„... Mit Sauerkraut“ Rezepte: raffiniert oder preiswert & Vegetarisch 65 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (137)

Den Grünkern in der Gemüsebrühe ca. 20 - 30 Min. bissfest kochen. Zwiebel und Äpfel würfeln und in dem Sonnenblumenöl andünsten. Sauerkraut zugeben und mitdünsten. Mit Kümmel würzen und den gekochten Grünkern untermischen. Die Masse in eine Aufla

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.09.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (95)

à la Witwe Bolte

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.06.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (75)

glutenfrei, eifrei, milchfrei, vegan

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 31.07.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (88)

Zwiebelwürfel im heißen Fett glasig andünsten. Sauerkraut und Porreeringe (bzw. Paprikawürfel) kurz mitdünsten. Tomatenmark hinzufügen, mit Salz und Pfeffer würzen. Wein zugießen. Zugedeckt ca. 12 Minuten dünsten. Schmand und saure Sahne unterrühren

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.01.2002
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (37)

Von den Paprikaschoten einen kleinen Deckel abschneiden, vorsichtig die Trennwände und Kerne herauslösen. Die Schoten und Deckel waschen, auf den Kopf stellen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden.

access_time 50 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.04.2002
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (15)

vegetarisch, kalorienarm und sehr sättigend

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.03.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

aufgewärmt schmeckts einfach besser

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.09.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

lecker, schnell zubereitet und gästetauglich

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.01.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

einfach, schnell, gut

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.11.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (13)

vegetarisch

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.08.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (20)

Zwiebeln schälen und Paprikaschote putzen. Beides klein würfeln. Den Dill waschen und fein hacken. Den Parmesan reiben. Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Das Olivenöl erhitzen und die Zwiebeln darin bei mittlerer Hitze glasig werden la

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.04.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (11)

Die Kartoffeln schälen und fein raspeln. mit Eidotter, saurer Sahne, der Hälfte vom Knoblauch und Thymian mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Mozzarellakugeln in je 4 Scheiben schneiden, dann zuerst durch 2 EL Mehl, dann durch verquirlt

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.04.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Aus Essig, Öl, Salz und Pfeffer eine Salatsoße anrühren. Die fein geschnittene rote Zwiebel, die in kleine Würfel geschnittene grüne Paprika und das zerpflückte Sauerkraut unterheben, evtl. noch einmal abschmecken und am besten über Nacht durchziehen

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.03.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

glutenfrei, eifrei, milchfrei, vegan

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.06.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

crossover: Deutsch - Italienisch

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.01.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

der Wintervorrat, zum kochen oder roh essen !

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.10.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

in einer Woche fertig - vitaminreich, knackig und lecker

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.01.2008
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

nach Omas Rezept

access_time 240 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.08.2005
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Zuerst die Kartoffeln schälen, in Stücke schneiden und in Salzwasser gar kochen, dann abgießen. Die Milch warm werden lassen. Die Kartoffeln zerdrücken und die warme Milch und ein ordentliches Stück Butter dazu geben, mit einem Schneebesen verrühren

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.06.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Frühlingszwiebeln klein schneiden. Die Kartoffeln schälen und grob raspeln. Das Sauerkraut etwas kleiner schneiden. Kartoffeln, Sauerkraut, Mehl, Eier und Frühlingszwiebeln zu einem Teig verarbeiten und mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken.

access_time 45 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.06.2017
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Sauerkraut gut abtropfen lassen und sehr fein schneiden. Möhre und Zucchini waschen, schälen und fein raspeln. Schalotten schälen und würfeln, Petersilie hacken. Alles mit dem Sauerkraut vermischen. Quark mit der abgeriebenen Zitronenschale, Salz, Pf

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.01.2008
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Die Kartoffeln in etwa 20 Minuten nicht ganz weich kochen. Die Zwiebeln grob würfeln und in der Butter anbraten. Die Äpfel vierteln, entkernen, in Scheiben schneiden und dazu geben. Das Sauerkraut, das Salz, den Thymian und die restlichen Gewürze unt

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.04.2009
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

glutenfrei, vegetarisch, in der Bratpfanne zubereitet

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.04.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

glutenfrei, eifrei, milchfrei, vegan

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.07.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Sauerkrautauflauf

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.08.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Kartoffeln pellen und in Scheiben schneiden. Die Creme fraiche mit Salz, Pfeffer, Muskat und feingehackter Petersilie verrühren. Die Zwiebel fein würfeln und im heißen Öl anschwitzen. Das Sauerkraut dazugeben und kurz mitdünsten. Vom gewaschenen Apfe

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.07.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Wir geben die Hälfte des Sauerkrauts in eine ausgefettete, feuerfeste Form. Die geschälten Kartoffeln werden in dünne Scheiben geschnitten, gewürzt und auf das Sauerkraut gelegt. Das Ganze decken wir mit dem restlichen Sauerkraut ab. Die Eier werde

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.08.2009
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Mehl, Butter, Salz, ein Ei und etwas kaltes Wasser erst mit den Knethaken des Handrührgerätes, dann mit den Händen zu einem glatten Teig kneten. Zugedeckt ca. 30 Minuten kalt stellen. Kartoffeln waschen und in Wasser ca. 15 Minuten bissfest garen. A

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.07.2009
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Für den Dip zuerst Schmand und Frischkäse glatt rühren. Datteln in kleine Würfel schneiden. Knoblauch säubern, und mit der Knoblauchpresse zerdrücken. Datteln und Knoblauch zu dem Schmand-Frischkäse geben, verrühren. Mit Curry, Salz, Pfeffer und Chil

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.02.2018
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Oma - Rezept

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.07.2006