„-backfisch“ Rezepte: gebunden, Winter, Herbst & Weihnachten 34 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

gebunden
Herbst
Weihnachten
Winter
einfach
Europa
Festlich
gekocht
Gemüse
Hauptspeise
Pilze
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Rind
Schnell
Silvester
Suppe
Vegan
Vegetarisch
Vorspeise
warm
bei 209 Bewertungen

einfach und genial

25 Min. simpel 10.03.2008
bei 31 Bewertungen

vegetarisch

30 Min. simpel 27.09.2017
bei 16 Bewertungen

Cremesuppe mit Kokosmilch, Maronen und einer Haube aus Milchschaum

30 Min. simpel 01.04.2008
bei 7 Bewertungen

Zuppa di ceci e castagne

45 Min. normal 11.03.2013
bei 5 Bewertungen

Den Rosenkohl putzen, waschen und zerkleinern. Die Schalotten abziehen, fein würfeln und mit dem Rosenkohl in Butter hell anschwitzen. Mit Portwein, Noilly Prat und Weißwein ablöschen. Mit Sahne, Crème fraîche und Brühe auffüllen, zum Kochen bringen

30 Min. normal 17.03.2010
bei 4 Bewertungen

Herbstsuppe, Weinsuppe, Samtsuppe - aus Omas Rezeptbuch

20 Min. normal 23.07.2006
bei 2 Bewertungen

mal ein Rezept ohne Kokosmilch

20 Min. simpel 17.09.2017
bei 8 Bewertungen

Der Rotkohl muss mindestens 12 Stunden marinieren

30 Min. normal 22.01.2009
bei 2 Bewertungen

anstelle der Steinpilze lassen sich auch Pfifferlinge verwenden

45 Min. normal 11.02.2010
bei 5 Bewertungen

Getrocknete Steinpilze 1 Stunde einweichen. Die Zwiebel und die Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Die Selleriestange und die Karotte in kleine Würfelchen schneiden. Chilischote entkernen und klein schneiden. Alles im Olivenöl andünsten, bis es

40 Min. normal 27.12.2007
bei 2 Bewertungen

feines Cremesüppchen

15 Min. simpel 26.02.2010
bei 1 Bewertungen

verfeinert mit vielen leckeren Zutaten

25 Min. normal 05.02.2010
bei 3 Bewertungen

Kastaniensuppe, Maronensuppe

60 Min. normal 10.02.2007
bei 6 Bewertungen

Die Zwiebel in etwas Butter anschwitzen, mit der Brühe und dem Weißwein aufgießen, würzen, kochen lassen, bis die Zwiebeln schön weich sind (evtl. anschließen pürieren). Die Eigelbe mit der Sahne abrühren und die Suppe damit legieren. ACHTUNG: nicht

30 Min. simpel 24.07.2004
bei 4 Bewertungen

winterlich und aromatisch

25 Min. normal 19.01.2010
bei 2 Bewertungen

elegante Vorspeise

25 Min. normal 12.01.2016
bei 1 Bewertungen

vegan, kalorienarm, bio und einfach oberlecker

30 Min. normal 05.01.2017
bei 1 Bewertungen

Zwiebeln schälen und fein würfeln. Lauch waschen, putzen und in ca. 2 cm dicke Streifen schneiden. Kartoffeln schälen, waschen und in Würfel schneiden. Butter in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin hell anschwitzen. Lauch und Kartoffeln

20 Min. simpel 28.07.2011
bei 3 Bewertungen

wenn es draußen kalt wird

20 Min. normal 29.11.2016
bei 1 Bewertungen

Es sind ca. Angaben, da jeder ein anderes Empfinden für Säure, Salz und Schärfe hat

25 Min. normal 22.12.2017
bei 1 Bewertungen

Wenn's mal schnell gehen muss, kann man Maronensuppe auch aus Maronenpüree machen. Zunächst die Zwiebel putzen und fein schneiden. Auch den Schinken fein schneiden. Einige Streifen Schinken für die Deko zurücklegen. Die Zwiebel und den fein geschni

5 Min. simpel 12.07.2015
bei 0 Bewertungen

Die Möhren schälen und würfeln, Staudensellerie waschen und mit Blättern kleinschneiden, 3 mittelgroße Zwiebeln hacken. In einem großen Topf die Butter erhitzen und die Gemüsewürfel bei kräftiger Hitze unter Rühren 10 min andünsten. Dann die Brühe u

30 Min. normal 13.01.2011
bei 0 Bewertungen

Den Ochsenchwanz in einzelne Glieder schneiden und in einem grpßen Topf in Öl anrösten. Die Schalen von Zwiebel und Knoblauch, sowie die gewürfelte Zwiebel und den gehackten Knoblauch mit anrösten. Wenn alles gleichmäßig angeröstet ist, das Tomatenm

30 Min. normal 05.02.2015
bei 0 Bewertungen

eine wärmende aromatische Wintersuppe

25 Min. simpel 29.01.2018
bei 4 Bewertungen

davon werden Ihre Gäste nicht genug bekommen

10 Min. normal 20.07.2011
bei 3 Bewertungen

Die Butter im Topf zergehen lassen. Die Maronen mit den Schalotten anschwitzen. Beim Anschwitzen schon mit etwas Zucker karamellisieren. Ingwer und Knoblauch mit anschwitzen und anschließend mit dem Portwein ablöschen. Etwa 5 Minuten einreduzieren la

20 Min. simpel 12.11.2010
bei 1 Bewertungen

nicht nur zum Weihnachtsmenü

30 Min. normal 18.09.2008
bei 1 Bewertungen

Suppe aus Gänseklein

35 Min. normal 12.03.2009
bei 0 Bewertungen

Die Zwiebel klein hacken, in Butter anschwitzen. Den Thymianzweig und die Kastanien dazugeben, mitrösten, mit Vermouth und Portwein ablöschen, kurz einkochen lassen. Dann mit der Brühe und der Sahne aufgießen. 15 min. leicht köcheln lassen, fein mi

15 Min. normal 12.01.2009
bei 0 Bewertungen

so wie ich sie mag

20 Min. simpel 28.07.2011