„'tomatenmark“ Rezepte: Brotspeise & Schwein 51 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

auf Toast

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.06.2013
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Die Tomaten halbieren, entkernen und klein würfeln. Das Hackfleisch im heißen Öl krümelig braten. Die Tomaten und das Tomatenmark zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und 5 Minuten mitgaren. Etwas Basilikum hacken und mit dem Frischkäse zur Hackmasse

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.03.2016
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Schneller Snack

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.11.2015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Zwiebeln schälen und würfeln. Möhren schälen und in feine Scheiben schneiden. Inzwischen das Fladenbrot im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 10 Minuten backen. Öl erhitzen und das Hackfleisch darin anbraten. Das Gemüse zufügen, nach Geschmack wü

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.04.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (30)

Das TK-Fleisch nach Packungsanweisung zubereiten. Schmand, Tomatenmark und gewürfelte Tomaten hinzugeben und kurz köcheln lassen. Die Pfanne vom Herd nehmen und eine Handvoll Streukäse unterrühren. Den Boden einer Auflaufform mit Pide auslegen. Dara

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.05.2012
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (18)

Zwiebel abziehen, fein würfeln und in heißem Öl andünsten. Hack zufügen und goldbraun krümelig braten. Schmelzkäse und Ketchup zufügen und unterrühren alles mit Salz und Pfeffer pikant abschmecken. Champignons in Scheiben schneiden und unter das Hack

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.07.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Das Hackfleisch mit dem Ei, dem Tomatenmark, der klein geschnittenen Zwiebel und dem Paniermehl gut vermengen und 6 brötchengroße Frikadellen formen. Jeweils eine Scheibe Käse zwischen zwei Frikadellen legen und die Ränder gut zudrücken. Auf dem Gr

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.09.2012
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Die Zwiebeln und das Toastbrot klein, die Würstchen in 1 cm dicke Stücke schneiden. Alles in einer Pfanne anbraten und in eine Auflaufform geben. Alle restlichen Zutaten hinzufügen und mit Salz und Pfeffer würzen. Bei Bedarf eine gute Handvoll Erdn

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.08.2017
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Champignons putzen und in Streifen schneiden. Das Hackfleisch anbraten. Zwiebeln in kleine Würfel schneiden, Knoblauch fein hacken und beides zum Hackfleisch dazugeben und mit braten. 1 EL Tomatenmark dazugeben und kurz mit anrösten. Mit Salz, P

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.02.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Backofen auf 225 Grad Ober-/Unterhitze (ca. 200 Grad Umluft) vorheizen. Das Knäckebrot mit Butter oder Öl bestreichen. Ich bevorzuge Butter. Nun das Tomatenmark gleichmäßig darauf verteilen und mit Kräutern der Provence würzen. Die Wurst klein s

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.12.2018
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Direkt mit einem Trick beginnen und die in Scheiben geschnittenen Pilze ohne Öl in die Pfanne geben und anbraten. Sie verlieren dadurch Wasser und braten, anstatt zu kochen. Nach einiger Zeit etwas Öl und die Schalotte dazu. Wein zugeben und einkoche

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.09.2015
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Mozzarella würfeln, ebenso die Tomaten. Die Lauchzwiebeln in feine Ringe schneiden. Das Hackfleisch krümelig braten, dann die Lauchzwiebeln zugeben und kurz mitbraten. Den Schmelzkäse hinzufügen und schmelzen lassen. Zum Schluss noch die gewü

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.11.2012
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Auflauf-Alternative

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.04.2016
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Hamburger XXL

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.03.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Zucchini waschen und in Scheiben schneiden. Paprika putzen, waschen und in Streifen schneiden. Zwiebel schälen, eine Hälfte in Ringe die andere Hälfte in Würfel schneiden. Hackfleisch, Zwiebelwürfel, Tomatenmark und Kräuter verkneten. Mit Salz und P

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.08.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Zwiebel pellen und in kleine Würfel schneiden. Die Tomaten würfeln. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und das Hackfleisch darin krümelig anbraten, bis es braun wird. Die Zwiebel zugeben und mitbraten. Tomatenmark, Wasser, Tomatenwürfel zugeben un

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 30.12.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Brötchen bei Zimmertemperatur auftauen lassen. In der Zwischenzeit den gekochten Schinken, die Tomaten, die Paprika und die Gemüsezwiebel in kleine Stücke schneiden. Alles zusammen mit dem geriebenen Käse und dem Kräuterquark in einer Schüssel

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.01.2016
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Toast mit Mett, überbacken

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 31.10.2012
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Backofen auf 230°C vorheizen. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, das Hack anbraten, den Knoblauch dazugeben und das Tomatenmark unterrühren. Ca. 3/4 der Paprika und die Gewürze dazugeben. 8 Scheiben Weißbrot toasten, die Hackmischung darauf

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.12.2014
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

à la Stella

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.12.2015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Die Brötchen, bis auf eine lange Seite, aufschneiden und mit Cheddar belegen. Brötchen und Würstchen auf ein Backblech legen und für ca. 10 Minuten in den Backofen geben. Das Ketchup in einem Topf erhitzen, Tom

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.03.2017
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (62)

Das Baguette längs halbieren und aushöhlen. Die Krumen mit Sahne tränken und das Hackfleisch damit vermischen. Ei, Tomatenmark, Senf und die fein gehackte Zwiebel dazugeben, salzen, pfeffern und alles gründlich vermengen. Die Masse auf die ausgehöhlt

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.04.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (55)

Hefe im lauwarmen, gezuckerten Wasser auflösen. Hefewasser, Mehl, Salz, Pfeffer und Kurkuma in der Küchenmaschine zu einem homogenen Teig verkneten. Anschließend an einem warmen Ort ca 30 Minuten gehen lassen. Den Teig aus der Schüssel nehmen, in 4

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.08.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

einfach und schnell

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.08.2017
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Mehl, Salz, Hefe, Zucker, Kreuzkümmel, Schwarzkümmel, Olivenöl und Wasser gut zu einem Teig durchkneten. Den Teig zu einer Kugel rollen und abgedeckt mit einem Küchentuch in einer Schüssel ca. 2 Stunden gehen lassen. Die Zwiebel und den Knoblauc

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.12.2015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

mit Kräuterfrischkäse, vielfach wandelbar, gelingt immer

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.03.2016
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

würzig

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.09.2016
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Kinderrezept

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.10.2008
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

auch für Partys geeignet

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.12.2013
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

seit vielen Jahren ein Klassiker in unserer Familie

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.03.2011