„Low Carb“ Rezepte: raffiniert oder preiswert, Schwein & Herbst 89 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Herbst
raffiniert oder preiswert
Schwein
Auflauf
Backen
Braten
Deutschland
einfach
Eintopf
Europa
Festlich
Fleisch
gekocht
Gemüse
Gluten
Hauptspeise
Hülsenfrüchte
Kartoffeln
Käse
ketogen
Lactose
Low Carb
Osteuropa
Paleo
Party
Pilze
Resteverwertung
Rind
Saucen
Schmoren
Schnell
Snack
Sommer
spezial
Studentenküche
Suppe
Trennkost
Überbacken
Ungarn
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Winter
bei 0 Bewertungen

low carb, sehr lecker

15 Min. normal 08.11.2019
bei 0 Bewertungen

mit Fleischfüllung, low carb

15 Min. normal 08.11.2019
bei 2 Bewertungen

Low Carb geeignet

15 Min. simpel 14.07.2007
bei 12 Bewertungen

Zwiebel schälen und in Spalten schneiden. Äpfel schälen, entkernen und in Spalten schneiden. Sofort mit Zitronensaft beträufeln. Öl im weiten Bräter erhitzen. Zwiebel- und Apfelspalten darin 2-3 Min anbraten. Evtl. einige Apfelspalten zum Garnieren

20 Min. normal 13.05.2009
bei 23 Bewertungen

mein Rezept

90 Min. normal 06.04.2008
bei 207 Bewertungen

Wirsingwickel könnte man auch dazu sagen

40 Min. normal 03.02.2007
bei 20 Bewertungen

Die Rippchen in Portionsstücke schneiden und zuerst die Fettseite in einem großen Topf ohne Öl scharf anbraten. Dann die andere Seite anbraten, die Rippchen aus dem Topf nehmen und zur Seite stellen. Die Zwiebel würfeln und in dem heißen Rippchenf

20 Min. normal 19.10.2004
bei 92 Bewertungen

Zwiebeln fein würfeln und in Olivenöl glasig dünsten. Hackfleisch und Majoran zugeben und 5 Minuten braten. Mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Paprikapulver würzen. Die Wirsingblätter, ablösen, waschen und in Salzwasser 6 Minuten blanchieren. Abgieße

30 Min. simpel 13.03.2006
bei 183 Bewertungen

Den Ofen auf 200°C vorheizen (Umluft 180°C). Den Weißkohl in Streifen schneiden und ca. 10 Minuten kochen (wer ihn weicher mag, kocht ihn länger, wer ihn knackiger mag, etwas kürzer), anschließend abgießen. Die Zwiebel würfeln und mit dem mit Pfeff

30 Min. normal 30.11.2007
bei 47 Bewertungen

mit der Niedrigtemperaturmethode (NT) zubereitet

20 Min. normal 20.03.2008
bei 43 Bewertungen

mit einem Sößchen vom Feinsten

30 Min. normal 02.12.2008
bei 40 Bewertungen

Porree in feine Ringe schneiden. Gut waschen und abtropfen lassen. Fett erhitzen, den Porree unter rühren ca. 5 Minuten andünsten. Schmelzkäse unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und weitere ca. 5 Minuten köcheln lassen. Paniermehl mit Mi

20 Min. simpel 17.02.2010
bei 47 Bewertungen

Die Zwiebeln schälen und grob hacken, die Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Das Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen. Zwiebeln und Sauerkraut dazugeben und 4-5 Min. anschmoren. Brühe und Kartoffeln dazugeben, in 15 Min. weich sc

40 Min. normal 07.06.2005
bei 12 Bewertungen

Blumenkohl und Brokkoli putzen, waschen und in kleine Röschen teilen. Die Brokkolistiele schälen und in feine Scheiben schneiden. Die Möhren schälen, waschen und fein würfeln. ½ Liter Salzwasser zum Kochen bringen und den Blumenkohl darin zugedeckt c

30 Min. normal 03.08.2009
bei 398 Bewertungen

Alle Zutaten in große Stücke schneiden. Zwiebeln und Speck in einem großen Bräter ordentlich anbraten. Zwiebeln und Speck auf den Bräterdeckel geben und Fleisch von allen Seiten anbraten. Gemüse und Zwiebel/Speck zugeben. 175 ml Wasser, Zigeunersoße,

20 Min. simpel 31.05.2005
bei 41 Bewertungen

Das Brötchen in kaltem Wasser einweichen. Möhren und Kartoffeln schälen und weich kochen. Inzwischen die Zwiebel schälen, fein würfeln und in etwas heißem Öl kurz andünsten. Mit dem Hackfleisch, dem Ei und dem ausgedrückten Brötchen gut vermischen.

