„-löffelbiskuit“ Rezepte: gebunden & Einlagen 508 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Einlagen
gebunden
Asien
Braten
Camping
China
Dessert
Deutschland
einfach
Eintopf
Europa
Festlich
fettarm
Fisch
Frucht
Frühling
Geflügel
gekocht
Gemüse
Getreide
Hauptspeise
Herbst
Hülsenfrüchte
kalorienarm
kalt
Kartoffeln
Käse
Kinder
Krustentier oder Muscheln
Meeresfrüchte
Nudeln
Österreich
Osteuropa
Party
Pasta
Pilze
raffiniert oder preiswert
Reis
Resteverwertung
Rind
Schnell
Schwein
Snack
Sommer
spezial
Studentenküche
Suppe
Süßspeise
Thailand
Vegan
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Winter
bei 26 Bewertungen

Schalotten klein schneiden und gemeinsam mit der halbierten Knoblauchzehe in einem Topf mit Butter anbraten. Mit Brühe auffüllen. Kartoffel putzen, schälen und grob klein schneiden. Zufügen und leicht köcheln lassen bis diese gar ist. In der Zwis

20 Min. normal 11.12.2018
bei 199 Bewertungen

Die gewürfelte Zwiebel in heißem Olivenöl anbraten, danach die in dünne Scheiben geschnittenen Karotten dazugeben und kurz mitrösten. Currypulver und Honig hinzufügen. Kurz durchrühren und mit einem guten Schuss Weißwein ablöschen. So lange köcheln l

20 Min. simpel 27.07.2008
bei 61 Bewertungen

für Liebhaber der deftigen Küche

30 Min. normal 29.10.2008
bei 22 Bewertungen

Für Krabben- und Suppenfans ein Muss

15 Min. normal 14.09.2007
bei 50 Bewertungen

super lecker, Partysuppe

25 Min. simpel 14.05.2008
bei 220 Bewertungen

Fleisch anbraten und mit Sahne ablöschen. Die Brühe und die restlichen Zutaten dazugeben und durchkochen lassen.

15 Min. simpel 17.11.2001
bei 235 Bewertungen

günstig und sogar kalt echt lecker!

25 Min. simpel 28.06.2006
bei 139 Bewertungen

süß - sauer - scharf

50 Min. normal 23.04.2008
bei 49 Bewertungen

Zuerst den Sellerie schälen, waschen und in Würfel schneiden. Dann in der Butter andünsten. Anschließend Zwiebel würfeln, zum Sellerie geben und mit andünsten. Mit dem Fond aufgießen und 15 Minuten köcheln lassen. Danach die Suppe pürieren und durch

10 Min. normal 31.05.2001
bei 53 Bewertungen

Die Zucchini waschen, putzen und grob würfeln.100 g von den Zucchini fein für die Einlage würfeln. Die Zwiebel schälen und grob würfeln. Die Kartoffel waschen, putzen und grob würfeln. Das oben genannte Gemüse - bis auf 100 g fein gewürfelten Zucchi

25 Min. simpel 26.11.2007
bei 31 Bewertungen

russische Sommersuppe

30 Min. simpel 20.08.2008
bei 8 Bewertungen

Schmeckt wie beim Chinesen

30 Min. normal 24.04.2008
bei 8 Bewertungen

Das Gemüse schälen und klein schneiden. Das Mehl in der zerlassenen Butter leicht anrösten. Dann mit der Suppe aufgießen. Das Gemüse dazugeben und aufkochen. So lange kochen, bis das Gemüse gar ist und anschließend mit Salz und Muskat würzen. Creme

10 Min. simpel 11.05.2008
bei 13 Bewertungen

Champignons in Scheiben schneiden. Zwiebel fein hacken und in heißem Öl 3 Minuten anbraten. Champignons dazu geben und 10 Minuten anschwitzen. Mit Mehl binden und mit Sahne ablöschen. Ein paar Minuten kochen, anschließend die Gemüsebrühe dazu gebe

20 Min. simpel 17.10.2008
bei 52 Bewertungen

Zwiebeln abziehen und würfeln. Brokkoli putzen, waschen, in Röschen teilen und dicke Stiele klein schneiden. Butter in einem Kochtopf erhitzen. Zwiebelwürfel zugeben und andünsten, dann mit Rinderfond ablöschen und aufkochen. Brokkoliröschen und -s

