„Cremes“ Rezepte: raffiniert oder preiswert 2.243 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

 bei 13 Bewertungen

Alle Varianten auf den einfachsten Nenner gebracht

20 min. normal 08.10.2007
 bei 6 Bewertungen

Lavendelzucker herstellen: Von einigen Lavendelstängeln die einzelnen Blüten abzupfen und mit 1 kg Zucker vermischen, einige Tage in einem geschlossenen Gefäß den Zucker aromatisieren (Lavendelzucker kann man überhaupt immer brauchen). Milch (keine

15 min. simpel 05.01.2005
 bei 7 Bewertungen

sehr edles, köstliches Dessert, ideal für Gästemenüs, ungewöhnliches Geschmackserlebnis, kann vorbereitet werden

60 min. pfiffig 27.10.2009
 bei 16 Bewertungen

Milch und Sahne mischen, Vanilleschote auskratzen und hinzufügen. Backofen auf 125 Grad vorheizen. Milch-Sahne-Vanille-Gemisch zum Kochen bringen, währenddessen Eigelb mit Zucker vermischen. Gekochte Milch-Sahne-Vanille-Mischung unter Rühren zur Eier

15 min. simpel 14.02.2005
 bei 2 Bewertungen

gebrannte Creme

45 min. pfiffig 05.06.2003
 bei 3 Bewertungen

Zitronengras der Länge nach aufschneiden und mit Sahne, Milch, Zucker, Limettenschale und der Vanilleschote (das Mark davon kann anderweitig verwendet werden) etwa 12 Minuten leise köcheln lassen. Danach durch ein Haarsieb geben und kalt stellen. Die

25 min. simpel 02.01.2007
 bei 0 Bewertungen

Die Vanilleschote auskratzen. Vanillemark, Crème double, die ausgekratzte Vanilleschote mit der Milch zusammen aufkochen lassen. Die Vanilleschote entfernen. Eigelb unter die warme Masse geben. Die Crème in ofenfeste Behältnisse abfüllen und ca. 50-

30 min. normal 07.09.2006
 bei 1 Bewertungen

Crème brûlée: Milch und Sahne zusammen mit dem Sternanis, dem Mark der Vanilleschoten und 50 g Zucker aufkochen und vom Herd nehmen, etwas abkühlen lassen. Eier mit einer Prise Salz verrühren und der Milch zugeben. Alles durch ein Sieb gießen und in

30 min. normal 14.02.2010
 bei 0 Bewertungen

Creme fraiche mit Vanillemark und Sahne aufkochen. Das Eigelb mit weißem Zucker verrühren. Die heiße Crememischung einrühren und erneut aufkochen. Durch ein Sieb passieren, in Schälchen geben und abkühlen lassen. Mit braunem Zucker bestreuen und mi

30 min. normal 27.10.2009
 bei 2 Bewertungen

Den Backofen auf 95°C vorheizen. Die Milch mit dem Zucker und dem grünen Tee einmal aufkochen. Kurz abkühlen lassen und das Ei und die Eigelbe unterrühren, am besten mit einem Stabmixer. Danach durch ein Haarsieb passieren und den entstandenen Scha

30 min. simpel 16.08.2008
 bei 1 Bewertungen

Mehl und 25 g Zucker in eine Schüssel geben. Butter zufügen und mit den Fingern in der Mischung verreiben. Wasser zufügen und alles zu einem weichen Teig verarbeiten. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und 30 Minuten kalt stellen. Teig ausrollen u

60 min. simpel 27.10.2009
 bei 1 Bewertungen

Den Roquefort mit einer Gabel zerdrücken, mit Gouda, Frischkäse, Balsamico und Portwein vermengen. Die Käsecreme in kleine, feuerfeste Förmchen füllen, dünn mit braunem Zucker bestreuen (je nach Geschmack mit einem halben bis 1 TL). Mit dem Flämmer

