„-crap“ Rezepte: raffiniert oder preiswert, Winter, Deutschland & Herbst 244 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Deutschland
Herbst
raffiniert oder preiswert
Winter
Auflauf
Backen
Beilage
Braten
Camping
Dessert
einfach
Eintopf
Europa
Festlich
fettarm
Fisch
Frucht
Frühling
gebunden
Geflügel
Geheimrezept
gekocht
Gemüse
Haltbarmachen
Hauptspeise
Hülsenfrüchte
kalorienarm
kalt
Kartoffel
Kartoffeln
Kinder
Mehlspeisen
Nudeln
Party
Pasta
Resteverwertung
Rind
Salat
Saucen
Schmoren
Schnell
Schwein
Snack
Sommer
spezial
Studentenküche
Suppe
Süßspeise
Tarte
Überbacken
Vegan
Vegetarisch
Vollwert
Vorspeise
warm
Weihnachten
bei 100 Bewertungen

Ein leckeres Dessert im Glas, z.B. zum Picknick

15 Min. simpel 12.08.2015
bei 56 Bewertungen

klassisch, deftig oder als Spitzkohlpraline klassisch fein

30 Min. simpel 20.10.2008
bei 83 Bewertungen

Prager Schinken aus dem Netz befreien, Pfeffern und in eine Auflaufform oder Sauté geben. In den vorgeheizten Backofen bei 175° geben. Schwarte nach oben. Etwas Apfelsaft zugeben. Brutzeln lassen, immer wieder mit Apfelsaft auffüllen. Nach 2 1/4 Stun

210 Min. pfiffig 04.08.2002
bei 36 Bewertungen

Petersilienwurzeln schälen, in Würfel schneiden und im Salzwasser gar kochen. Wasser abgießen und mit dem Zauberstab fein pürieren. Kartoffeln schälen, in Würfel schneiden und ebenfalls im Salzwasser getrennt gar kochen. Wasser abgießen, Butter hin

10 Min. simpel 15.12.2001
bei 23 Bewertungen

Schweinefilet in brauner Apfel - Preiselbeer - Soße mit Pfannkuchen

30 Min. normal 30.03.2009
bei 16 Bewertungen

leckere fluffige Blaubeer Pancakes

10 Min. simpel 12.08.2015
bei 10 Bewertungen

Den Rotkohl in feine Streifen hobeln. Den Apfel fein reiben. Das Kraut mit Apfel, etwas Salz und dem Rotweinessig vermischen und etwa 1 Stunde marinieren. Den Puderzucker in einem Topf bei mittlerer Hitze karamellisieren lassen. Rotkohl und die dur

20 Min. normal 05.02.2008
bei 9 Bewertungen

mit Kräuterdip

20 Min. normal 18.10.2007
bei 14 Bewertungen

Das Suppengrün putzen und waschen. Kartoffeln, Möhre, Petersilienwurzel und Sellerie schälen. Alles grob würfeln bzw. in Ringe schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und würfeln. Speck in Streifen schneiden. Schmalz in einem Topf erhitzen und den

30 Min. normal 15.04.2009
bei 11 Bewertungen

Von Kollegen gelobte Variante des Gulaschs

20 Min. normal 08.05.2010
bei 18 Bewertungen

Den Weißkohl von den äußeren Blättern befreien, achteln und in feine Streifen schneiden. In einen Topf geben und mit Brühe übergießen, so dass er knapp bedeckt ist. Das Ganze ca. 15 Minuten köcheln lassen. Dann mit der Milch aufgießen und noch mal 1

20 Min. simpel 25.07.2008
bei 5 Bewertungen

abgewandelte Form eines saarländischen Gerichtes (Gefüllte, Gefillte)

60 Min. normal 18.10.2008
bei 26 Bewertungen

mit Forellenfilets und Apfel

20 Min. simpel 04.12.2008
bei 13 Bewertungen

echt lecker

25 Min. normal 15.10.2009
bei 8 Bewertungen

typisch norddeutsches Gericht

30 Min. normal 25.10.2007
bei 44 Bewertungen

Den Blumenkohl von den Blättern befreien, den Strunk kreuzweise einschneiden und in Salzwasser (mit dem Strunk nach unten) bissfest kochen. Eier in einem tiefen Teller verquirlen, Paniermehl in einen weiteren Teller geben. Anschließend den etwas ab

50 Min. normal 16.04.2007
bei 81 Bewertungen

würzig, mit Käse überbacken, lässt sich gut vorbereiten

20 Min. simpel 13.10.2008
bei 20 Bewertungen

kölsches Nationalgericht, Himmel und Erde

30 Min. normal 05.04.2008
bei 25 Bewertungen

Auflauf nach Art der saarländischen gefüllten Klöße 'Hoorische mit Speckrahm und Sauerkraut'

15 Min. simpel 23.04.2010
bei 31 Bewertungen

Endivien untereinander

20 Min. normal 22.03.2006
bei 34 Bewertungen

WW-geeignet, für die fettarme Kost

15 Min. simpel 13.12.2007
bei 28 Bewertungen

Omas Erbsensuppe, sehr deftig, mann schmeckt jede Erbse

30 Min. normal 29.12.2008
bei 15 Bewertungen

sehr preiswert - rusikal - lecker

30 Min. normal 09.09.2008
bei 13 Bewertungen

Die Haferflocken in einer Pfanne ohne Fett unter gelegentlichem Rühren rösten, bis sie zart duften. Die Gerste in das Wasser rühren. Die zerkleinerten Liebstöckelblätter, die gekörnte Brühe und das Delikata dazugeben. Unter Rühren zu einem dicken B

50 Min. normal 24.01.2004
bei 14 Bewertungen

schnell zubereitet

20 Min. normal 19.10.2008
bei 30 Bewertungen

Butterschmalz in einem großen Topf zerlassen und das Fleisch darin schön braun anbraten. Zwiebeln und Knoblauch zufügen und ebenfalls anbraten. Mit dem Mehl bestäuben und gut verrühren. Mit heißer Gemüsebrühe ablöschen und 30 Minuten im geschlossene

30 Min. normal 17.10.2007
bei 19 Bewertungen

Die äußeren, losen Wirsingblätter entfernen, die schönen Teile fein hacken. Den Wirsing vierteln, den Strunk etwas flach schneiden, aber nicht entfernen. Die Viertel müssen noch gut zusammenhalten. In reichlich Salzwasser 5-7Minuten blanchieren, absc

40 Min. normal 23.08.2005
bei 7 Bewertungen

Den Lauch putzen, waschen und in nicht zu dünne Scheiben schneiden. Die Würstchen von ihrer Pelle befreien und zu kleinen Klößchen rollen. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Bratwurstbällchen rundherum anbraten, danach herausnehmen und abtro

25 Min. normal 05.05.2010
bei 10 Bewertungen

deftige Hauptmahlzeit nach ungarischer Art

30 Min. simpel 05.06.2009
bei 12 Bewertungen

Filet waschen und trockentupfen, überschüssiges Fett, Sehnen etc. entfernen. Längs tief einschneiden (je nach Höhe ggf. im Inneren erneut einschneiden, so dass das Filet insgesamt flach wird, Höhe ca. 1-1,5 cm). Anschließend mit den Trockenpflaumen

60 Min. normal 17.07.2006