„-baiser-kuchen“ Rezepte: raffiniert oder preiswert & Weihnachten 36 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

raffiniert oder preiswert
Weihnachten
Backen
Dessert
einfach
Europa
Festlich
Frittieren
Frucht
Geheimrezept
Großbritannien
Herbst
Kinder
Kuchen
Mehlspeisen
Resteverwertung
Schnell
USA oder Kanada
Vegan
Vegetarisch
Winter
bei 1 Bewertungen

herb - süße, fruchtige Füllung für Pasteten und Kuchen zu Advent und Weihnachten

30 Min. simpel 11.07.2006
bei 0 Bewertungen

eifrei - für die Eismaschine

10 Min. simpel 23.12.2009
bei 3 Bewertungen

beschwipster Weihnachtsstollen mit Quark

25 Min. normal 24.04.2006
bei 3 Bewertungen

Stollen und Aprikosen fein hacken. Mit Orangensaft und Aprikosenlikör übergießen. Die Walnüsse und die Orangenschale dazu geben und alles gut mischen. Die Eigelbe mit Zucker, Vanillezucker und Sahne vermengen und unter Rühren erhitzen bis die Misch

30 Min. normal 26.01.2009
bei 68 Bewertungen

Die Kartoffel kochen, schälen und auskühlen lassen, dann durch die Kartoffelpresse drücken. Alle anderen Zutaten dazugeben, gut vermischen und dann den Teig mit einem kleinen Löffel auf große Backoblaten setzen. Im Ofen bei 180-200 Grad ca. 20 Minute

30 Min. normal 26.03.2007
bei 30 Bewertungen

mit Marzipan

30 Min. normal 13.08.2007
bei 9 Bewertungen

doppelstöckige Weihnachtstorte

60 Min. normal 10.05.2007
bei 52 Bewertungen

ein süßes kleines Geschenk - auch gut mit Kindern zu basteln!

30 Min. normal 04.12.2008
bei 13 Bewertungen

Spekulatius in kleine Stücke brechen. Butter, Zucker und Vanillezucker cremig rühren. Eier einzeln unterschlagen. Geriebene Orangenschale unterheben. Mehl und Backpulver mischen und im Wechsel mit der Milch unterrühren. Die Spekulatiusbrösel unterheb

25 Min. simpel 11.12.2006
bei 8 Bewertungen

Backofen auf 180°C Umluft vorheizen und das Muffinblech gut einfetten. Spekulatius fein zerbröseln. Butter, Zucker, Vanillezucker, Eier, Rum und Glühwein schaumig schlagen. Mehl, Backpulver, Kakaopulver, Gewürze und die Brösel unterheben. In den Ba

25 Min. normal 15.12.2006
bei 1 Bewertungen

Den Backofen auf 180 Grad (Umluft: 160 Grad) vorheizen. Die Kuvertüre zerkleinern und im Wasserbad unter Rühren schmelzen. Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig schlagen. Nach und nach die Eier jeweils ca. 1/2 Minute unterrühren. Die zerlas

30 Min. simpel 30.05.2004
bei 5 Bewertungen

soo saftig!

30 Min. simpel 27.04.2009
bei 3 Bewertungen

reicht für ca. 30 Stück

60 Min. normal 20.05.2007
bei 4 Bewertungen

a la floo

40 Min. pfiffig 03.04.2008
bei 1 Bewertungen

Äpfel waschen und putzen. Mit der Schale grob raspeln und mit Zucker mischen. Rosinen mit Rum tränken. Beides über Nacht stehen lassen. Am nächsten Tag Backofen auf 150°C vorheizen. Äpfel und Rosinen mischen. Die Nüsse grob hacken. Backpulver und

40 Min. normal 22.09.2006
bei 1 Bewertungen

reicht für ca. 12 Stück

45 Min. normal 16.08.2007
bei 0 Bewertungen

reicht für 2 Stollen

60 Min. normal 28.08.2006
bei 0 Bewertungen

mit schwarz - weißer Glasur

30 Min. normal 29.08.2006
bei 3 Bewertungen

Kekskuchen für den Advent

40 Min. normal 02.06.2006
bei 9 Bewertungen

Apfelkrapfen

60 Min. normal 18.09.2006
bei 0 Bewertungen

passend zu Weihnachten, für 12 Stücke

45 Min. normal 11.03.2009
bei 1 Bewertungen

Ofen auf 200°C vorheizen. Den Teig auf einer bemehlten Unterlage ausrollen und eine runde Pastetenform (notfalls Springform) von 22 cm Durchmesser damit auslegen. Die Teigreste aufheben. Die Hälfte der Apfelscheiben in die Form legen und gleichmäß

20 Min. normal 12.07.2006
bei 2 Bewertungen

sollte durchziehen - ideal zum Vorbereiten

20 Min. simpel 04.10.2008
bei 1 Bewertungen

meine Lieblingswaffeln, meine Tochter mag sie auch

30 Min. normal 07.10.2010
bei 1 Bewertungen

Biskuit: Den Backofen auf 175 Grad (Umluft: 155 Grad) vorheizen. 125 g Butter, 125 g Zucker, Vanillezucker, 2 EL Zimt, Anis cremig rühren. Nacheinander die Eier unterrühren. Mehl, Backpulver und Stärke mischen, mit dem Rotwein unter die Butter-Eier-

60 Min. normal 28.05.2004
bei 0 Bewertungen

Für den Gewürzkuchenteig die Butter mit den Quirlen des Mixers cremig rühren. Zucker, Vanillezucker und Eier dazugeben. Mehl, Backpulver, Gewürze und Kakaopulver vermischen. Darüber sieben und so lange unterrühren, bis ein fester Teig entsteht. Zum S

45 Min. normal 13.12.2006
bei 3 Bewertungen

weihnachtlich, vegan, gehen schön auf, für 10 - 12 Stück

20 Min. simpel 27.10.2017
bei 1 Bewertungen

Gagiunitti, italienisches Weihnachtsgebäck

120 Min. normal 29.01.2010
bei 10 Bewertungen

oder auch Förtchen, nordfriesisches Rezept. Der Teig eignet sich auch sehr gut für Waffeln

30 Min. normal 23.03.2010
bei 2 Bewertungen

mit Zimt - Apfel - Mandel - Füllung

40 Min. normal 05.09.2006