„Frankfurte“ Rezepte: raffiniert oder preiswert 31 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

 bei 92 Bewertungen

Die Grüne Soße sollte immer mit mindestens 7 Kräuter angerichtet werden. Dickmilch und Sauerrahm in eine große Salatschüssel geben und vorsichtig vermengen. Mit 100 ml normaler Milch etwas verdünnen. Pfeffer, Salz, Zucker, Senf, Öl und Weinessig (M

60 min. normal 10.12.2006
 bei 24 Bewertungen

Die Kräuter kalt abspülen und gut trockenschleudern oder -tupfen. Dann zusammen mit dem Schmand und Joghurt fein pürieren. Die Sauce mit Salz und weißem Pfeffer abschmecken. Die Eier würfeln und unter die Sauce geben. Dazu schmeckt: Tafelspitz oder

15 min. simpel 27.04.2001
 bei 6 Bewertungen

Aus den Teigzutaten einen Rührteig herstellen und in eine gefettete Kranzform füllen. Im vorgeheizten Backofen bei 175°C auf der unteren Schiene ca. 60 Minuten backen. Kuchen auskühlen lassen. Für die Creme alle Zutaten zu einer hellen Masse aufschl

45 min. normal 28.09.2006
 bei 8 Bewertungen

gut vorzubereiten

60 min. normal 09.12.2006
 bei 1 Bewertungen

Die Eier hart kochen und mit kaltem Wasser abschrecken. Nun die Tomaten und Gewürzgurken in feine Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Die erkalteten Eier schälen und ebenfalls in Scheiben schneiden. Das Brot mit Butter be

10 min. simpel 11.06.2018
 bei 1 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen, waschen und in Salzwasser in ca. 20 Minuten gar kochen. Die Eier in kochendem Wasser in 8-10 Minuten hart kochen. Die Kräuter waschen, trocken tupfen, gegebenenfalls die Stängel entfernen und 4 Stiele Pimpinelle zum Garniere

30 min. normal 15.04.2009
 bei 0 Bewertungen

für 4 Pizzen à 26 cm Durchmesser

15 min. simpel 14.03.2018
 bei 1 Bewertungen

Goethes Lieblingsessen in einer leichten Ausführung

30 min. normal 23.01.2007
 bei 4 Bewertungen

auch Goethe hätte diese Interpretation der Frankfurter grünen Sauce sicher gemocht

30 min. normal 14.07.2010
 bei 8 Bewertungen

Frankfurter Grüne Soße

45 min. simpel 09.10.2006
 bei 11 Bewertungen

Frankfurter Grüne Sauce - klassiches Osterrezept

5 min. simpel 25.06.2009
 bei 2 Bewertungen

lecker mit Frankfurter Würsten oder Debrecziner

45 min. simpel 28.05.2009
 bei 16 Bewertungen

Den Blätterteig in 4 Stücke schneiden. Die Würstel in den Käse einrollen und mit dem Blätterteig einpacken. Im Ofen bei 180°C backen, bis der Blätterteig Farbe bekommt. Dazu empfehle ich eine selbst gemachte Knoblauch-Mayonnaise (1 Eigelb mit Senf,

15 min. simpel 24.07.2005
 bei 27 Bewertungen

Den Blätterteig ausrollen und in Streifen zu je 2,5 cm schneiden. Vor dem Einrollen der Würstel den Teig leicht mit Wasser bestreichen. Würstel so umwickeln, dass an beiden Enden je 1 cm Würstel herausschaut. Mit Ei bestreichen und bei 220 GradOber-/

15 min. simpel 31.10.2003
 bei 29 Bewertungen

Frankfurter Kräuter (Petersilie, Sauerampfer, Pimpinelle, Schnittlauch, Borretsch, Kerbel, Kresse) putzen und von den Stielen pflücken, sodass man ca. eine große Handvoll dieser Kräuter hat. Dann mit einem scharfen Messer fein hacken. Zusammen mit Qu

20 min. simpel 24.05.2004
 bei 4 Bewertungen

mögen auch Kinder gern

15 min. simpel 29.07.2008
 bei 1 Bewertungen

Frankfurter Würstchen zum Erhitzen 3 min. in leicht kochendes Wasser legen. Die Brötchen längs halbieren und aushöhlen. Frankfurter in 2 cm große Stücke schneiden und gleichmäßig auf die Brötchen verteilen. Darauf die Bohnen geben und das Ganze mit

10 min. simpel 08.05.2007
 bei 1 Bewertungen

Weißbrotscheiben mit Butter und wenig Senf bestreichen und in eine gebutterte feuerfeste Form legen. In Scheiben geschnittene Frankfurter Würstchen und Tomatenviertel auf dem Weißbrot verteilen, salzen, pfeffern und mit Butterfleckchen belegen. Die F

15 min. simpel 12.07.2005
 bei 2 Bewertungen

Die Würstchen durchschneiden, mit etwas Mehl bestäuben. Einen Spieß in jedes Würstchen stecken. Für den Teig eine Mulde in das Mehl drücken, nach und nach das Ei mit Öl und Wasser hineingeben. Rühren, bis der Teig ohne Klumpen ist. Die Würstchen dur

15 min. simpel 20.08.2004
 bei 1 Bewertungen

Kartoffelsuppe

20 min. simpel 24.04.2006
 bei 4 Bewertungen

ideal zum Fußballabend

45 min. normal 04.10.2008
 bei 0 Bewertungen

Sellerie, Möhren, Kartoffeln schälen, grob würfeln und in heißem Öl anbraten. Mit Majoran und Kümmel würzen. Grünkernschrot dazu, Brühe angießen, zugedeckt ca. 20 min köcheln. Den Porree/Lauch waschen, putzen und in Ringe schneiden, zum Eintopf geben

20 min. normal 27.12.2007
 bei 38 Bewertungen

Pastete mit Hackfleisch-Käse-Würstchen-Füllung

40 min. normal 27.02.2002
 bei 14 Bewertungen

WW - geeignet, raffinierte Variante zum üblichen Kräuterquark

30 min. normal 06.10.2009
 bei 16 Bewertungen

Kräuter für Fankfurter Grüne Sauce einmal anders verwendet

60 min. normal 07.01.2007
 bei 1 Bewertungen

Kleinwürfelig geschnittenen Selchspeck mit Zwiebel und Petersilie kurz anrösten und auskühlen lassen. Die eingeweichten Semmeln ausdrücken und mit dem Rindfleisch und Schweinebauch durch den Fleischwolf drehen. Mit dem Zwiebelgemisch, Ei, Salz, Pfeff

60 min. normal 08.05.2008
 bei 1 Bewertungen

ergibt 12 Würstchencroissants

20 min. normal 22.03.2008
 bei 0 Bewertungen

Porree waschen und in Ringe schneiden. Karotte schälen und in Würfel schneiden. Speck in Streifen schneiden. Apfel waschen und in Würfel schneiden. Speck, Porree, Karotten, Apfel in erhitzter Pflanzencreme anbraten, den grünen Pfeffer und Salz zugeb

60 min. simpel 29.03.2007
 bei 0 Bewertungen

salziges Eis

15 min. simpel 27.07.2007
 bei 14 Bewertungen

Aus einer Panne entstanden, lecker und fettarm, zur Resteverwertung geeignet. Einen Sud herstellen: Geschälte Zwiebeln und Knoblauchzehen mit Senf, Zucker, Salz, Kurkuma und Pfeffer im Mixer pürieren, mit Weißweinessig und Wasser oder Weißwein einma

40 min. normal 11.09.2007