10 min. simpel 27.10.2009
 bei 0 Bewertungen

simpel, aber raffiniert - ohne Kochen

20 min. normal 06.10.2009
 bei 32 Bewertungen

das ultimative Rezept

30 min. normal 28.12.2007
 bei 30 Bewertungen

schmackhafte ungewöhnliche Creme, sehr schön als kulinarisches Geschenk

15 min. normal 26.01.2009
 bei 132 Bewertungen

Den Kochschinken in ganz kleine Würfel schneiden. In einer großen Schüssel das Creme fraiche, den Kochschinken, den geriebenen Käse und die gepressten Knoblauchzehen miteinander gut verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Über Nacht durchziehen

10 min. simpel 22.12.2004
 bei 17 Bewertungen

Schweinefilet in 12 Medaillons schneiden, leicht klopfen und mit Salz und Pfeffer würzen. In Butter auf beiden Seiten anbraten. Das Fleisch in eine feuerfeste Form geben. Den Bratensatz mit Sahne aufgießen, mit Paprika und Senf würzen, Crème fraich

15 min. normal 19.09.2008
 bei 118 Bewertungen

Den Lauch waschen und in dünne Ringe schneiden. Den Kochschinken in Würfel schneiden. Den Lauch in einer Pfanne anbraten. Nach ca. 5 Minuten den Kochschinken hinzugeben und mitbraten. Alles mit Wasser und Sahne ablöschen und zum Kochen bringen. Crem

20 min. simpel 17.04.2007
 bei 26 Bewertungen

Die Butter in einem Topf zerlassen, die fein gehackte Zwiebel darin etwas anbraten. Dann den ganz fein gewürfelten Knoblauch kurz anschwitzen und die Pilze dazugeben. Ebenfalls leicht anbraten, dann mit der Gemüsebrühe aufgießen. 5-10 Minuten leicht

40 min. simpel 12.01.2006
 bei 59 Bewertungen

Eigelb zu einer dicken Creme schlagen. Dabei den Zucker hinzurieseln lassen. Erst wenn in der Creme keine Zuckerkristalle mehr knirschen, den Amaretto hinzugeben. Zum Schluss Mascarpone untermischen. Die Zutaten in einer 1Glasschüssel folgendermaßen

20 min. simpel 23.10.2003
 bei 73 Bewertungen

passt perekt zu gegrilltem Fleisch oder zu Baguette

15 min. simpel 04.08.2009
 bei 32 Bewertungen

einfach und eine Sünde wert!

10 min. simpel 19.03.2009
 bei 19 Bewertungen

leckerer, schnell und einfach zuzubereitender Snack oder Vorspeise zur Spargelzeit

20 min. simpel 02.06.2010
 bei 234 Bewertungen

kalorienarme Suppe für alle Tage

20 min. simpel 02.08.2008
 bei 25 Bewertungen

Brotaufstrich zur Grillparty

15 min. simpel 01.12.2008
 bei 13 Bewertungen

lecker zu Gegrilltem oder als Aufstrich auf Ciabatta

15 min. simpel 24.09.2008
 bei 23 Bewertungen

Frischkäse mit Rucola und Walnüssen

10 min. simpel 04.04.2006
 bei 19 Bewertungen

sehr gut als Beilage zu Bratwurst

15 min. simpel 30.10.2008
 bei 109 Bewertungen

Kartoffeln, bürsten und gründlich waschen und in leicht gesalzenem Wasser ca. 20 min. kochen. Wasser abgießen, Kartoffeln kurz trocken dämpfen. Einzeln locker in Alufolie wickeln und im vorgeheizten Ofen (225 Grad) etwa 15 Min backen. Für die Creme

10 min. simpel 17.12.2002
 bei 8 Bewertungen

Von den Auberginen lediglich den Stielansatz abschneiden. In einem großen Topf ausreichend Salzwasser (ca. 5 EL Salz auf 6 l Wasser) aufkochen, Auberginen einlegen, Deckel auflegen und die Früchte ca. 20 Min. kochen lassen. Alle paar Minuten die Aube

45 min. normal 07.08.2008