„-crap“ Rezepte: raffiniert oder preiswert, Deutschland, Süßspeise & Herbst 28 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Deutschland
Herbst
raffiniert oder preiswert
Süßspeise
Auflauf
Backen
Dessert
einfach
Europa
fettarm
Frucht
gebunden
Geheimrezept
gekocht
Hauptspeise
Kinder
Kuchen
Mehlspeisen
Österreich
Schnell
Sommer
Studentenküche
Suppe
Vegan
Vegetarisch
Weihnachten
Winter
bei 100 Bewertungen

Ein leckeres Dessert im Glas, z.B. zum Picknick

15 Min. simpel 12.08.2015
bei 16 Bewertungen

leckere fluffige Blaubeer Pancakes

10 Min. simpel 12.08.2015
bei 21 Bewertungen

Knödel mit Magerquark , Mehl und Grieß

45 Min. normal 08.04.2009
bei 13 Bewertungen

Sudetendeutsche Spezialität

60 Min. normal 22.08.2008
bei 2 Bewertungen

Den Backofen auf 200 C / Gas Stufe 4 vorheizen. Die Butter mit dem Zucker in der Pieform oder einer anderen runden, ofenfesten Form erhitzen und karamellisieren. Die Birnen entkernen, halbieren und zu der Butter dazugeben. Ungefähr 8-9 Min. kochen la

50 Min. normal 29.08.2003
bei 11 Bewertungen

aus Brotresten

20 Min. simpel 08.10.2008
bei 5 Bewertungen

ergibt 16 Buchteln

40 Min. normal 06.11.2008
bei 5 Bewertungen

Die vorbereiteten Holunderbeeren mit 1 l Wasser kochen, dabei die Beeren zerdrücken und den Saft durch ein Sieb gießen. Die Suppe mit der Speisestärke binden und durchkochen lassen. Zucker, Salz und Wein/Apfelsaft zugeben, mit Zimt und Zitrone abschm

30 Min. simpel 21.08.2001
bei 5 Bewertungen

Die Nudeln kochen, abgießen und mit dem Quark vermischen. Die Hälfte davon in eine feuerfeste Auflaufform geben. Die Äpfel in dünne Scheiben schneiden und darauf verteilen, mit Zimt bestreuen. Die restliche Nudel-Quark-Mischung auf die Äpfel geben.

20 Min. normal 12.02.2009
bei 8 Bewertungen

wie meine Mutter ihn macht

60 Min. normal 24.04.2009
bei 3 Bewertungen

Für die Germknödel: Mehl, Trockenhefe und Salz vermischen. Milch erwärmen, Butter, Eier, Zucker, Vanillezucker und Zitronenschale in der Milch glatt verrühren und zum Mehl geben. Teig gut verkneten, so dass er seidig glatt ist. Der Teig soll eine mit

60 Min. normal 08.06.2009
bei 3 Bewertungen

leckerer Seelenwärmer besonders für kalte Tage

30 Min. simpel 06.02.2006
bei 2 Bewertungen

aus der mecklenburgischen Küche

15 Min. normal 26.04.2007
bei 1 Bewertungen

Die Hefe mit der Milch verrühren und mit Zucker, Vanillinzucker, 50g Butter, Ei, Salz und dem Mehl in einer Schüssel verkneten. Abdecken und 1 Stunde gehen lassen. Das Marzipan in 15 Stücke schneiden und damit die entsteinten Zwetschgen füllen. D

45 Min. simpel 15.12.2008
bei 3 Bewertungen

die richtig satt machen

20 Min. normal 26.07.2009
bei 1 Bewertungen

500 g entsteinte Pflaumen mit 3/4 l Wasser, einem Stück Zimt und Zitronensaft weichkochen. Durch ein Sieb passieren und nochmals aufkochen. 1 EL Stärkemehl anrühren und die Suppe damit binden. Mit in Butter gerösteten Weißbrotwürfeln servieren.

10 Min. simpel 09.09.2001
bei 2 Bewertungen

Alle flüssigen Zutaten vermischen. Einige EL davon trennen, den Rest in einen großen Topf geben. Dort sollen sie dann zusammen mit Salz, Zucker und den gewaschenen Rosinen bei mäßigem Feuer zum Kochen gebracht werden. Die abgetrennte Menge mit dem St

15 Min. normal 10.03.2008
bei 0 Bewertungen

für Diabetiker und Genießer, die auf die Linie achten

20 Min. simpel 11.04.2010
bei 0 Bewertungen

Quark - Öl - Teig

55 Min. normal 06.03.2008
bei 10 Bewertungen

Die Kartoffeln waschen, schälen und in ca. 20 Minuten gar kochen, anschließend durch die Kartoffelpresse drücken. Pflaumen, Zimtstange, Zitronenschale und -saft mit dem Zucker aufkochen. Speisestärke mit etwas Wasser verrühren. Unter Rühren zu den

45 Min. normal 09.07.2007
bei 2 Bewertungen

Das habe ich bei Oma immer so gern gegessen - mit selbstgekochten Birnen.

30 Min. normal 12.12.2006
bei 3 Bewertungen

altes Gericht aus Graupen und Backpflaumen

5 Min. simpel 16.07.2009
bei 1 Bewertungen

im Römertopf

30 Min. normal 05.05.2010
bei 1 Bewertungen

Die Eier trennen. Eigelb mit Öl und Mehl verrühren und unter Rühren so viel Bier dazugeben bis eine dickflüssiger Teig entstanden ist. Mindestens 2 Stunden stehen lassen. Danach die Eiweiße steif schlagen und unter den Bierteig heben. Die Äpfel sc

15 Min. normal 12.11.2009
bei 0 Bewertungen

mit Vollkorn

30 Min. normal 04.06.2008
bei 0 Bewertungen

fränkisches Rezept

30 Min. normal 26.09.2009
bei 0 Bewertungen

mit Streuseln

30 Min. normal 05.04.2010
bei 0 Bewertungen

in Bierteig

40 Min. normal 25.01.2019