„Rüblie“ Rezepte: gebunden 2.621 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (214)

etwas speziell: ABER Blumenkohl verträgt sich außerordentlich gut mit Möhren/Karotten.

15 min. simpel 14.01.2008
Abgegebene Bewertungen: (373)

vegetarisch

20 min. simpel 04.05.2010
Abgegebene Bewertungen: (104)

Zwiebel pellen, grob würfeln und in Butter anbraten. Karotten waschen, schälen, grob klein schneiden und mit in den Topf geben und kurz mit angehen lassen. Curry und Honig zufügen gut verrühren und mit dem Wein ablöschen. Ist die Flüssigkeit fast ve

30 min. normal 11.12.2018
Abgegebene Bewertungen: (93)

Möhren waschen, schälen und klein schneiden. Butter in einem Topf erhitzen und die Möhren 3 min. darin andünsten. Von der Gemüsebrühe nur so viel zugießen, dass die Möhren knapp bedeckt sind. Zugedeckt bei geringer Wärmezufuhr etwa 10 min. garen. D

20 min. simpel 03.06.2007
Abgegebene Bewertungen: (62)

süßlich - herb und farbenfroh

25 min. normal 26.10.2006
Abgegebene Bewertungen: (56)

exotisch, lecker und preiswert

20 min. simpel 15.09.2005
Abgegebene Bewertungen: (40)

Die Zucchini schälen und würfeln. Die Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebel klein schneiden. Die Gemüsebrühe zum Kochen bringen. Zucchini, Möhren und Zwiebeln hinein geben und etwa 20 Minuten kochen, dann die Suppe pürieren. Die Sah

15 min. simpel 25.05.2009
Abgegebene Bewertungen: (94)

Zuerst die Zwiebel würfeln und glasig andünsten, danach die klein geschnittenen Karotten, Kürbis und die Kartoffel zufügen und ebenfalls kurz anbraten. Auch den Ingwer klein schneiden und ebenfalls dazugeben. Mit Salz und Pfeffer kurz würzen, danach

15 min. simpel 11.01.2013
Abgegebene Bewertungen: (97)

Zwiebel, Schalotte, Knoblauch und Ingwer schälen, würfeln und in einem passenden Topf in etwas Olivenöl anbraten. Die Möhren putzen, in dünne Scheiben schneiden und ebenfalls kurz anbraten. Die Gemüse- und Rinderbrühe zufügen. Das Ganze sollte 15 Min

30 min. simpel 04.05.2008
Abgegebene Bewertungen: (322)

gesund und sehr nahrhaft

15 min. normal 24.03.2010
Abgegebene Bewertungen: (95)

schnell und gut auch zum Einkochen für den Winter

30 min. simpel 02.12.2006
Abgegebene Bewertungen: (183)

Die Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebel abziehen und fein würfeln. Butter in einem Topf erhitzen, Möhren und Zwiebeln darin andünsten. Dann die Brühe angießen und alles 15 bis 20 Minuten garen. Ein Drittel der Möhren aus

30 min. simpel 26.06.2002
Abgegebene Bewertungen: (77)

schnelle Diätsuppe z.B. bei Magen-Darmproblemen, schmeckt auch Kindern.

20 min. simpel 10.07.2011
Abgegebene Bewertungen: (64)

Karotten schälen, und in kleine Stücke schneiden, Ingwer und Zwiebeln ebenfalls schälen und klein hacken und zusammen mit den Karotten in Öl andünsten Gemüsebrühe dazu gießen und kochen lassen, bis das Gemüse weich ist, ca. 10 Minuten Mango schälen

15 min. normal 10.07.2008
Abgegebene Bewertungen: (49)

Pastinaken, Karotten und Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Alles in einem Topf mit der Butter anschwitzen. Die Zwiebel und den Knoblauch ebenfalls schälen, fein würfeln und in den Topf hinzugeben. Alles mit dem Currypulver bestäuben und mit

30 min. normal 10.03.2010
Abgegebene Bewertungen: (64)

Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Kartoffeln schälen und würfeln. Beides in der Hühnerbrühe 20 Minuten kochen, danach pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Suppe wieder erhitzen, Mehl mit Sahne verquirlen und in die Suppe einrüh

30 min. simpel 21.08.2003
Abgegebene Bewertungen: (68)

Die Karotten ungeschält und die Süßkartoffeln geschält in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel und die Petersilie fein hacken. In einem großen Topf die Zwiebelwürfel in dem Olivenöl glasig andünsten, dann das Tomatenmark zugeben und kurz mitrösten.

