„... Mit Sauerkraut“ Rezepte: raffiniert oder preiswert & Hauptspeise 253 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (137)

Den Grünkern in der Gemüsebrühe ca. 20 - 30 Min. bissfest kochen. Zwiebel und Äpfel würfeln und in dem Sonnenblumenöl andünsten. Sauerkraut zugeben und mitdünsten. Mit Kümmel würzen und den gekochten Grünkern untermischen. Die Masse in eine Aufla

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.09.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (25)

Ein Wintergericht, aber auch sonst nicht zu verachten

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.01.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (140)

mit Hackfleisch

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.02.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (75)

glutenfrei, eifrei, milchfrei, vegan

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 31.07.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (88)

Zwiebelwürfel im heißen Fett glasig andünsten. Sauerkraut und Porreeringe (bzw. Paprikawürfel) kurz mitdünsten. Tomatenmark hinzufügen, mit Salz und Pfeffer würzen. Wein zugießen. Zugedeckt ca. 12 Minuten dünsten. Schmand und saure Sahne unterrühren

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.01.2002
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (52)

Die Dörrfleischwürfel leicht in Schmalz anbraten, Zwiebeln und Knoblauch zugeben, weiter dünsten. Paprikawürfel unterrühren, 2 Minuten weiter dünsten, dann mit dem Paprikapulver bestäuben, umrühren, das Sauerkraut und die Kartoffelwürfel hinzufügen u

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.05.2005
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (24)

ww-geeignet, 6* pro Portion

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.10.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (14)

lecker für die Herbst- und Winterzeit

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.07.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (36)

Den Ofen auf 180 Grad (Umluft) vorheizen. Mehl, 1/2 TL Salz, 1 Ei und Butter in Würfeln rasch zu einem glatten Teig verarbeiten. Auf einem bemehlten Brett ausrollen und in eine gefettete Springform (Durchm.:28 cm) legen. Einen Rand von 2 cm hochdrü

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.04.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (32)

für Teilnehmer des WW - Programms 4 P./Portion ohne Beilage

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.10.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (49)

mit Kartoffeln

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.11.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (10)

Zwiebel schälen und in Spalten schneiden. Äpfel schälen, entkernen und in Spalten schneiden. Sofort mit Zitronensaft beträufeln. Öl im weiten Bräter erhitzen. Zwiebel- und Apfelspalten darin 2-3 Min anbraten. Evtl. einige Apfelspalten zum Garnieren

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.05.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (14)

schnell zubereitet

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.10.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (5)

abgewandelte Form eines saarländischen Gerichtes (Gefüllte, Gefillte)

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.10.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (13)

löffelweiser Genuss aus der Vitalküche

access_time 15 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 05.12.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (15)

vegetarisch, kalorienarm und sehr sättigend

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.03.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

am besten natürlich das Sauerkraut selber machen

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.05.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

Das Kasseler in kleine Würfel schneiden und in eine Auflaufform geben. Darauf 500 g Sauerkraut verteilen. 550 g Kartoffeln in Salzwasser gar kochen und mit Muskat, Butter und ca. 100 ml Milch (wenn das Kartoffelpüree fester sein soll, weniger Milch n

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.06.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Das Sauerkraut abtropfen lassen. Die Zwiebel würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen und das Hackfleisch darin krümelig anbraten. Zwiebeln und Majoran dazu geben und kurz mitbraten. Chilipulver darüber streuen. Sauerkraut, Lorbeerblatt und 200 ml Was

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.12.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

lecker, schnell zubereitet und gästetauglich

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.01.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (46)

Die Zwiebeln schälen und grob hacken, die Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Das Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen. Zwiebeln und Sauerkraut dazugeben und 4-5 Min. anschmoren. Brühe und Kartoffeln dazugeben, in 15 Min. weich sc

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.06.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

einfach, schnell, gut

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.11.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (25)

Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Speckwürfel darin rundherum braten, herausnehmen. Die Schupfnudeln in das heiße Bratfett geben und goldbraun braten, herausnehmen. Das Sauerkraut zufügen und kräftig anschmoren. Mit 350 ml Wasser ablösche

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.07.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

prima zur Resteverwertung

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 31.01.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (25)

Die Zwiebel schälen und fein hacken. Die Tomate fein würfeln. Die Frühlingszwiebel putzen, in feine Ringe schneiden. Die Paprika längs halbieren, entkernen. Das Sauerkraut abtropfen lassen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, das Hack darin anbraten, Zw

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.04.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (12)

ein schöner Sommereintopf

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 01.08.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (13)

vegetarisch

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.08.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Mehl, Trockenhefe, lauwarme Milch, etwas Salz und Butter verkneten und 30 Minuten gehen lassen. In der Zwischenzeit das Hackfleisch mit Ei, gewürfelter Zwiebel, Salz, Pfeffer und gehackter Petersilie verkneten. Acht Klößchen daraus formen. Den Hefe

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.08.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Schweizer Spezialität

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.10.2005
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (20)

Zwiebeln schälen und Paprikaschote putzen. Beides klein würfeln. Den Dill waschen und fein hacken. Den Parmesan reiben. Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Das Olivenöl erhitzen und die Zwiebeln darin bei mittlerer Hitze glasig werden la

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.04.2007