„-crap“ Rezepte: raffiniert oder preiswert & Herbst 4.163 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Herbst
raffiniert oder preiswert
Auflauf
Backen
Beilage
Braten
Dessert
Deutschland
einfach
Eintopf
Europa
Festlich
fettarm
Fleisch
Frucht
gebunden
Geflügel
gekocht
Gemüse
Gluten
Haltbarmachen
Hauptspeise
Italien
kalorienarm
kalt
Kartoffeln
Käse
ketogen
Kinder
Lactose
Low Carb
Nudeln
Paleo
Party
Pasta
Pilze
Resteverwertung
Rind
Salat
Saucen
Schmoren
Schnell
Schwein
Snack
Sommer
Studentenküche
Suppe
Süßspeise
Tarte
Vegan
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Winter
bei 151 Bewertungen

Die Birnen schälen, halbieren und das Kernhaus entfernen - sofort mit Zitronensaft beträufeln. Rotwein, Zimt und Zucker in einem Topf zum Köcheln bringen. Die Birnenhälften 5 - 10 Minuten darin kochen bis sie weich sind, herausnehmen und abkühlen la

15 Min. normal 23.09.2007
bei 185 Bewertungen

Herbstliches Gulasch im Römertopf

30 Min. simpel 07.11.2008
bei 531 Bewertungen

Kartoffelpüree ohne Kartoffeln, aus Blumenkohl und Frischkäse

20 Min. simpel 26.01.2009
bei 215 Bewertungen

Beilage: Kartoffeln oder Baguette

20 Min. normal 04.10.2007
bei 210 Bewertungen

Spaghetti mit Knoblauch und Olivenöl, scharf

15 Min. simpel 14.08.2009
bei 100 Bewertungen

Ein leckeres Dessert im Glas, z.B. zum Picknick

15 Min. simpel 12.08.2015
bei 171 Bewertungen

Vegetarische Döner-Variante

20 Min. normal 19.03.2007
bei 220 Bewertungen

mit roher Rote Bete, knackig!

10 Min. simpel 15.11.2008
bei 140 Bewertungen

vegetarisch, vegan, eifrei, milchfrei

20 Min. normal 25.02.2010
bei 151 Bewertungen

eignet sich gut zur Resteverwertung

10 Min. normal 20.07.2009
bei 23 Bewertungen

Ingwer und Zwiebeln schälen und in schmale Streifen schneiden, mit der Butter in einem Topf kurz anrösten. Süßkartoffel und Kürbis in kleine Stücke schneiden (Hokkaido Kürbis muss nicht geschält werden!). Mit dem Wasser in den Topf geben und zusamme

30 Min. simpel 25.09.2019
bei 19 Bewertungen

schmeckt wie Fleisch, überzeugt auch Leute, die sonst keine Pilze mögen!

25 Min. normal 14.01.2009
bei 208 Bewertungen

altbekanntes auf neue Art zubereitet

30 Min. pfiffig 26.09.2009
bei 328 Bewertungen

ohne Hefe, schnell und günstig, für ein Blech

30 Min. normal 24.07.2008
bei 224 Bewertungen

raffinierter Linseneintopf nach Hausmacherart mit viel Gemüse

30 Min. normal 14.04.2009
bei 89 Bewertungen

mit Rucola, Pinienkernen und Parmesanstreifen

30 Min. simpel 01.07.2007
bei 112 Bewertungen

Hefe mit Milch verrühren. Mit Mehl, Butter, Zucker, Zitronenschale, Eier und Salz verkneten. Auf's doppelte aufgehen lassen. Für Martinsweckle 90g Teig und für Weckmänner 130g Teig abwiegen. Für die Martinsweckle erst Kugeln formen, auf ein mit Bac

30 Min. normal 22.11.2008
bei 104 Bewertungen

sehr geschmackvoll, auch die Kinder lieben sie

30 Min. normal 02.09.2010
bei 121 Bewertungen

raffiniert und einfach

30 Min. normal 10.01.2009
bei 97 Bewertungen

eine feine und doch deftige Suppe als Kraftvorrat für kalte Tage

20 Min. normal 05.02.2009
bei 40 Bewertungen

schön würzig

45 Min. normal 23.04.2010
bei 19 Bewertungen

Saft, Marmelade und Likör

180 Min. normal 23.10.2010
bei 31 Bewertungen

dazu Tomatensauce

30 Min. normal 28.04.2010
bei 104 Bewertungen

einfaches Rezept, super zartes Fleisch

25 Min. simpel 10.06.2008
bei 73 Bewertungen

Aus Eiklar festen Schnee schlagen. Dotter mit Zucker cremig rühren, dann Salz, Zimt, Mehl, Puddingpulver, Vanillezucker, Milch und evtl. Rosinen einrühren. Äpfel schälen und in den Teig raspeln. Zuletzt den Eischnee leicht unterheben. Den Teig in 2

30 Min. normal 08.10.2008
bei 185 Bewertungen

Den Kürbis waschen, entkernen und in Würfel schneiden (Hokkaido braucht man nicht zu schälen). Die Kartoffeln waschen, schälen, würfeln, ebenso die Möhren und die Zwiebel. Die Butter in einem großen Topf erhitzen und Möhren und Zwiebeln darin ansch

30 Min. normal 03.02.2010
bei 197 Bewertungen

Wirsingwickel könnte man auch dazu sagen

40 Min. pfiffig 03.02.2007
bei 707 Bewertungen

super für warme Tage

30 Min. normal 17.07.2007
bei 73 Bewertungen

Ofen auf 225°C vorheizen. Kürbis entkernen, in 1/2 cm dicke Spalten schneiden. Kürbisscheiben auf ein mit Backpapier ausgelegtes (evtl. noch eingeöltes) Blech verteilen, auf zweitunterster Schiene 10 Minuten backen. Marinade aus Paprikapulver, Hälfte

20 Min. normal 07.09.2009
bei 52 Bewertungen

Das Wasser mit Gemüsebrühe aufkochen. Die Linsen waschen und in das kochende Wasser geben. In der Zwischenzeit Zwiebel, Chilischoten und Paprikaschoten klein schneiden, die Karotten am besten in schmale Streifen. In einer Mischung aus Olivenöl und

30 Min. normal 18.10.2007