„Kartoffelsupp“ Rezepte: gebunden, Schnell & Eintopf 70 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

gebunden
Schnell
Eintopf
einfach
Suppe
gekocht
Hauptspeise
Kartoffeln
Gemüse
Schwein
Studentenküche
Vegetarisch
Europa
raffiniert oder preiswert
Herbst
Deutschland
Winter
Camping
warm
kalorienarm
Lactose
Vorspeise
fettarm
Fleisch
Resteverwertung
Einlagen
Vegan
Kinder
Pilze
Ei
Vollwert
Österreich
Low Carb
Party
Babynahrung
Diabetiker
Türkei
Afrika
Meeresfrüchte
Fisch
Spanien
Hülsenfrüchte
Ägypten
Sommer
Gluten
Krustentier oder Muscheln
Paleo
bei 355 Bewertungen

schmeckt mit Würstchen besonders gut, Rezept für den Schnellkochtopf

15 Min. simpel 27.10.2001
bei 255 Bewertungen

auch WW tauglich

20 Min. simpel 18.09.2007
bei 65 Bewertungen

nach Andreas Art

30 Min. normal 01.07.2009
bei 157 Bewertungen

aus übriggebliebenen Kartoffelpüree

10 Min. simpel 10.06.2006
bei 16 Bewertungen

schnell und einfach

30 Min. simpel 11.07.2007
bei 68 Bewertungen

so einfach und doch so gut...

20 Min. simpel 26.07.2008
bei 23 Bewertungen

Leckere, gesunde und sättigende Kartoffelsuppe, die schnell zubereitet ist und mit wenigen Zutaten auskommt

30 Min. normal 02.03.2009
bei 42 Bewertungen

sämige Kartoffelsuppe

20 Min. normal 19.02.2010
bei 6 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen und würfeln. Lauch waschen, in Ringe schneiden und in Butter anbraten. Kartoffelwürfel dazu, etwas mitbraten, dann mit der Gemüsebrühe ablöschen. Etwa 10 Minuten köcheln lassen, bis das Gemüse gar ist, danach alles pürieren und

20 Min. simpel 28.06.2005
bei 17 Bewertungen

Omas Rezept

50 Min. simpel 19.10.2009
bei 21 Bewertungen

Kartoffeln und Kohlrabi schälen – diese und Paprika und Zucchini in kleine Würfel schneiden. Zwiebel fein schneiden und im erhitzten Öl goldfarbig anbraten, dann das Mehl dazu geben und kurz durchrösten, mit der Suppe aufgießen und mit dem Schneebese

20 Min. normal 28.04.2008
bei 28 Bewertungen

Zwiebeln und Kartoffeln in der Butter anschwitzen, mit der Brühe auffüllen und in ca. 15 Minuten weich kochen. Alles zerstampfen und mit Senf, Salz & Pfeffer pikant abschmecken. Die Bratwurst in einer Pfanne knusprig braun braten, in Scheiben schne

30 Min. normal 29.08.2010
bei 38 Bewertungen

Die Kartoffeln waschen, schälen, waschen und in ungefähr 1 cm große Würfel schneiden. Die Zwiebel pellen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Butter oder Margarine in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin glasig dünsten. Den angetauten Spi

15 Min. simpel 05.12.2002
bei 13 Bewertungen

die etwas andere Kartoffelsuppe

30 Min. simpel 21.11.2007
bei 14 Bewertungen

Kartoffelsuppe mit Curry und Würstchen

30 Min. normal 27.01.2008
bei 17 Bewertungen

Kartoffelsuppe

30 Min. normal 19.10.2008
bei 18 Bewertungen

sehr schnell und einfach

20 Min. simpel 15.08.2008
bei 9 Bewertungen

Geschälte Kartoffeln würfeln, mit der Brühe aufgießen bis fingerbreit über den Kartoffeln, mit Oregano und Harissa würzen und die Kartoffeln in 25-30 Minuten gar kochen. Die Zwiebeln mittelfein und den Knoblauch fein würfeln. Öl erhitzen, Erbsen, Zw

25 Min. normal 23.02.2008
bei 4 Bewertungen

Die Kartoffeln und das Gemüse putzen und in kleine Würfel schneiden und in der Gemüsebrühe weich kochen. 4 EL von den gekochten Kartoffelwürfeln zur Seite stellen. Die Suppe im Mixer oder mit dem Stabmixer pürieren. Zurück in den Topf geben und auf

15 Min. normal 30.11.2008
bei 9 Bewertungen

á la Oma

30 Min. simpel 05.12.2008
bei 5 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen und klein schneiden. Das Wurzelwerk - bestehend aus Möhren, Sellerie, Petersilie, Kohlrabi – waschen, schälen und klein schneiden. Die Kartoffeln mit dem Wurzelwerk, außer der Petersilie, in einen Topf mit Wasser geben und zu

30 Min. simpel 10.07.2007
bei 7 Bewertungen

fettarm und kalorienarm

20 Min. simpel 07.09.2010
bei 17 Bewertungen

kalorienarm und unwiderstehlich, lockt auch die größten Fleischliebhaber an

20 Min. normal 19.07.2013
bei 3 Bewertungen

Rezept nach Grandma

35 Min. normal 04.08.2008
bei 7 Bewertungen

Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden. Porree ( Lauch) waschen und in dünne Ringe schneiden. Karotten schälen und in Scheiben schneiden. Öl in einem Topf heiß werden lassen und die Zwiebel, dann den Porree und die Karotten darin andünsten. Gut 1,

30 Min. simpel 11.03.2006
bei 6 Bewertungen

...nicht einfach ein Süppchen!

15 Min. normal 11.02.2009
bei 6 Bewertungen

Zwiebeln und Knoblauch fein hacken und in Öl andünsten. Gemüse putzen und in kleine Stücke schneiden. Curry und Kartoffeln zu den Zwiebeln in die Pfanne geben, mit der Brühe aufgießen, cirka 20 Minuten köcheln lassen. Paprika, Zucchini und die Kiche

25 Min. simpel 17.09.2008
bei 5 Bewertungen

schön cremig und würzig

15 Min. simpel 13.01.2011
bei 2 Bewertungen

eine Suppe nach Art von Kräuterjule, eine Resteverwertung

15 Min. normal 27.07.2010
bei 2 Bewertungen

Kartoffeln und Gemüse zerkleinern, mit den übrigen Zutaten in einem nicht zu kleinen Topf zum Kochen bringen. Wasser soll etwa 1/3 über dem Kochgut stehen. Kochzeit ca. 35 min. Lorbeerblatt entfernen. Alles durch die Gemüsemühle (Flotte Lotte) drehen

20 Min. simpel 27.09.2010