„Apfelkuchen“ Rezepte: raffiniert oder preiswert 17 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 94 Bewertungen

ww - geeignet trotz Schlagsahne

20 Min. normal 25.11.2007
bei 42 Bewertungen

Rührteig herstellen. Ein Backblech fetten und Teig darauf streichen. Apfelkompott auf den Teig streichen. Streusel herstellen und auf das Kompott streuen. Bei 160°c(Heißluft)ca.25 Minuten Backen.

15 Min. normal 05.04.2004
bei 8 Bewertungen

Vanille - Eiscreme mit Äpfeln und Streuseln, total lecker! Für die Eismaschine

40 Min. simpel 13.02.2010
bei 37 Bewertungen

schnell und einfach ungewöhnlich

20 Min. simpel 27.12.2006
bei 17 Bewertungen

Für 12 Stücke

30 Min. normal 10.12.2013
bei 9 Bewertungen

Zutaten zusammenmischen und den Teig in eine runde Form geben. Äpfel schälen und einschneiden. Mit flüssiger Zitrone beträufeln, damit sie nicht braun werden. Äpfel in den Teig hineindrücken und zum Schluss mit Zucker bestreuen. 20 min in den Backofe

20 Min. simpel 27.08.2003
bei 3 Bewertungen

auch als Hauptgericht

30 Min. normal 02.12.2009
bei 4 Bewertungen

ohne Ei, aus einer Springform

20 Min. normal 12.10.2017
bei 8 Bewertungen

eigentlich ein Auflauf - lecker als Dessert

30 Min. normal 15.09.2007
bei 1 Bewertungen

(diesmal mit Mürbteigboden) - schnell und lecker

25 Min. normal 22.03.2010
bei 1 Bewertungen

kleines Dessert für 3 Muffinformen oder Mini-Cocottes

30 Min. simpel 24.01.2018
bei 1 Bewertungen

Rezept meiner Mama für 2 runde Obstkuchenbleche je 28 cm

60 Min. normal 04.10.2018
bei 1 Bewertungen

Ofen auf 200°C vorheizen. Den Teig auf einer bemehlten Unterlage ausrollen und eine runde Pastetenform (notfalls Springform) von 22 cm Durchmesser damit auslegen. Die Teigreste aufheben. Die Hälfte der Apfelscheiben in die Form legen und gleichmäß

20 Min. normal 12.07.2006
bei 0 Bewertungen

Aus den Zutaten 1-4 Teig kneten, in Springform geben und am Rand etwas hochziehen. Äpfel schälen und entkernen, in kleine Scheiben od. Stücke schneiden (nach Belieben) und auf den Teig geben! Restliche Zutaten gut schaumig rühren und über die Äpfel g

20 Min. simpel 19.06.2009
bei 6 Bewertungen

Milopita

30 Min. normal 01.02.2004
bei 1 Bewertungen

Das Mehl mit Salz, Zucker und Backpulver mischen, Margarine in kleinen Stücken, gebröselten Quark und das Ei dazugeben und zu einem Teig verkneten, bei Bedarf etwas Wasser einkneten. 3/4 des Teiges auf einem gefetteten und mit Paniermehl ausgestreute

45 Min. normal 28.01.2002
bei 0 Bewertungen

Kartoffeln am Vortag ungeschält kochen. Kartoffeln schälen und fein reiben. Äpfel schälen und ebenfalls fein reiben. Alle Zutaten vermengen und zu einem Teig verarbeiten. In eine gefettete Backform streichen und bei 190 Grad ca. 60 Minuten backen.

45 Min. simpel 18.05.2008