„Salz“ Rezepte: raffiniert oder preiswert, Schwein, Snack & Tarte 27 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

raffiniert oder preiswert
Schwein
Snack
Tarte
Backen
Hauptspeise
Gemüse
Herbst
Party
warm
Vorspeise
Schnell
einfach
Sommer
Europa
Rind
Gluten
Lactose
Fleisch
Winter
Frankreich
Pilze
Low Carb
Resteverwertung
Deutschland
Käse
Überbacken
Fingerfood
Festlich
Frucht
Süßspeise
Vegetarisch
Frühling
Kartoffeln
kalorienarm
Vollwert
Ei
Hülsenfrüchte
Studentenküche
Italien
kalt
Pizza
bei 8 Bewertungen

Mehl, Butter, 1 Eigelb, Salz und Wasser in der Küchenmaschine mit dem Schneidmesser in kürzester Zeit zu einem glatten Teig kneten, dann eine Stunde kühl stellen. Von einem Zweig Salbei die Blättchen hacken, anschließend Zwiebel fein hacken. Butter

20 Min. simpel 31.03.2006
bei 48 Bewertungen

Das Mehl in eine Schüssel sieben und in die Mitte eine Vertiefung drücken. Ei, Salz und kalte Butter in die Vertiefung geben und alles rasch zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig zu einer Kugel formen, in Folie wickeln und ca. 30 Minuten im Kühls

45 Min. normal 24.06.2002
bei 35 Bewertungen

Vorspeise oder Hauptgericht

30 Min. normal 17.07.2007
bei 3 Bewertungen

Aus Wasser, Öl, Salz, Mehl und Hefe (man kann auch eine Brotbackmischung oder fertigen Brotteig vom Bäcker nehmen) einen Brotteig (Hefeteig) herstellen (ich habe den Teig im Brotbackautomaten gemacht) und auf einem Blech ausrollen. Den Lauch waschen

30 Min. normal 14.12.2008
bei 34 Bewertungen

lecker, super schnell, läßt sich gut vorbereiten

15 Min. normal 05.05.2008
bei 2 Bewertungen

Für den Teig das Mehl, die Butter (Margarine), Parmesan, Eigelb, Milch, Crème fraîche und Gewürze in eine Schüssel geben und vermischen. Sollte der Teig zu klebrig sein, gerne noch etwas Mehl hinzufügen. Kurz ruhen lassen. Den Teig dann zwischen zwei

25 Min. simpel 30.04.2018
bei 6 Bewertungen

sehr lecker

30 Min. normal 06.04.2009
bei 23 Bewertungen

zum Wein

15 Min. normal 03.11.2008
bei 1 Bewertungen

Die Hefe mit etwas angewärmter Milch, 1 Prise Salz und 100 g Mehl vermischen und abgedeckt ca. 15 Minuten gehen lassen. Dann das restliche Mehl in eine Schüssel sieben und die Hefe hineingeben. Mit der restlichen Milch zu einem festen Teig verarbeite

30 Min. normal 30.03.2007
bei 0 Bewertungen

Mehl, Backpulver, Salz, Butter bzw. Margarine und 150 ml kaltes Wasser mit den Händen schnell zu einem glatten Teig verkneten. Springform (28 cm Durchmesser) einfetten. Teig in die Form drücken, dabei den Rand hochziehen. Mindestens 30 Minuten im Küh

40 Min. normal 14.03.2007
bei 3 Bewertungen

Ein herzhaftes Lieblingsgericht, auch für Gäste

30 Min. normal 08.02.2009
bei 2 Bewertungen

Die Zwiebeln und mit dem Schinken zu kleinen Würfeln schneiden. Mehl, Eier, Zwiebel- und Schinkenwürfel sowie Sahne und 200 g Käse in eine Schüssel geben und kräftig miteinander mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen und nochmal verrühren. Die Masse in

20 Min. normal 18.11.2008
bei 1 Bewertungen

altes Römerrezept

30 Min. normal 26.05.2010
bei 2 Bewertungen

Kartoffeln schälen und fein reiben. In einem feuchten Küchentuch ausdrücken und in eine Schüssel geben. Schinken in grobe Stücke schneiden. Zu den Kartoffeln geben. Mit Kräuter, Eigelben, Öl und Käse gut vermengen und kräftig mit Salz, Pfeffer und Mu

15 Min. normal 14.07.2009
bei 2 Bewertungen

Aus dem Mehl, der Butter, dem Salz und dem Wasser einen Mürbteigboden herstellen und in eine gefettete Tartform geben. Den Rand hochziehen. In einer Schüssel die Eier, den Schinkenspeck und die Creme fraiche gut miteinander verrühren. Mit Pfeffer abs

25 Min. normal 03.07.2006
bei 0 Bewertungen

Ohne Speck, mit Cabanossi, für 1 kleines blech

30 Min. normal 22.11.2008
bei 1 Bewertungen

Das Mehl mit der in Stücke geschnittenen Butter, 1 Ei und 1 Prise Salz glatt verkneten. Den Mürbeteig in Folie wickeln und für ca. 30 Minuten kalt stellen. Die Erbsen palen und in Salzwasser ca. 3 Minuten kochen, dann kalt abschrecken. Den Schinken

40 Min. simpel 08.08.2009
bei 41 Bewertungen

schön würzig

45 Min. normal 23.04.2010
bei 1 Bewertungen

Den Blätterteig 20 Minuten auftauen lassen. Den Blumenkohl in kleine Röschen zerteilen, den Speck würfeln. Die Blumenkohlröschen in 1 EL Butter anbraten, mit einer halben Tasse Wasser aufgießen und fast weich dünsten. Den Speck in der restlichen B

30 Min. normal 10.02.2009
bei 0 Bewertungen

Den Brokkoli putzen und in Röschen schneiden, den dicken Stiel und die Möhre schälen und alles waschen. In gekochtem Salzwasser garen, Möhre und Stiel zuerst, ca. 4 Minuten später die Röschen dazugeben. Wenn der gewünschte Gargrad erreicht ist - darf

15 Min. normal 18.01.2008
bei 3 Bewertungen

eine erfrischende Gemüse - Quiche

30 Min. simpel 04.09.2006
bei 342 Bewertungen

ohne Hefe, schnell und günstig, für ein Blech

30 Min. normal 24.07.2008
bei 2 Bewertungen

Einen Teig bereiten aus Quark, Mehl, Wasser, Öl und 1 Prise Salz. Schön glatt kneten, evtl. je nach Feuchte vom Quark noch Öl oder Mehl hinzugeben. Zu einer Kugel formen, in Folie wickeln und 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. Den Speck in einer

30 Min. normal 20.07.2008
bei 26 Bewertungen

Mehl mit Salz und Backpulver vermischen und mit Quark, Milch und Öl zu einem glatten Teig verkneten. Zwiebel würfeln. Gemüse putzen, in Scheiben teilen. Ofen auf 225 Grad vorheizen. Zwiebeln in 2 EL heißem Öl dünsten, Hack zugeben, krümelig braten.

45 Min. normal 17.05.2006
bei 0 Bewertungen

erinnert etwas an Flammkuchen

20 Min. normal 10.02.2020
bei 0 Bewertungen

Das Hackfleisch im heißen Öl anbraten, ebenso das gewürfelte Gemüse. Das Tomatenmark dazu geben und kurz anschwitzen. Nun die passierten Tomaten sowie die Kräuter dazu geben, mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker würzig abschmecken und ca. 5 Minuten köc

30 Min. normal 26.05.2009
bei 2 Bewertungen

Vegetarische Variante möglich!

25 Min. normal 29.11.2008