„-ramazotti“ Rezepte: raffiniert oder preiswert, Schmoren, Resteverwertung & Camping 24 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Camping
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Schmoren
Beilage
einfach
Eintopf
Europa
Gemüse
Hauptspeise
Herbst
Hülsenfrüchte
Kartoffeln
Nudeln
Pasta
Pilze
Rind
Schnell
Schwein
Sommer
Studentenküche
Vegan
Vegetarisch
bei 207 Bewertungen

Eigenkreation, schnell zubereitet

25 Min. normal 07.01.2010
bei 29 Bewertungen

Den Reis aufsetzen und nach Packungsangabe kochen. Die Paprika und die Möhren waschen, putzen und klein schneiden die Möhre evtl. hobeln. Die Zwiebel in feine Stücke schneiden und in der Pfanne anbraten, wenn sie goldgelb ist, die Garnelen hinzufüg

30 Min. simpel 08.08.2007
bei 35 Bewertungen

günstiges Studentenessen

10 Min. simpel 29.09.2009
bei 9 Bewertungen

Zuerst das Hackfleisch anbraten, bis es schön braun ist (kann ruhig größere Stücken bleiben), als nächstes Kartoffeln grob würfeln und Zwiebeln in halbe Scheiben schneiden, dann getrennt voneinander anbraten und alles in einen großen Topf. Die klein

20 Min. normal 01.02.2005
bei 15 Bewertungen

Genug Baguette dazu reichen. Der Topf wird leer werden, garantiert

25 Min. normal 10.10.2007
bei 10 Bewertungen

Mit Mixed Pickles

15 Min. simpel 18.05.2010
bei 4 Bewertungen

lecker, schnell, einfach, nach Belieben vergetarisch

20 Min. simpel 20.06.2010
bei 4 Bewertungen

Die Wurst bei mäßiger Hitze goldbraun braten, aus der Pfanne nehmen und in Stücke schneiden. Die Zwiebel in Ringe schneiden und in Bratfett anschwitzen, mit dem Mehl bestreuen und kurz weiterbraten. Brühe, Chilisoße, Majoran, Bohnenkraut und Rosmari

45 Min. simpel 31.08.2010
bei 5 Bewertungen

getrocknete Tomaten und Parmesan treffen auf die Kartoffel - es muss nicht immer Pasta sein!

20 Min. normal 26.11.2008
bei 3 Bewertungen

Die Möhren schälen und in dünne Streifen schneiden. Die getrockneten Pflaumen in kleine Stücke schneiden. Die Pinienkerne in eine Pfanne ohne Öl rösten und herausnehmen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Möhren darin anbraten (etwa 3 min), da

20 Min. normal 28.05.2010
bei 4 Bewertungen

Die Würstchen in Scheiben, Zwiebeln und Paprika in Würfel schneiden. Öl in der Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin glasig anschwitzen, die Würstchen dazu geben und mit anbraten. Auch das Tomatenmark leicht mit anrösten. Mit 250 ml Wasser aufgieße

20 Min. simpel 08.04.2010
bei 4 Bewertungen

Zu Reis oder Nudeln

25 Min. normal 23.06.2008
bei 5 Bewertungen

mein superschnelles und leichtes Mittagessen

15 Min. simpel 18.08.2010
bei 2 Bewertungen

Gemüse nach eigenem Gusto variierbar, schnell und trotzdem gesund

10 Min. simpel 27.11.2009
bei 2 Bewertungen

in 20 min. fertig und so richtig lecker

20 Min. simpel 23.04.2010
bei 1 Bewertungen

lecker und günstig

15 Min. normal 16.08.2010
bei 1 Bewertungen

Das Hackfleisch in etwas Öl braun und krümelig braten, Zwiebel und Knoblauch dazugeben und ein paar Minuten mitbraten. Dann die in Scheiben geschnittenen Zucchini und Paprikawürfel dazugeben und alles ein paar Minuten braten. Mit den stückigen Tomate

20 Min. simpel 06.01.2010
bei 1 Bewertungen

vegetarisch

45 Min. normal 26.02.2010
bei 1 Bewertungen

günstiges Wurstgericht

20 Min. simpel 27.02.2010
bei 0 Bewertungen

Rigatoni mit Gemüse und Hack

30 Min. simpel 30.05.2010
bei 0 Bewertungen

Die Kartoffeln kochen und in Bratkartoffelgröße schneiden. Die Fleischwurst ebenfalls in Stücke schneiden. Beides im heißen Fett anbraten. In der Zwischenzeit die Zwiebeln würfeln, den Tomaten die Haut abziehen und in zentimetergroße Würfel schneid

40 Min. simpel 01.07.2010
bei 0 Bewertungen

Den Lauch waschen und in Ringe schneiden, etwas zum Garnieren zurücklassen. Die Butter in einem großen Topf erhitzen und den Lauch darin andünsten. Mit der Fleischbrühe ablöschen und 10 - 15 Min. garen, dann den Lauch mit dem Schaumlöffel herausheb

15 Min. simpel 17.11.2001
bei 3 Bewertungen

Das Hackfleisch mit der Zwiebel krümelig braten und würzen. Ein wenig Wasser angießen damit, das Fleisch kochen kann, um weich zu werden. Wenn das Wasser beinahe verdunstet ist, das Soßenpulver wie eine Würzmischung darübergeben. Die Sahne dazugebe

30 Min. simpel 30.09.2009
bei 4 Bewertungen

Die Zwiebel in kleine Würfel, den Schinken und die Salami in Streifen schneiden. Beides in der Pfanne mit etwas Öl anbraten. Nun die Tomaten klein schneiden und dazugeben. Nun die Nudeln, die Brühe und den Mais hinzugeben. Alles mit den Gewürzen mi

15 Min. normal 21.09.2009