20 min. normal 18.06.2011
Abgegebene Bewertungen: (36)

Die Kartoffeln und die Karotten in relativ gleichmäßig dicke Scheiben schneiden (ca. 0,5 cm). Das Öl bzw. die Butter in einem hohen Topf erhitzen und die Kartoffeln und die Karotten ca. 5 Minuten darin anschwitzen. Wer mag, kann auch noch 2 gewürfelt

30 min. normal 19.09.2009
Abgegebene Bewertungen: (191)

lecker süßlich-scharf! Etwas für Liebhaber der asiatischen Küche.

30 min. normal 07.01.2010
Abgegebene Bewertungen: (54)

Das Gemüse in wenig Olivenöl anschwitzen, bis es duftet. Mit dem Wasser ablöschen und das Gemüse weich kochen. In der Küchenmaschine oder mit dem Mixstab pürieren. Je nach gewünschter Konsistenz mehr Wasser beigeben. Kokosmilch und Currypulver ei

20 min. simpel 19.01.2010
Abgegebene Bewertungen: (61)

Die Karotten schälen und in Scheiben schneiden, den Apfel schälen, würfeln und mit Zitronensaft beträufeln. Die Zwiebel, den Knoblauch und den Ingwer ebenfalls würfeln und zusammen mit den Karotten und Apfelstücken mit etwas Öl anrösten. Nun mit der

10 min. simpel 22.09.2014
Abgegebene Bewertungen: (35)

mit gerösteten Semmelwürfeln

25 min. normal 29.08.2010
Abgegebene Bewertungen: (295)

Den Kürbis halbieren, das weiche Innere mitsamt den Kernen entfernen und das Fruchtfleisch in Stücke schneiden. Die Zwiebeln schälen und achteln. Die Karotten schälen und in Stücke schneiden. Die Äpfel entkernen und in Spalten schneiden. Die Kartoffe

15 min. simpel 04.12.2012
Abgegebene Bewertungen: (196)

Die gewürfelte Zwiebel in heißem Olivenöl anbraten, danach die in dünne Scheiben geschnittenen Karotten dazugeben und kurz mitrösten. Currypulver und Honig hinzufügen. Kurz durchrühren und mit einem guten Schuss Weißwein ablöschen. So lange köcheln l

20 min. simpel 27.07.2008
Abgegebene Bewertungen: (172)

Die Möhren schälen und würfeln. Ingwer und Zwiebeln schälen und hacken. Das Öl erhitzen. Möhren, Ingwer und Zwiebeln darin anbraten. Die Brühe zugeben und alles 8 bis 10 Minuten kochen. Die Hälfte der Möhren herausnehmen. Die restlichen Möhren in d

30 min. simpel 22.04.2004
Abgegebene Bewertungen: (342)

originelle Vorspeise

30 min. normal 07.04.2005
Abgegebene Bewertungen: (187)

Zubereitung ganz ohne Fett, ideal auch für Kinder

15 min. simpel 21.04.2009
Abgegebene Bewertungen: (35)

Möhren, Schalotten, Knoblauch und Ingwer schälen und grob würfeln. Schalotten zusammen mit dem Knoblauch in Öl kurz anschwitzen und danach die Möhren und den frischen Ingwer hinzufügen und leicht anbraten. Den Honig, das Thai Curry, sowie das Curry-

10 min. normal 11.07.2011
Abgegebene Bewertungen: (35)

exotische Sommersuppe, die auch an kühleren Tagen wunderbar schmeckt

15 min. normal 27.07.2010
Abgegebene Bewertungen: (95)

sehr preisgünstig, schnell gemacht und gut zum Einfrosten geeignet

30 min. normal 15.02.2009