„-poletto“ Rezepte: raffiniert oder preiswert, Winter, Braten & Dessert 13 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

raffiniert oder preiswert
Winter
Braten
Dessert
Herbst
Schnell
einfach
Vegetarisch
Frucht
Weihnachten
Mehlspeisen
Kinder
Lactose
Gluten
Süßspeise
Europa
Snack
Festlich
Österreich
Kuchen
Deutschland
fettarm
kalorienarm
Creme
Frühstück
gekocht
Mittlerer- und Naher Osten
Studentenküche
Saucen
Backen
bei 107 Bewertungen

Aus Eiklar festen Schnee schlagen. Dotter mit Zucker cremig rühren, dann Salz, Zimt, Mehl, Puddingpulver, Vanillezucker, Milch und evtl. Rosinen einrühren. Äpfel schälen und in den Teig raspeln. Zuletzt den Eischnee leicht unterheben. Den Teig in 2

30 Min. normal 08.10.2008
bei 11 Bewertungen

Äpfel mit einem Apfelausstecher entkernen. Man sollte mehlige Äpfel verwenden, die einen süßen Geschmack haben und die Äpfel auch nicht schälen. In jeden Apfel nun einen Dominostein und eine Marzipankartoffel stecken. Auf eine Auflaufform stellen und

10 Min. simpel 24.09.2006
bei 3 Bewertungen

Die Eier über einer Tasse aufschlagen und in die Rührschüssel geben. Mit dem elektrischen Handrührgerät schaumig schlagen. Das Mehl löffelweise unterrühren. Salz dazu geben und während des Rührens auch die Milch langsam hinzu gießen. So lange rühren,

10 Min. simpel 09.01.2009
bei 2 Bewertungen

Die Spekulatius im Mixer fein hacken. Ei, Zucker, Mascarpone mit dem Schneebesen gut verrühren. Die Spekulatiusbrösel, die Prise Salz und die Hälfte des Mehles dazugeben. Gut vermischen. Nach und nach das restliche Mehl dazugeben. Die Mischung sollte

45 Min. normal 24.12.2006
bei 4 Bewertungen

arabisches Dessert mit Äpfeln, Honig und Eiscreme

15 Min. simpel 13.01.2010
bei 3 Bewertungen

Mandeln in einer Pfanne ohne Fett rösten. Melisse mit Zucker, Marsala, Chiliflocken und Öl verrühren, heiße Mandeln untermischen. Ananas in gleicher Pfanne in der ausgelassenen Butter pro Seite 2 - 3 Minuten braten. Die Ananasscheiben halbieren und

20 Min. normal 11.10.2007
bei 1 Bewertungen

Die Hefe mit 100 ml warmer Milch und 1 TL Zucker anrühren und gehen lassen (ca. 15 min an einem warmen Ort). 500 ml Milch mit dem Grieß kochen. 5 - 10 min quellen lassen und aufpassen, dass es nicht anbrennt. Das Salz zugeben und abkühlen lassen. D

45 Min. normal 19.03.2009
bei 1 Bewertungen

ein festliches Dessert

10 Min. simpel 09.12.2019
bei 0 Bewertungen

kalorienarm und gesund

10 Min. normal 23.03.2010
bei 1 Bewertungen

Teig: Mehl mit Backpulver und Vanillezucker mischen, mit Flüssigkeit, Eigelb und Salz glatt rühren. Wer will, kann das Eiweiß zu Schnee schlagen und zum Schluss unterheben, dann wird der Teig lockerer. Butter in der Pfanne erhitzen und mit einem Sch

40 Min. normal 26.02.2009
bei 2 Bewertungen

der andere Reibekuchen

30 Min. normal 25.11.2009
bei 0 Bewertungen

Mehl, Wasser und Salz zu einem glatten Teig verarbeiten, mit einer Folie gut abdecken und ca. 30 Minuten kalt stellen. Alle Zutaten für die Fülle mit Ausnahme des Quarks und der Nüsse schaumig rühren. Erst dann Quark und die Nüsse unterheben. Den T

30 Min. normal 28.05.2009
bei 0 Bewertungen

Die Rosinen in Rum einlegen und etwas ziehen lassen. Butter weich werden lassen und den Rest dazu mischen. Die Äpfel etwas aushöhlen, nicht zu viel. Die Zutaten in den Apfel geben. Die gefüllten Äpfel in einer Auflaufform stellen und ein paar Butterf

10 Min. normal 31.08.2005