„'tomatenmark“ Rezepte: Brotspeise & Camping 10 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

knusprige Sandwiches ohne Sandwichtoaster

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.08.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Das Hackfleisch mit dem Ei, dem Tomatenmark, der klein geschnittenen Zwiebel und dem Paniermehl gut vermengen und 6 brötchengroße Frikadellen formen. Jeweils eine Scheibe Käse zwischen zwei Frikadellen legen und die Ränder gut zudrücken. Auf dem Gr

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.09.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Das mögen Kids und schön fantasievoll ist es dazu

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.05.2007
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Knoblauchzehe und Schalotte schälen und in kleine Würfel schneiden. Mit der Mayonnaise und dem Tomatenmark vermengen und ziehen lassen (evtl. mit Salz und Pfeffer abschmecken). In der Zwischenzeit das Baguette längs halbieren, Tomate in Scheiben schn

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.04.2005
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Brötchen auf einem bemehlten Backblech flachdrücken. Fett in einer Pfanne zerlassen, Mett und in Stücke geschnittene Zwiebeln ca. 5 Minuten braten, anschließend das Tomatenmark unterrühren und leicht pfeffern. Die Masse auf den Brötchen verteile

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.04.2006
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

ideale Beilage zum Grillen

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.05.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Je nach Geldbeutel ein schönes Rindersteak (gerne Rumpsteak, aber nicht zu dick) mit Salz und Pfeffer würzen (keine Angst,das Fleisch wird trotzdem gut). Die Pfanne auf mittlerer Hitze gut vorheizen. Etwas Öl hinein. Das Fleisch in die Pfanne geben u

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.10.2007
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Hamburger zunächst normal vorbereiten. Dafür die Patties braten, die Brötchen kurz aufbacken und mit Mayonnaise bestreichen. Den Salat waschen und große Blätter bereitlegen, die Tomaten in Scheiben schneiden. Für die Soße die Zwiebel in Streifen

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.08.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Einen Topf mit Salzwasser aufstellen. Die Bohnen bzw. Erbsen in Schreiben schneiden und im Salzwasser ca. 5 Min. bissfest garen, in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen. Die Paprikaschoten in kleine Stücke schneiden und das Brot grob würfeln. Brot

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.09.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Das Hackfleisch mit Salz und Pfeffer würzen und 125 g schwere Kugeln formen. Mit Frischhaltefolie abdecken und mit dem Nudelholz zu einem etwa 1 cm dicken Burgerpattie ausrollen. Dabei darauf achten, dass die Patties etwas größer als die Brötchen sin

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.05.2013