„-baiser-kuchen“ Rezepte: raffiniert oder preiswert & fettarm 20 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

fettarm
raffiniert oder preiswert
Backen
Dessert
einfach
Europa
Frucht
Frühstück
kalorienarm
Kinder
Kuchen
Schnell
Vegan
Vegetarisch
Vollwert
bei 0 Bewertungen

Den Backofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen. Eine ofenfeste Auflaufform (26 cm) einfetten. Den Lauch putzen und waschen, einmal längs halbieren, in Streifen schneiden und in heißem Öl etwa 3 min zugedeckt dünsten. Das Wasser aufkochen lassen und

20 Min. normal 26.05.2009
bei 5 Bewertungen

-ohne Nüsse-

30 Min. simpel 22.05.2006
bei 63 Bewertungen

absolut fettarm und kalorienarm und ww-tauglich

10 Min. simpel 20.10.2005
bei 5 Bewertungen

Eier trennen. Eigelb im Wasser, Zucker und Vanillezucker cremig rühren. Eiweiß mit Salz steif schlagen. Mehl mit Speisestärke, Backpulver und Kakao mischen, sieben und unter die Eigelbcreme heben. Eischnee vorsichtig unterziehen. Teig auf ein mit Bac

25 Min. simpel 19.06.2006
bei 3 Bewertungen

fettarm und kalorienarm - und trotzdem lecker

40 Min. simpel 28.07.2009
bei 5 Bewertungen

Superschnell, ohne Fett und Ei

15 Min. simpel 26.07.2005
bei 4 Bewertungen

Das Eiweiß steif schlagen. Den Boden einer Springform (20 cm Durchmesser) leicht einfetten und evtl. den Rand mit Backpapier auslegen. 1 Birne mit 2 EL Wasser pürieren und in eine Schüssel geben. Mehl (ein Teil kann bei Bedarf auch durch Vollkornme

35 Min. normal 25.10.2006
bei 12 Bewertungen

Gesund, fettarm, herrlich fruchtig, wunderbar saftig und nicht zu süß

25 Min. normal 06.03.2005
bei 35 Bewertungen

Den Backofen auf 175°C vorheizen und die Muffinsform mit Papierförmchen auslegen. Das Mehl in eine Schüssel sieben. Zucker, Vanillezucker, Backpulver, Natron und Salz dazugeben und vermischen. Die Butter zerlassen und in eine große Schüssel geben. Da

15 Min. normal 25.08.2005
bei 9 Bewertungen

fettarm, saftig und nicht zu süß - ergibt 12 Stück

15 Min. simpel 13.03.2009
bei 1 Bewertungen

einfach, unkompliziert und gesund, aber trotzdem lecker

20 Min. simpel 26.03.2019
bei 1 Bewertungen

Weizenvollkornmehl mit Öl, Muskat, etwas Jodsalz, Zitronensaft und 3 TL Wasser zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. In Folie wickeln und 30 Minuten ruhen lassen. Kohlrabi und Zucchini schälen und in feine Stifte schneiden. In zerlassender Marga

45 Min. simpel 06.03.2008
bei 2 Bewertungen

Für 1 Torte oder 12 Muffins; leicht orientalisch gewürzt.

20 Min. normal 23.05.2007
bei 5 Bewertungen

fruchtig und saftig - trotzdem nicht so süß

15 Min. simpel 18.04.2009
bei 1 Bewertungen

Das Mehl mit Salz, Zucker und Backpulver mischen, Margarine in kleinen Stücken, gebröselten Quark und das Ei dazugeben und zu einem Teig verkneten, bei Bedarf etwas Wasser einkneten. 3/4 des Teiges auf einem gefetteten und mit Paniermehl ausgestreute

45 Min. normal 28.01.2002
bei 1 Bewertungen

Für den Mürbeteig alle Zutaten in eine Schüssel geben und gut durchkneten. Zu einer Kugel formen und für 30 Minuten kühl stellen. Nach dem Kühlen in 12 gleichgroße Teile teilen und in gut gefettete Muffinförmchen geben. Ränder hoch ziehen und im Back

30 Min. normal 17.07.2007
bei 10 Bewertungen

glutenfrei, eifrei, milchfrei, vegan

30 Min. simpel 13.06.2008
bei 0 Bewertungen

Backofen auf 200°C vorheizen. Mehl, Kokos, Orangeat, Zitronen- und Orangenschale, Backpulver und Zucker in einer Schüssel vermischen. In einer anderen Schüssel das Ei verquirlen, den Saft, das Öl und die Buttermilch dazugeben. Die Mandarinen so gut e

10 Min. simpel 18.07.2005
bei 7 Bewertungen

Mehl und Backpulver sieben, Salz, Pfeffer, Kräuter und Käse untermischen. In die Mitte eine Mulde drücken, die Eier hineingeben und mit etwas Mehl verrühren. Die Butter darüber geben und alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten. 35 Minuten ruhen

30 Min. simpel 02.05.2002
bei 3 Bewertungen

fettarm, myline

30 Min. normal 25.05.2009