25 Min. normal 07.04.2001
bei 44 Bewertungen

low carb, low fat

40 Min. normal 14.06.2014
bei 23 Bewertungen

Die Sahne in einen Topf geben und bis zur Hälfte einkochen lassen (hohen Topf benutzen, da die Sahne stark aufschäumt). Die anderen Zutaten dazugeben und alles 5 Minuten kochen lassen. Zu dem Gericht passt Fladenbrot oder Reis. Einige Varianten: Fü

5 Min. simpel 13.11.2001
bei 45 Bewertungen

Die Zwiebeln schälen und fein hacken. Den Rosenkohl putzen. Die Kartoffeln schälen und würfeln. Die Zwiebeln in der zerlassenen Butter anbraten, den Rosenkohl und die Kartoffelwürfel dazugeben. Alles kurz anschmoren, dann mit der Brühe aufgießen un

35 Min. normal 28.04.2008
bei 15 Bewertungen

einfach und vegetarisch

10 Min. normal 15.08.2019
bei 19 Bewertungen

Guai Dtiau Nam Gab Pag

40 Min. normal 06.01.2008
bei 14 Bewertungen

Die Kichererbsen über Nacht in reichlich kaltem Wasser einweichen. In ein Sieb abgießen und abtropfen lassen. 5 EL Olivenöl in einem großen Topf erhitzen und die Hälfte der Zwiebelwürfel darin bei schwacher Hitze hellbraun dünsten. Salz, Pfeffer un

60 Min. normal 14.02.2010
bei 31 Bewertungen

Deftiges für kalte Tage

15 Min. normal 28.04.2008
bei 19 Bewertungen

Chinakohl putzen und in Streifen schneiden. Zwiebeln schälen und würfeln. Möhren schälen und in streichholzgroße Stifte schneiden. Würstchen in Scheiben schneiden. In einem Topf etwas Öl erhitzen und die Zwiebelwürfel darin goldbraun anschwitzen. Di

25 Min. normal 11.06.2007
bei 17 Bewertungen

3 Liter Wasser in einen Topf geben und die Graupen zufügen. Den Sellerie und die Möhren schälen und in kleine Würfelchen schneiden. Den Lauch putzen und in feine Streifen schneiden. Die Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Den Seller

30 Min. simpel 11.05.2007
bei 10 Bewertungen

Für die Suppe die Zwiebeln in Butter anschwitzen, mit Wein ablöschen und etwas einkochen lassen (damit sich der Alkohol verflüchtigt). Mit der Brühe aufgießen, Käse, Knoblauch und Sauerrahm dazu geben, alles aufkochen lassen und 10 Minuten weiter köc

40 Min. normal 19.10.2008
bei 14 Bewertungen

Tolles Krankenessen!

30 Min. simpel 20.11.2006
bei 9 Bewertungen

Kastanien in einen Topf mit Wasser geben. Die Maronen, die oben schwimmen sind schlecht und werden entsorgt. Alle anderen kreuzweise einschneiden, auf ein Backblech legen und ca. 15 Minuten in den auf 200° vorgeheizten Backofen schieben. Anschließen

60 Min. normal 14.03.2007
bei 11 Bewertungen

Zwiebel, Möhre und Knoblauch in kleine Würfel schneiden und in etwas Öl anschwitzen. Mit Hühnerfond und Gemüsebrühe aufgießen, die Suppe zum Kochen bringen und 15 Minuten köcheln lassen. Dann zu Dreiviertel pürieren, so dass noch einige Stückchen Möh

20 Min. simpel 25.02.2010
bei 12 Bewertungen

Vorspeise für ein Ostermenü - wahlweise mit oder ohne Sherry möglich

30 Min. simpel 08.07.2008
bei 13 Bewertungen

Hackfleisch mit Salz und Pfeffer pikant abschmecken und mit 2 Teelöffeln zu kleinen Klößchen abstechen. Hackfleischklößchen in der kochenden Hühnerbrühe ca. 10 Minuten gar ziehen lassen. Butter oder Margarine erhitzen, Mehl einstreuen und hell darin

25 Min. normal 07.12.2004