40 Min. normal 25.09.2004
bei 15 Bewertungen

Für Figurbewusste

20 Min. normal 07.05.2010
bei 18 Bewertungen

(Kohlrouladen für Faule)

60 Min. simpel 10.06.2003
bei 152 Bewertungen

Den Grünkohl auftauen lassen und gut ausdrücken. Die geschälten Kartoffeln kochen, jedoch nicht ganz gar werden lassen. Die Zwiebel würfeln und in Olivenöl glasig werden lassen. Das Hackfleisch hinzufügen und kräftig anbraten. Mit Tomatenmark, Salz

45 Min. normal 10.07.2008
bei 91 Bewertungen

Die feingehackte Zwiebel in einem Topf mit Öl glasig dünsten. Das Sauerkraut, den Weißwein, 50g Zucker, Lorbeerblätter und den El Butter dazugeben und ca. 5 Min. kochen lassen. Die in kleine Würfel geschnittenen Zwiebeln (500g) in einer Pfanne in Öl

20 Min. simpel 21.05.2002
bei 40 Bewertungen

Den Chicorée waschen, die Strünke keilförmig herausschneiden. Etwas Wasser mit Zitronensaft und Salz aufkochen lassen. Den Chicorée darin zugedeckt bei mittlerer Hitze in ca. 10 Minuten nicht zu weich garen. Den Ofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze vor

30 Min. normal 06.01.2006
bei 32 Bewertungen

dazu Tomatensauce

30 Min. normal 28.04.2010
bei 19 Bewertungen

Die Semmeln in Würfel schneiden und mit heißer Milch übergießen. In einem großen Topf etwa 2 Liter Wasser zum Kochen bringen, Salz und Kümmel zugeben. Den Krautkopf einlegen und im heißen Wasser drehen bis das erste äußere Blatt weich ist und sich

60 Min. normal 20.11.2008
bei 16 Bewertungen

1 EL Margarine erhitzen, das Fleisch darin anbraten. Salzen und pfeffern, die Brühe angießen und das Fleisch ca. 30 Minuten schmoren. Äpfel schälen und würfeln, Lauch in Ringe schneiden, die Paprikaschote würfeln. Das restliche Fett erhitzen, alle

30 Min. normal 02.06.2008
bei 11 Bewertungen

Porree putzen und in ca. 12 cm lange Stücke schneiden. In Salzwasser 5-8 Min. kochen, dann abgießen und abtropfen lassen. Das Garwasser dabei auffangen. Fett in einem Topf schmelzen. Mehl darin anschwitzen und mit der Milch und 200 ml des Gemüsewasse

40 Min. normal 04.08.2009
bei 3 Bewertungen

1 Liter Wasser mit dem Essig aufkochen lassen. Das Fleisch und das Gurkengewürz hineingeben und ca. 1 ½ Stunden köcheln lassen. Die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Die Möhren waschen und schälen. Wenn das Fleisch weich ist, Zwiebeln und Möh

30 Min. normal 26.11.2009
bei 3 Bewertungen

Den Kohl klein schneiden. Die Steckrüben und Möhren schälen, würfeln. Das Öl in einem Topf erhitzen. Steckrüben, Möhren und Wirsing 1 - 2 Min. anschwitzen, dann die Brühe zugeben. Den Eintopf ca. 25 Min. köcheln lassen. Das Bratwurstbrät aus der

30 Min. simpel 25.04.2010
bei 14 Bewertungen

Schweineschnitzel in ca. 1 cm breite Streifen schneiden und in Öl anbraten. Aus der Pfanne nehmen, beiseite stellen und nun die Zwiebeln anbraten. Die roten und grünen Paprikastreifen dazugeben, mitdünsten lassen, den Knoblauch zerdrücken oder ganz k

20 Min. normal 14.11.2007
bei 1 Bewertungen

mit Feta-Paprika-Füllung

35 Min. normal 30.07.2009
bei 38 Bewertungen

schnell und einfach gemacht, essen sogar meine Kinder gerne

20 Min. normal 25.08.2009