstücke vom Chinakohl separat legen. Karotte in Scheiben hobeln oder schneiden. Öl in einer geräumigen Pfanne erhitzen. Zwiebel darin kurz glasig dünsten, dann Hac

15 min. normal 03.03.2009
Abgegebene Bewertungen: (60)

auch für NICHTGEMÜSEMÖGER

25 min. simpel 24.05.2008
Abgegebene Bewertungen: (25)

Aus Hackfleisch, Ei, Zwiebel, Semmelmehl und Gewürzen (wer mag kann auch noch ein kleines, eingeweichtes Brötchen zugeben) einen Hackfleischteig zubereiten. Menge gleichmäßig auf den Schinkenscheiben verteilen und diese aufrollen. Dicht an dicht, e

85 min. simpel 13.05.2002
Abgegebene Bewertungen: (463)

Die Zwiebel in Würfel schneiden und in etwas Öl anbraten. Das Hackfleisch dazu geben und scharf anbraten. Mit Tomatenmark, Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Die Nudeln in Salzwasser gar kochen und abtropfen lassen. Unter das Hackfleisch mischen und

25 min. normal 22.05.2008
Abgegebene Bewertungen: (92)

Zwiebeln fein würfeln und in Olivenöl glasig dünsten. Hackfleisch und Majoran zugeben und 5 Minuten braten. Mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Paprikapulver würzen. Die Wirsingblätter, ablösen, waschen und in Salzwasser 6 Minuten blanchieren. Abgieße

30 min. simpel 13.03.2006
Abgegebene Bewertungen: (69)

Bohnen mit 1/2 Tasse Salzwasser knackig kochen, auf ein Sieb geben und gut abtropfen lassen. Zwiebel fein hacken, in Butterschmalz glasig dünsten. Hackfleisch und durchgepressten Knoblauch zufügen und anbraten, bis das Fleisch die rote Farbe verlore

20 min. simpel 06.05.2006
Abgegebene Bewertungen: (83)

Das Hackfleisch mit dem Ei, dem Paniermehl, den Kräutern, Pfeffer, Salz und 1/2 gewürfelten Zwiebel vermischen. Einzelne Portionen in je eine Scheibe Schinken einrollen und in eine Auflaufform legen. Nun die restlichen Zwiebelwürfel in einer Pfanne

20 min. normal 09.10.2009
Abgegebene Bewertungen: (76)

Zwiebeln und Petersilie fein hacken, zusammen mit dem Hackfleisch im heißen Fett gut durchdünsten. Mit Salz, Pfeffer, Majoran und Thymian würzen, das Mehl überstäuben und mit der Fleischbrühe aufgießen. Etwas einkochen lassen und zum Schluss mit dem

30 min. normal 02.05.2002
Abgegebene Bewertungen: (31)

Die Nudeln kurz im Salzwasser kochen. Dann braucht der Auflauf nicht so lange in den Ofen und die Nudeln nehmen die Soße besser auf. Das Hackfleisch mit dem Knoblauch anbraten und mit Salz und Pfeffer abschmecken, beiseitestellen. Die Speckwürfel, P

15 min. normal 01.11.2009
Abgegebene Bewertungen: (79)

Saftiges für Fleischfans

25 min. normal 27.02.2007
Abgegebene Bewertungen: (566)

schnelle Sache, einfach

15 min. normal 26.10.2009
Abgegebene Bewertungen: (171)

Blätterteig gefüllt mit Rinderhack, Gemüse und Kräuterfrischkäse, für 12 Stücke

30 min. normal 26.05.2010
Abgegebene Bewertungen: (34)

Vorspeise oder Hauptgericht

30 min. normal 17.07.2007
Abgegebene Bewertungen: (61)

eine türkische Art, Nudeln zu genießen

20 min. normal 19.06.2008
Abgegebene Bewertungen: (48)

(Hörnchennudeln mit Hackfleischsauce), Schweizer Klassiker, superlecker

30 min. simpel 06.01.2008
Abgegebene Bewertungen: (223)

man kann sie auch mit Schafskäse oder Aufschnitt füllen

30 min. simpel 20.10.2007
Abgegebene Bewertungen: (168)

Als erstes den Wirsingkopf von seinem Strunk befreien und dann schön klein schneiden - ich lege die klein geschnittenen Blätter immer noch in kaltes Wasser um eventuellen Dreck abzuspülen. Nun die Kartoffeln ebenfalls schön klein schneiden. Anschli

20 min. normal 09.04.2009
Abgegebene Bewertungen: (181)

Hackfleisch mit der klein geschnittenen Zwiebel, dem aufgeweichten Brötchen, den Eiern und den Gewürzen verkneten und abschmecken. Aus der Masse 7 kleine Röllchen formen. Gekochten Schinken auf der Arbeitsfläche verteilen, darauf den Scheiblettenkäs

30 min. normal 25.11.2001
Abgegebene Bewertungen: (82)

und ein Quarkdipp dazu

20 min. normal 11.10.2008
Abgegebene Bewertungen: (92)

deftig und sehr lecker, ergibt 12 Stück

30 min. simpel 01.07.2010
Abgegebene Bewertungen: (17)

Die Nudeln in reichlich gut gesalzenem Wasser „al dente“ kochen und abschrecken. Die Zucchini in ca. 5 mm dicke Scheiben, die Paprikaschoten in Streifen schneiden und die Cocktailtomaten halbieren. Die Rosmarinnadeln abstreifen und etwas klein hacke

30 min. normal 20.08.2007
Abgegebene Bewertungen: (52)

leichtes, frisches Gericht - lecker im Sommer

20 min. normal 17.10.2007
Abgegebene Bewertungen: (149)

mit Mie-Nudeln

15 min. normal 27.01.2008
Abgegebene Bewertungen: (40)

Das Hackfleisch in einer Pfanne mit dem heißen Öl krümelig braten. Wenn es richtig schön braun angebraten ist, das Tomatenmark und die abgeschütteten (Sud auffangen) Champignonabschnitte zugeben und einmal kurz mitbraten lassen. Anschließend die klei

45 min. normal 08.02.2009