„-poletto“ Rezepte: raffiniert oder preiswert, Winter, Braten, Herbst & Festlich 16 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

raffiniert oder preiswert
Winter
Braten
Herbst
Festlich
Hauptspeise
Schwein
Wild
Gemüse
Geflügel
Geheimrezept
einfach
Schnell
Fleisch
Vorspeise
Lactose
Europa
Lamm oder Ziege
kalt
Party
Weihnachten
Getreide
Gluten
Mittlerer- und Naher Osten
Pilze
Flambieren
Dessert
Backen
warm
Frühling
Österreich
Nudeln
Deutschland
Vegetarisch
Saucen
Reis
fettarm
Low Carb
bei 14 Bewertungen

Das Fleisch vom Knochen lösen. Das Fleisch sauber parieren und dabei alle Sehnen und Häute entfernen. Knochen und Parüren für die Sauce verwenden. Pfeffer im Mörser grob zerstoßen und den Rehrücken damit einreiben. Rehrücken salzen und in Olivenöl v

50 Min. pfiffig 20.11.2008
bei 13 Bewertungen

Die Haferflocken in einer Pfanne ohne Fett unter gelegentlichem Rühren rösten, bis sie zart duften. Die Gerste in das Wasser rühren. Die zerkleinerten Liebstöckelblätter, die gekörnte Brühe und das Delikata dazugeben. Unter Rühren zu einem dicken B

50 Min. normal 24.01.2004
bei 39 Bewertungen

Persisches Rezept

35 Min. normal 05.03.2008
bei 4 Bewertungen

festliches Gericht, Fleisch ist variierbar

20 Min. normal 28.02.2018
bei 15 Bewertungen

flambierte Steaks vom Hirsch oder Rind

10 Min. pfiffig 11.01.2009
bei 5 Bewertungen

Putenbrustfilet in Streifen schneiden und in heißem Öl anbraten. Rausnehmen, salzen und pfeffern. In das Bratfett die Preiselbeeren geben und ein paar Minuten anbraten. Anschließend die Sahne, Butter und Zucker reingeben und weitere 2 Minuten kochen

20 Min. simpel 04.10.2008
bei 3 Bewertungen

Steinpilze, Schalotte und Pistazien (n. B. auch Knoblauch) in etwas Butter anbraten, mit Salz, Pfeffer, Thymian würzen, mit einem kleinen Schuss Weißwein ablöschen und einkochen lassen, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Etwas abkühlen lassen und mit

10 Min. normal 25.09.2008
bei 3 Bewertungen

Hasenrücken kalt abwaschen und trocken tupfen. Wacholderbeere, Rosmarin und Lorbeer im Mörser verreiben oder im Mixer klein mixen. Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden, Thymian und Salbei klein hacken. Die Hasenfilets mit den Kräutern un

30 Min. normal 27.07.2010
bei 1 Bewertungen

Die Leber säubern, die größten Adern herausschneiden und die Leber in etwa hühnereigroße Stücke zerteilen (ergibt etwa 6-7 Stück). Das Fleisch mehlieren und in 3 EL Butter allseitig und keinesfalls zu lange braten. Das Herz gründlich säubern, alles

30 Min. pfiffig 27.03.2008
bei 2 Bewertungen

In das Rippenstück, auch Rippchen oder Schweinebrustspitze genannt, eine Tasche schneiden. Backpflaumen und die geschälten und kleingeschnittenen Apfel in eine Schüssel geben und das Brot darüber streuen. Zucker, eine Prise Salz, Zimt und etwas Karda

30 Min. normal 04.01.2008
bei 1 Bewertungen

auch für Gäste geeignet

20 Min. normal 04.03.2010
bei 1 Bewertungen

eigene Kreation

120 Min. pfiffig 09.04.2010
bei 1 Bewertungen

Mehl mit Backpulver mischen. Quark, Milch, Öl, Ei und Salz zugeben und mit dem Handrührgerät ca. 1 Minute mischen, nicht zu lange, der Teig klebt sonst. Für die Füllung Wirsingblätter kurz in kochendes Salz-/ Essigwasser geben, ca 30 Sekunden blanch

70 Min. normal 21.10.2010
bei 0 Bewertungen

Das Schweinefilet von Sehnen und Häuten befreien und über die ganze Länge eine Tasche hinein schneiden. Den Frischkäse mit Currypulver abschmecken und in die Datteln füllen. Die Datteln zuklappen und in der Schweinefilettasche der Länge nach vertei

20 Min. normal 04.03.2009
bei 0 Bewertungen

Mehl, Wasser und Salz zu einem glatten Teig verarbeiten, mit einer Folie gut abdecken und ca. 30 Minuten kalt stellen. Alle Zutaten für die Fülle mit Ausnahme des Quarks und der Nüsse schaumig rühren. Erst dann Quark und die Nüsse unterheben. Den T

30 Min. normal 28.05.2009
bei 0 Bewertungen

Die Pouletteile würzen und im Olivenöl portionsweise kräftig anbraten. Die Zwiebeln beifügen und kurz mitbraten. Den Calvados darüber gießen. anzünden und die Pouletteile flambieren. Wenn die Flammen erloschen sind, den Cidre dazugeben und mit Salz

25 Min. simpel 23.02.2010